1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tausch - Jahreskreislegung 2016 - wer kann?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Auch, 11. Januar 2016.

  1. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich biete hier:

    1 x Jahreskreislegung 2016 (im Tausch) an.

    Bedingungen:

    - kein Anfänger/in
    - selbst gelegt mit Tarot (wenn es geht mit dem Röhrig-Deck)
    - mindestens 1 bis 1 1/2 geschriebene Seiten

    Die Deutung umfasst die einzelnen Monate im Jahr 2016 unter Berücksichtigung der Häuser und Kombinationen der Legung. 12 Karten plus 1 Jahresthemenkarte.

    Also wer kann? :)

    LG
    Auch
     
  2. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    keiner Interesse?

    Das kenne ich hier ja so gar nicht im Forum.....
     
  3. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    Hallo Du,

    habe Interesse, nur wäre es gut zu spezifizieren, welche Art der Jahreskreis-Legung, da ich dieses System bislang nur zusammen mit einer astrologischen Analyse gedeutet habe. Und - das muss ich gleich dazu sagen - das ist schon eine geraume Weile her.

    Das Röhrig Deck kenne ich, besitze ich aber nicht selbst. Verwende in der Hauptsache das Thoth.

    LG
     
  4. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Hallo athanasis :)

    ja, ich meine die astrologische Jahreskreislegung - bei der Deutung ist mir die Astrologische Analyse nicht im Fokus, allerdings verwende ich die Häuserdeutung nach diesem System und ich deute die Karten dementsprechend.

    Beispiel:

    Position 1 = erste gezogene Karte = Januar = Thema: Grundstimmung des Jahres/ICH
    Position 7 = 7. Karte = Juli = Du-Thematik = Haus Ehe/Partnerschaftliche Beziehungen etc.

    liegen sich ja im astrologischen Kreis gegenüber

    Wir können ja gerne den astrolgischen Kreis noch einmal hier rein stellen zum Abgleich, wenn du magst?

    Ich hab auch kein Problem, hier öffentlich zu deuten, dann können die anderen hier mitlesen und nachvollziehen. Das überlasse ich aber dir - die Entscheidung. Ganz wie du gerne möchtest.

    Thoth hab ich auch .... ich werde beide Decks dann mit einbeziehen.... ;)

    Also es kann dann gerne los gehen hier. Freue mich. (y):love:

    LG
    Auch
     
  5. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    Habe beides - astrologische Deutung als auch Kartenlegung - in meine Interpretation mit einbezogen und in Relation zueinander gedeutet. Du findest den ganzen Text in deiner Inbox.

    Wenn du magst kannst du Teile davon hier öffentlich machen; insgesamt ist es wohl zu lang und komplex. Aber entscheide selbst.

    LG
     
  6. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Werbung:
    Hab dir geantwortet. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen