1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

taubheit

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von kubi, 19. Mai 2008.

  1. kubi

    kubi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hi!
    ich wollte mich erkundigen wegen ein synthom erkundigen dass ich jetzt seit kurzem habe
    es hat begonnen vorgestern ca. um 11 und zwar taubheit über meinen ganzen körper. zwar nicht die ganze zeit aber alles was in berührung oder reibung gerieht. bei reibung ist es sofort und bei berührung erst nach einer weile. am stärksten fühle ich es in meinen händen und anschließend mund. wenn ich zB haare wasche fühlt es sich fast so an als hätte ich keine hände. ich spühre nur eine art wiederstand und kälte wärme. oder wenn ich was kaue sphre ich teilweise nicht dass ich kaue aber ich schmecke und fühle wärme/kälte. es fühlt sich in etwa wie ein eingeschlafener fuß an. es ist zwar etwas besser geworden aber seit gestern ist keine veränderung. es fühlt sich wie ein kribbeln an
    ich hab nichts konsumiert worauf ich solche synthome zurückschließen kann
    ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen weil es beunruhigt mich ein bissl

    mfg kubi
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    sicher eine direkte oder indirekte Nervenangelegenheit.
    Von Migräne bis Schlaganfall, von eingeklemmtem Nerv bis starke Verspannungen ....

    Wenn du so fit bist, dass du noch Haare wäscht, wird´s nix Wildes sein können.

    Trotzdem: Ab zum Arzt!
     
  3. kubi

    kubi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    thx ich war bis heute no von der taubheit geplagt aber es hat sich herausgestellt dass es irgent eine art alergischer anfall war. ham mir so ne spritze verstezt

    lg kubi
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Geil, kann ich mir das ausborgen, wenn ich wieder Migräne bekomme? :D
     
  5. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Hallo, Kubi,

    kannst Du Dich nicht kurz vorstellen ilm Benutzerprofil? Weiss nicht, ob Du männlich oder weiblich bist, wie alt Du bist? etc.

    Ich denke, dass es eine Nervensache ist. Entweder verursacht durch einen Wirbelsäulenschaden, oder Reizung der Wirbelsäulenscheibe, oder eine direkte Nervenentzündung.

    Ein Neurologe soll das schnell herausfinden, Kubi.

    Pass gut auf Dich auf, hörst Du?

    LG
    Fee
     
  6. kubi

    kubi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    danke für deine sorgen fee :)
    aber mir gehts gut. es war weg nach der spritze da. ich war in son allergiezentrum oder so (ka meine mutter hat mich da hin geschickt) und die hamn mir gesagt dass das son allergischer anfall ist
    jo ich danke dir auch für deine einladung mich vor zu stellen aber es ist leider so dass meine intressen nicht so in der medizin oder in solchen bereichen liegen, außerdem kenn ich mich da nüsse aus... ich dachte mir hier im forum nach zu fragen wär das einfachste und es kostet nix
    aber für die ganz wissensbegierdeten: ich bin männlich, 17, mein richtiger name ist philip und komme aus wien

    alles liebe - kubi
     
  7. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Hi, Kubi,

    na, wenn es Dir besser geht!!!!
    Was fürn Allergie(?)anfall war das denn, wogegen?
    Oder hattest Du einen Epilepsi-Anfall?
    Mit 17 Jahren und solche Symptome, da kann man ja angst kriegen.

    Bist Du auch in weiteren "guten Händen"?

    Lass auch mal Deine Bandscheibe durchchecken!
    Warst Du beim Zahnarzt und hast Du evtl. eine Amalganfüllung in den Zâhnen?



    LG
    Fee
     
  8. kubi

    kubi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    was ist eine Amalganfüllung? ich hab eine füllung nicht weil da von natur aus tief war und um essensreste darin zu vermeiden. sonst noch eine normale blombe
    in meinen fall hab ich allergien gegen graß, polln und bissl staub. das ist bei mir angeboren und läuft lange auf meinen familienbaum zurück so wie mein astma (nu bei plötzlicher ansträngung)
    es ist auch passend das mit der allergie weil ich als das angefangen hab im hohen graß gelegen bin

    lg kubi
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wenn Deine Füllung im Zahn gräulich-silbrig aussieht, ist sie aus Amalgam, dann würde ich sie austauschen...
     
  10. kubi

    kubi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    na dann is net amalgam ;) thx an alle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen