1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

taro der neuen hexen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von S1andra, 7. März 2005.

  1. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    Werbung:
    hallo, ich beschäftige mich erst seit kurzen mit dem taro. ich wußte auch nicht mit was ich anfangen sollt. da wurde mir gesagt ich solle die karten mehmen die mir am besten gefallen. ich habe jetzt tarokarten gekauft die gefallen mir sehr gut, mit buch, es heist "das tarot der neuen hexen", das soll so aufgebaut sein wie das normale taro nur das einige sachen andere namen haben zb.
    der grüne mann = der narr
    die hohenpristerin = der magier
    die herrin = die kaiserin

    und noch ein paar andere, leider habe ich nicht noch andere bücher zu diesen taro gefunden.
    kann ich dann andere bücher für die deutung mit verwenden. worauf sollte ich beim kauf achten? :confused4
    kann mir jemand ein gutes buch empfehlen?

    für eure tips bin ich sehr dankbar.

    liebe grüsse sandra

    vorab schon einmal :danke:
     
  2. Marco Polo

    Marco Polo Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Märkischer Kreis
    http://www.sungaya.de/schwarz/literatur/000481.htm

    andere Bücher?Welche hast Du denn?

    Socrates
     
  3. Morson

    Morson Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Harz

    Hallo Sandra,

    ich arbeite auch schon lange mit den Deck und es ist wirklich ein schönes. Außer das Begleitbuch wir es wohl kein anderes geben speziel für dieses Deck.

    Als Deutungshilfe kanst du aber auch jedes ander Buch über Tarot für diese Deck gebrauchen.

    Gruß Morson
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ach ne,- heißt ja "S" (dachte an ein zarte leckere Birne...)

    Mit den Tarot´s da hats so auf sich. Öfter mal was "neues" erfinden. Schließlich will ja jeder mit boomen.

    Aber: Wenn ich eine "Hex" aus dem Kartendeck wäre, dann würde ich dich erst einmal aufklären, denn schließlich heißt es ......TAROT.....
    Betonung auf dem "T" am Ende.- So viel Zeite muss sein. Ein "Taro" kenn ich nämlich nicht, dafür aber Karo,- als Kaffee und als Spielkarte.

    Nichts für Ungut. Wollte hier nur informieren. Kannst ruhig weiterhin schreiben was du willst, aber Richtig ists dann nicht (beim Taro)

    Im Übrigen: Vor einigen Tagen dachte ich auch daran, mir dies Deck zuzulegen. Ich bin noch auf der Pirsch. Falls mir ein anderes auffällt, dann.... ansonsten das der weisen Hexen.

    Alles Liebe
    Alia
     
  5. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    Werbung:
    Hallo
    @ marco polo , ich habe das tarot buch für einsteiger von evelin bürger und johnannes fiebig und halt das buch zu den karten das tarot der neuen hexen

    @alia, danke für die information, und die richtigstellung. wäre mir nicht aufgefallen( muß ich zu meiner schande hier gestehen) :confused:

    liebe grüße
    sandra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen