1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

technische Geräte

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von ChrisTina, 2. Juni 2007.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hi ihr Lieben,

    ich hab irgendwo mal in nem Buch gelesen, dass man Reiki auch auf technische Geräte geben kann. Zugegeben, ich habs bisher noch nicht wirklich ausprobiert. Schon, beim Auto, wenn der Tank knapp wurde und keine Tankstelle in Sicht war, da hab ich schon fallweise das CR auf den Tank *gemalt*

    Aber so wirklich mit Elektrogeräten hab ichs bisher noch nicht versucht gehabt. Jetzt ist aber mein PC etwas *komisch* und stürtzt mir immer wieder unmotiviert ab - also kompletter Neustart - ohne, dass ich was tu. Habt ihr ne Idee, ob und wie ich da mit Reiki was *reparieren* kann?
     
  2. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Liebe ChrisTina,
    versuche doch einfach mal, deine Hände aufzulegen und dem technischen Ding einfach Energie zu geben.
    Meine Autobatterie hat im Winter mal einen richtigen Kick von Reiki bekommen - so wie es im Buche steht! Es kann funktionieren. Zwar nicht im Sinne einer richtigen Reparatur, aber eine Energiezufuhr kann zumindest kurzzeitig so gut anschlagen, dass das Gerät wieder anspringt. Der Initialfunke kann somit ggf. gegeben werden. Einen Versuch ist es immer wert!


    Die verklemmte Klappe meines CD-Players kann Reiki leider nicht lockern. Dafür brauchts etwas anders. :clown:
    LG, Romaschka
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    geht sicher
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ja bitte probiers udn sa g was war
    eien mögliochkiet wär auch, mit frenreiki direkt in das gerät hineinzugehen..--
    aber das hab ich auhc noch net probiert..
    alles liebe
    thomas
     
  5. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Ich kenne das Problem. Der Rechner stürzt aus irgendwelchen Gründen ab und man weiß nicht wieso...

    Aus technischer Sicht lags bei mir am Betriebssystem... Da installierte man neue Treiber, Software oder hat sich einen Trojaner eingefangen und die Kiste lääuft nicht mehr so, wie mans gewöhnt ist.

    Damals war ich soweit, dass ich mit dem Rechner redete.... Eine Zeit lang gings gut........ Glaubs heute selbst noch nicht, dass es so war.....


    Aber seit ich Applerechner habe, mach ich mir kein Gedanken mehr :)
     
  6. lichtfex

    lichtfex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    St. Pölten
    Werbung:
    reiki glaub ich wird da nicht wirklich helfen aber
    - wenn du glück hast liegt es gerade jetzt am wetter - es ist zu warm
    sprich der pc saugt raumluft an um gekühlt zu werden - mit der zeit sammeln sich unmengen staub auf den kühlrippen der CPU .... wenn jetzt die raumtemperatur auch noch um 7 grad höher ist kann es zu solchen problemen kommen.

    Heilung: Besorg dir Druckluftspray (Fotohändler) - PC komplett vom strom trennen - öffnen und alle stellen unter den kühlventilatoren mit DRUCKLUFT reinigen. ich lass dann den pc vor dem zusammenbau meist noch eine weile stehen da die druckluftdosen manchmal "spucken" und diese feuchtigkeit im gerät könnte zu problemen führen.
    (ich fall jedesmal vom hocker wenn ich meinen PC 1 mal im jahr aufschraube und die staubberge sehe)
    wenn der pc schon offen ist überprüfe ob alle kabel fest angesteckt sind - alles weitere kann man nur raten.....

    wünsche dir glück dabei
    herbert
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hi Herbert,

    danke für die Anregung - ich glaub, sie Garantie ist eh schon abgelaufen, dann kann ich ihn ja selbst mal aufschrauben - gleich mal Rechnung raussuchen geh. Wobei - ich hab mir vorgestern nen neuen gekauft - und der sollte sich selbst installieren - hat ihm aber offensichtlich auch keiner gesagt - der Monitor bleibt schwarz - naja, darf morgen der Kundendienst dran glauben :)
     

Diese Seite empfehlen