1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tapetenwechsel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 22. August 2012.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    ich hatte geträumt, dass ich in einer schönen neuen Wohnung bin mit noch ca. 4 Frauen zusammen. Vorne das Zimmer war schön lichtdurchflutet, das Wohnzimmer.

    Aber wir gingen ins Esszimmer, da war nur ein großer Tisch mit Stühle. Es war ein Durchgangszimmer mit vielen Türen.

    Eine Frau schloß alle Türen zu, damit wir reden konnten.
    Auch die vom hellen Wohnzimmer.

    Wir setzten uns alle an den großen Tisch und unterhielten uns. Es ging darum, wie ich die Wände meiner Wohnung neu machen will. Welche Tapeten usw.

    Ich sah nach oben, da fiel mir schon leicht die Decke auf den Kopf, aber nur leichtes Plastikdeckenmaterial und wenig, nicht viel. Nur Deckenteile.

    Und wir überlegten alle über Ratschläge für meine neuen Tapetenbahnen ;) und unterhielten uns darüber. Ich machte Vorschläge.

    Dann schaute ich auf eine Wand. Wohl neben dem Wohnzimmer. Die Wand hatte einen schwarzen Hintergrund, aber sooo ein schönes Bild hing daran, großes Bild. Völlig Orangefarben, orange mit schönen Ornamenten, Blumenmotiven, Vögeln usw. Habe noch nie sooo ein schönes Bild gesehen.

    Das Bild war da schon lange vorhanden und ich habe zu den Frauen gesagt, ja das und das ändern wir da und da (bzw. ich) aber DIESES wunderschöne Bild behalte ich :)
    Es war wirklich SEHR schön.

    Ende.
     
  2. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Hallo nach Berlin,

    von den „äußeren“ Traumbildern (Symbolen)
    auf das „Innere“ zu schließen,
    hätte ich da den Impuls,
    mit dem Tapetenwechsel und der
    neuen Wohnung auf der „äußeren“ Ebene
    geht es um das Thema „Verwandlung“;

    Von der Energie hier ist da einerseits das Überlegen (Kopf) drinnen,
    ja der Kopf „diskutiert“ allzu gerne,
    aber es geht nicht nur darum, die „Fassade“ zu erneuern,

    mit dem Bild und den schönen Blumenmotiven
    geht es um das HERZ.
    Denn das Herz ist der Weg, auf dem auch die Freude kommt.
    Und auch das schöne, positive Bild hinter dem schwarzen Hintergrund
    finde ich auch sehr interessant, vielleicht zeigt es dir,
    mit dem Herzen, mit der Kraft der schönen und positiven Sichtweise,
    kommt auch diese Gnade der Auflösung,
    die vielleicht ein paar „verkrustete“ Schichten wieder in Bewegung bringt,
    wo sich das „Ego“ eingegraben hat
    oder weniger esoterisch ausgedrückt,
    wo sich beispielsweise irgendwie „verfahrene“ Situationen
    wieder in positiver Weise lösen können;

    Auch wenn das Bild schon vorher vorhanden war,
    wo ein Problem geschaffen wird, ist auch eine Lösung vorhanden....

    Alles Liebe,
    Muluc
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Liebe Muluc,

    Deine Auslegung gefällt mir sehr gut!
    und hört sich stimmig an für mich.
    Herzlichsten Dank Dir!! :)
    schön.

    Alles Liebe und eine schöne Woche!
    Gruß aus Berlin nach dem schönen Österreich
    Berlinerin
     

Diese Seite empfehlen