1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tele Beratung etc..Psychotricks??

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von peed, 17. März 2008.

  1. peed

    peed Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    ich finde (wie bereits mal gepostet), dass es zwei seiten der esoterik-schiene gibt. einerseits gibt es bestimmt übernatürliche dinge, die wir uns hier und heute nicht erklären können.
    andererseits wird mit der unwissenheit und leichtgläubigkeit von menschen sehr oft schindluder getrieben,
    ich meine vor allem die sogenannten "beratungen"auf zb.astro tv oder questico.
    vielleicht gibt es auch kompetente personen dort,
    doch diese sind wahrscheinlich eher psychologisch geschult als spirituell.

    zb habe ich letzte woche folgendes (sinngemäß) gesehen:

    anruferin: wollte mal wissen wie es denn endlich mal in der liebe für mich aussehen wird.
    beraterin: ah ja, ich sehe hier in den karten, du bist irgendwie einsam momentan, kann das sein?
    anruferin: ja, ja das ist genau so! woher weißt du das...?
    beraterin: ahh, ich habe hier die karte der hoffnung liegen, weißt du?
    anruferin: oh das ist ja toll. das heißt es wird bald ein mann für mich kommen?
    beraterin: jaja, der wird kommen... geh einfach hinaus und er wird dich finden, es kann auch sein dass du ihn bereits kennst!
    anruferin: ok, danke danke, du hast mir sehr viel mut gemacht.


    da ist kaum ein unterschied zu einem normalen beratungsgespräch bei einer psychologien oder lebensberatung.
    jeder kann heraushören, dass die menschen, die anrufen, sorgen haben oder sich eine partnerschaft wünschen. der ratschlag, hinauszugehen und sich ins leben zu stürzen ist keine spirituelle tat, finde ich.

    ich kann mir schlecht vorstellen, dass eine tatsächliche spirituelle beratung am telefon funktionieren kann. da spielen so viele nonverbale faktoren mit, ("chemie", stimmungen, schwingungen, antipathie oder sympathie, mimik, umgebungsfaktoren,.....) dass ich sehr skeptisch bin, was diese gespräche betrifft.
    sicher helfen sie den anrufern.
    aber die frage ist, ob die anrufen nur hilfe wollen oder spirituelle hilfe, die sie ja versprochen bekamen eigentlich, und auch bezahlen.

    oder?
    wie seht ihr das?
    lg peed
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    ja, davon gibts einige!
    is nix neues...

    aber MANCHE habens echt drauf...
    nur findet man die meistens ned bei questico und co
     
  3. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    "liebes universum, ich bestelle bei dir viel geld, und zwar schnell".
    nicht ganz o-ton, aber bei youtube gesehen, war ein astro-tv ausschnitt.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom peed,

    du hast mit deiner schilderungen ganz recht....[/B]nur was hat das mit esoterik , als spiritueller weg zu tun? [/B]

    shimon1938
     
  5. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
  6. peed

    peed Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    hallo leute,

    erstmal danke für eure meinungen,

    ich meinte beim ersten posting, dass es zwei seiten der esoterik gibt,
    die seite, die aus lauter unsinn und ausbeuterei und zeug besteht, mit dem jeder mensch sich die zeit vertreiben kann (horoskopkarten legen, mit ner kette pendeln usw... ausm shiva-shop oä..), in welche auch diese questico etc. beratungen meiner meinung nach hineinfallen würden.

    die andere seite (vielleicht ist das auch keine esoterik?) ist die seite, die wir wahrnehmen, wenn zb. das handy klingelt und wir wissen irgendwie genau, wer es ist und dass es eine schlechte nachricht gibt, etwa.
    oder wenn wir genau spüren, dass uns jemand genau in dieser sekunde wirklich braucht, obwohl er vielleicht sogar in einer anderen stadt ist. usw...

    ich habe einige dieser dinge schon oft erlebt,

    aber ich finde, dass sehr viel falsch verwendet wird und dass viele unglückliche leute sich in die esoterik flüchten und trost mit dingen suchen, die eigentlich nur psychologischen wert haben.

    lg peed
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    ...shalom

    esoterik ist natürlich eine "strasse" und strassen haben nun mal 2 seiten... was ist dran schlimm??

    shimon
     
  8. peed

    peed Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    9
    .. :)

    sagt ja kein mensch, dass das schlimm ist.

    wollte nur wissen, ob das noch wer so sieht oder ob ich da allein bin.

    kann ja sein, dass manche denken, esoterik und spiritiualität ist von oben bis unten kompletter unsinn...
    oder wer findet, dass alles nachvollziehbar und logisch und wunderbar ist.

    oder?
    dazu ist doch ein forum da.
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    das meiste was in der esoterik verzapft wird ist auch kompletter unsinn.
    siehe diese fernseh-shows. der mensch will konsumieren, und selbst so
    wenig wie möglich eigenarbeit tun.
    wogegen der spirit eine andere sache ist, den kann man wahrnehmen und sich
    danach ausrichten, aber dieser hat mit massenunterhaltung nichts zu tun.
     
  10. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    So arbeiten wir überhaupt nicht.
    Aber ich war da auch einmal. Von den Kollegen/innen gibt es einige die es drauf haben denn man kam genau bei den gesagten mit anderen in Gespräch und wir haben uns regerecht kaputt gelacht, wo es auf einmal hieß da haben sich 350 Beraterinnen noch zusätzlich zugeschaltet, denn wir waren höchsten 15 Leutchen. Geld gesehen haben wir allerdings da auch nicht.
    Allerdings läuft ohne eine Orientierung auf der Stimme ohne Menschenkentnis, ohne von 3 Sekunden auf den Gesprächspartner umstellen überhaupt nichts, Der Kunde zahlt und bestimmt den Rytmus. Wenn ein Kunde nur eine Frage bantwortet haben will bekommt er die und wenn das Gespräch nur 2 Minuten dauert halte ich den nicht fest. Nach Resonanzen die ich schon erhalten habe stimme auch meine Aussagen, die ich sogar mitschreiben lasse oder ich überprüfe die Aussagen mit einen anderen Kartendeck. Habe schon Kunden gehabt die am Telefon geweint haben und habe auch Kunden die öfter anrufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen