1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tattwas

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Gusti, 14. Juni 2006.

  1. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo
    kann mir bitte jemand genauer erklären was tattwas sind?und hat jemand erfahrungen damit?
    ich hab nur gelesen,dass es zeichen sind (rotes dreieck mit der spitze nach oben,ein blauer kreis,ein silberner halbmond mit der spitze nach oben,und ein gelbes quadrat).und mit denen kann man in verschiedenen ebenen wechseln.die symbole symbolisieren die 4 elemente.geist,feuer,erde,luft.und mit ihnen kann man verschiedene wesen herbeiführen.und das wesen würde einem ein siegel geben,das is ein zeichen,mit dem man sofort den kontakt zu dieser wesenheit herstellen kann.oder das wesen nennt seinen namen.

    hat jemand erfahrungen damit?

    ich bin mir auch net sicher ob es vielleicht lieber zu "magie" gehört oder lieber hier.bei bedarf verschieben.

    danke
    lg gusti:)
     
  2. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    hi du!
    astralreisen - net magie ;)

    buch nehme ich dir morgen mit....
    lg monique
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    ohh danke dir
    mann...du liest aber ne mengee*gg*
     
  4. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    ja -stimmt....bin wissensgierig ;)

    *g*

    man lernt nie aus, oder was meinst du?
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    jo stimmt hast recht.
    bin ja auch wissbegierig.*gg*
     
  6. *arianrhod*

    *arianrhod* Guest

    Werbung:
    Hallo, Gusti!

    Tattwas sind die Elemente in der indischen Sicht.

    Feuer - Wasser - Luft - Erde - Äther

    Mit ihnen verbunden sind die entsprechenden Wesenheiten, mit denen man durchaus arbeiten kann, sollte man aber eine Menge drüber wissen - wie immer und überall bei solchen Dingen ;-)

    Also, so furchtbar geheimnisvoll ist das nicht. Aber es erfordert ein Einlassen und das ist ein bißchen kompliziert. Wenn es Dich wirklich interessiert, dann schau' mal in der entsprechenden Literatur nach.

    Liebe Grüße!
     
  7. *arianrhod*

    *arianrhod* Guest

    P.S.: Fällt mir gerade noch ein...

    Wenn man pendelt oder mutet, sollte man vorher abfragen, welches Tattwa gerade schwingt. Sie wechseln zweistündlich, jedes schwingt 24 Minuten.

    Unter Akasha (Äther) sollte man die Finger von Pendel und Rute lassen - gibt garantierte Fehlergebnisse. Am besten ist es, wenn man das jeweils der Frage zugeordnete Tattwa nutzt. Doch dazu muß man natürlich diese Zuordnungen kennen. Ist also sinnvoll, sich damit auseinander zu setzen.
     
  8. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi
    aha...sehr interessant.hab das gar net gewusst.
    danke
    lg gusti
     

Diese Seite empfehlen