1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tantra

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von gono38, 11. November 2009.

  1. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Werbung:
    Suche jemanden, der mir Tantra erklären bzw. auch zeigen kann.
    Natürlich gegen guter Bezahlung.

    Bin aus der Steiermark, kann aber selbstverständlich österreichweit überall hinfahren.

    LG, gono38
     
  2. enkidu

    enkidu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    schau nach unter
    kiaos.net
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Äh, was für Tantra? Buddhistisches? Hinduistisches? Dieses Erotikzeugs mit Massagen und so, das als Tantra verkauft wird?

    Da musst du schon präziser werden. Für Tibetischen Buddhismus (tantrischen Buddhismus) wüsste ich seriöse Adressen,zB diese hier.

    http://www.gomde.at/

    Aber stell dir da bloß nix mit Erotik und Rumvögeln oder schweben oder sowas vor :D Es ist viel besser :rolleyes:
     
  4. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich

    Danke für Eure Auskünfte!
    Ich interessiere mich für das ganze Tantra, also Körper, Geist und Seele
    betreffend. Natürlich ist der sexuelle Teil auch interessant für mich.
    Gehört ja zum Leben wie die Atmung. Oder nicht?

    LG, gono38
     
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Wenn du buddhistisches Tantra lernen willst, dann solltest du dich einer der unzähligen buddhistischen Gruppen anschliessen, die im Westen tätig sind. Hier gibt's wirklich viele.

    Wenn du hinduistisches Tantra lernen willst, dann wird's in Europa schon bisschen schwieriger, hier gibt es vermutlich weniger kompetente Meister, die im Westen leben und unterrichten. Das tantrische Kriya-Yoga in der Linie von Yogananda ist vermutlich das im Westen bekannteste System.

    Wenn du Neo-Tantra lernen willst, dann ist vermutlich die ganze Osho-Bewegung und ihre Abkömmlinge sowas wie ein Vorreiter in dieser Hinsicht (beispielsweise sowas hier, wobei das ausdrücklich keine Werbung soll).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen