1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tattoo´s - Gefahr für die Aura?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Nica1, 26. Juli 2016.

  1. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
    Hi an Euch Alle, Magier und alle anderen!

    Ich möchte mir ein Tattoo machen lassen und da gibts einiges zu bedenken;

    Manche sagen ja, dass alles was in die Aura eingebracht wird, über die weiteren Inkarnationen erhalten bleibt und zB hinter einigen Symbolen sehr negative Energien bzw. Energieverbindungen stecken. Wer von Euch glaubt denn, dass viele Tätowierer auch Schwarzmagier sind und diese dann bewusst ein Tattoo mit negativer Energie versehen, um die schwarzmagische Gemeinde zu vergrößern.

    Blödsinn oder Tatsache?

    Sind hier Tätowierer anwesend, die vielleicht auch Ihre Meinung dazu sagen wollen;

    Danke schonmal, LG Nica
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Richtig, neben dem Studio/Tätowierer, Motiv, Hygiene, wäre es gut zu wissen, welche Farben verwandt werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2016
    Lucia, GrauerWolf, Nephren-Ka und 2 anderen gefällt das.
  3. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    Wald und Wiese
    grau.. braun und schwarz
     
    Schnepe gefällt das.
  4. Palo

    Palo Guest

    Farben bezog sich hierauf...
    Giftige Stoffe in Tattoofarben
     
    Lucia, sternenflug, Grey und 2 anderen gefällt das.
  5. curmit77

    curmit77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    224
    Fast immer höchst gesundheitsschädlich! Irgendwann landen die Farbpigmente in den Lymphknoten! Wenn man weiß das z.B. die Farbe schwarz immer aus Asche gemacht wird und man die Inhaltsstoffe von Asche einmal näher betrachtet, müsste einem normal denkenden Menschen das Grauen kommen! Also ein toter Mensch hat keine Aura mehr. Ich gehe davon aus, ein kranker Mensch hat auch eine kranke Aura (n), insofern stimmt das mit der Gefahr für die Aura!
     
  6. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
    Naja, danke , aber um das geht's mir eigentlich hier nicht..........
     
  7. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    Wald und Wiese
    Hm, damit kann ich jetzt so wirklich rein gar nix anfangen, aber danke trotzdem...
    kranke Menschen - kranke Aura. ein toter Mensch hat keine Aura mehr........
    .. könntest Du bitte nochmal mein Eingangspost lesen, danke:)
     
  8. curmit77

    curmit77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    224
    Doch, es geht um die Gefahr für die Aura und ein kranker Körper hat zwangsläufig eine kranke Aura!
     
    Grey gefällt das.
  9. curmit77

    curmit77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    224
    Habe ich schon, leider habe ich keine neuen Erkenntnisse dadurch erlangt!

    Du siehst wohl die reelle Gefahr vor deinen Augen nicht, du willst es lieber abstrakt "energetisch" ergründen.
     
  10. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen