1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tags u. Nachts in Obes?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Daly, 7. Mai 2014.

  1. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    hi, ich hatte in letzter zeit ein paar obes, bin mir ziemlich sicher dass es welche waren. ich bin draussen geschwebt, wenn ich träume bin ich immer in mein körper(also im traum) träume nie, dass ich fliege. es fühlte sich auch anders an als ein traum. und ich dachte währenddessen auch, dass das jetzt eine obe ist, und mein körper gerade schläft zuhause. ich kann mich erinnern wie ich über einen see, über bäume usw geschwebt bin, auch durch strassen.
    meine frage ist jetzt, es war währenddessen aber Tag, also es war alles hell, aber die Obes hatte ich doch nachts:confused:
    wie kann das sein?
    lg
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Glückwunsch. :)
    Hier das ein sehr unterschiedliches Gefühl der OBE, es fühlt sich intensiv, wach und fremd an. Im Traum ist es hier verwirrter, stumpfer in den oft irrigen Überlegungen. Bei OBE gibt es hier nachts eine blassere Sicht, oft nur schwarzweiß.
     
  3. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    ich wache immer soo schnell wieder in meinem körper auf, ohne dass ich es will.. gestern hatte ich auch eine, wollte noch so viel ausprobieren, aber dann war ich schon wieder in meinem körper und ich dachte och nöö nich jetz schon.. wie schafft man es, dass man länger draussen bleibt? und ist es eig normal dass man am anfang "nur" in der normalen welt ist?(also noch ohne wesen, oder fantasiewelten) das habe ich nämlich noch nicht gesehen.. es sah alles aus wie wenn ich wach wäre.
     
  4. 0bst

    0bst Guest

    Länger draußen bleiben? Hmm... Damals, als ich das häufiger und gern hatte habe ich mir einfach nichts daraus gemacht, zurück zu sein. Gar nicht lang nachgedacht sondern versucht das ausgebreitete, unkonzentrierte Bewusstsein in träger Stimmung zu halten und gleich wieder hinaus, indem ich an den Ort dachte wo ich gerade war und intensiv dort meine Hände und Beine fühlen, dort bewegen... Dann war ich oft sofort zurück dort.
    Für Fantasiewelten hatte ich eine Einladung gebraucht. Ich hatte mir vor den OBE-Übungen nette Begleitung für Schutz und Anleitung gewünscht, die dann auch immer in der Nähe war. Dort hatte ich darum gebeten, auch in andere Welten zu dürfen. Das gab es dann sehr viel später, mit etlichem Aufwand durch freundliche Helfer. Als ich später allein dorthin zurückging war man dort etwas bestürzt mich dort allein zu sehen und seitdem geht's nicht mehr... Seufz.
     
  5. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    weisst du ich habe 4 jahre gebraucht um obes zu schaffen, und auch jetzt passieren sie nur aus zufall:( also ich kann nicht bestimmen, wann ich eine habe.
    und dann sind sie immer soo schnell zu ende:/ ich kann auch nicht wie du es konntest, wieder raus, nur indem ich an den ort denke, weil wie gesagt, ich kann sie nicht willentlich vorrufen:(
    eine einladung?^^ ich habe mit noch niemand kommuniziert in einer obe, jedenfalls nicht mit wesen oder helfern. nur 1 ma mit einer frau(fußgängerin). allerdings denke ich, dass ich sie mir eingebildet habe (in obes materialisieren sich ja gedanken). denn ich glaube nicht, dass ein echter mensch mit mir während einer obe reden kann. aber ich kann mich auch irren:dontknow:
     
  6. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Na, da gibt es ja Anleitungen genug...
    zum Hören von Hemisynch oder Wessbecher oder Bücher von Buhlmann. :)
     
  7. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    das erste hab ich mir schon voll lange gekauft, hat aber garnix gebracht ich hab keine geduld für sowas:(
     
  8. Daly du hattest einen luziden also hellen Traum.;)
     
  9. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    nein, es waren obes da bin ich mir sicher;)
     
  10. Werbung:
    Na wie du meinst, ich habe mich früher auch damit beschäftigt, und war mir auch sicher das es Obes waren, dadurch das ich in letzter Zeit Ungereimtheiten wahrgenommen habe, und ein paar mal schon merkte das ich mich getäuscht hatte, tendiere ich zu luziden Träumen.;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen