1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Takt, Geschmacklosigkeit und &

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von paula marx, 16. Januar 2009.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Tom Cruise wird gelobt und ausgezeichnet, Willi Smith auch wie ein Held gefeiert, beide Scientologen - jetzt das noch, sehe Link; kennt Politik keine Schamgrenzen? Welchen Nutzen hat das Volk davon? Gas aus Russland? Devisen aus Filmarbeiten, Stechpalmenwald zum Besuch auf deutschem Boden?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,601656,00.html
     
  2. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Derzeit sind die besten Deutschen Köpfe nicht in der Politik, auch nicht in der Wirtschaft zu suchen, sondern beim Kabbarett.

    Aber der Fasching steht vor der Tür, und so sollte man Putins Auszeichnung als einen besonders gelungenen Ulk bezeichnen.
    Lt, des ehemaligen Kanzlerdarstellers Schröder ist Putin übrigens ein lupenreiner Demokrat.
     
  3. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Ist Putin etwa auch Scientologe, ähnlich wie der Gemahl unseres Bundeskanzlers?
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Entzieht sich meiner Kenntnis. Zufällige Aneinanderreihung, von mir aus. Es geht mir in erster Linie um Schein und Sein.
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Werbung:
    Das glaube ich nicht. Das sie nicht in der Politik sind... das schon. Aber es ist recht leicht klug zu erscheinen, wenn man vor allem kritisiert. Das ist schon wichtig und es ist oft sehr intelligent. Aber ich glaube nicht, dass es so einfach für all die Kritiker der Politik wäre, Alternativen zu finden die auch funktionieren. Das ist ein bisschen wie mit Buch- oder Musik-Kritiken... Da kommen mehr oder weniger gut geschriebene und fundierte Texte bei heraus und auf ihre Weise, verstehen Kritiker auch einiges von dem Metier (zumindest oft... nicht immer). Aber die wenigsten könnten ein gutes Buch schreiben und die allerwenigsten könnten ein gutes Album machen.

    Ich glaube, die klügsten Köpfe sind klug genug sich herauszuhalten. Sie leben ihr Leben, nehmen alles nicht so ernst und sorgen dafür dass es denen gut geht denen sie nahe sind. Mehr nicht...

    VG,
    C.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen