1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tatsache - ich reise nachts

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von snoopelius, 18. Mai 2008.

  1. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo liebe Traumdeuter,

    ich weiß jetzt nicht, ob ich in diesem Bereich richtig bin, wenn nicht, bitte ich die Moderatoren das Thema entsprechend zu verschieben.

    War heute in Bratislava und machte eine kleine Stadtführung mit.

    Schon nach kurzer Zeit war ich völlig perplex. Da waren Gebäude und Straßenzüge die ich aus meinen Träumen kannte. Zeitpunkt der Träume: nicht länger als ein Jahr. Ich erinnere mich oft an meine Träume, als wären sie etwas, das ich im Alltag erlebe. Auch noch nach Jahren, sind diese Erinnerungen da und verblassen nicht.

    Ist dies nicht ein Beweis, dass ich nachts reise? Nur frage ich mich, warum gerade Bratislava, da gibt es doch tollere Städte. Paris wäre ein Hammer.

    Bin schon neugierig auf eure Statemants.

    lg
    Snoopelius
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo snoopelius
    Das ist echt kuhl.
    Auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen, der Seele Vorschläge zu machen, wo deine Träume stattfinden sollten.
    Warst Du schon mal in Bratislava, oder hast Du die entsprechenden Reisebilder orgendwo gesehen?
    Wenn nicht, ist das ein weiterer Beweis für die Ausführungen bedeutender Traumdeuter, dass Die Seele ein Urwissen besitzt.
    Das heißt, egal wie Du nun dazu stehst oder nicht, dass Du schon mal gelebt
    bedient der Traum sich Bilder aus vergangenen Leben um dich auf bestimmte Tatsachen in deinem Leben aufmerksam zu machen.
    L.G. catwomen
     
  3. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Hallo Catwoman,

    ich hab weder Bilder von Bratislava gesehen, noch war ich jemals dort. Es kann auch kein Urwissen von früheren Leben sein, denn da waren ampelgeregelte Kreuzungen, die gab es damals nicht und Geschäftsstrassen, von denen ich wusste, die kommen gleich um die nächste Ecke und ich hatte Recht.

    Deshalb nehme ich an, dass die Seele nachts reist. Aber weshalb Bratislava? Weil es die kürzeste Reisestrecke ist? Wir könnten ja auch in Österreich bleiben.

    Egal, ich fühl mich meinen Träumen oft so verbunden, jetzt weiß ich warum, sie sind Realität.

    lg
    Snoopelius
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Träume passen sich immer der Realität an, deswegen auch die Ampelanlagen.
    Wie auch immer Träume werden von der Seele in den Traum geschickt, weil sie dem Schlafenden etwas zu sagen haben.
    Diese Stadt hat dir sicher etwas zu sagen, sonst wäre sie nicht in deinen Träumen aufgetaucht.
    L.G.c.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen