1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tageskarte wichtig

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lernende, 7. Februar 2007.

  1. lernende

    lernende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    habe heute 2 wic htige prüfungen vor mir
    meine Tageskarten lautetenden

    Sarg Dame Buch


    für mich heisst das eigentlich das ich diese prüfung nicht ebstehen werde, bin aber trotzdem voller hoffnung

    morgen hab ich dann noch 2, hoffe die passen!!!!!

    na was sagt ihr denn dazu

    lg lernende
     
  2. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    hm das ist grad etwas verzwickt, weil einerseits könnte es heioßen, dsas du durchfällst. aber andererseits sehe ich auch drin, dass du die Prüfungen hinter dir lässt (Buch) und sie abschlietßt mit dem Sarg-das muss ja dann nicht gleich heißen dass du durchfällst.

    weil quintessenz blumen-wäre ja wieder positiv.
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo liebe lernende,

    hast du die tk direkt auf die prüfung gelegt, muss ja nicht unbedingt heißen, dass sie sich darauf beziehen ....

    aber ansonsten ist ja schon mal die beste voraussetzung optimistisch an die prüfungen ranzugehen.

    ich deuts mal so, könnte sein, dass du in letzter zeit einiges nicht ganz so rosig gesehen hast oder dir vielleicht manches zu langsam ging, als würdest nicht richtig vorwärtskommen. das hat sich aber wieder gelegt, du hast dich selbst wieder mehr in den mittelpunkt gestellt, auch wieder deine innere mitte gefunden und gehst nun voller optimismus ran an die prüfungen.
    manches scheint noch im ungewissen zu liegen, aber nachdem die qs die blumen sind, werte ich das mal als positiv und geh davon aus, dass du das schon schaffen wirst.

    könnte auch sein, dass viell. eine prüfung ausfällt, hmmm.

    jedenfalls toitoitoi für dich und alles gute

    lg luce8
     
  4. lernende

    lernende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    25
    hallo erstmal

    vielen dank für eure feedbacks, also die ersten 2 prüfungen hab ich geschafft, puhhh!!
    und die heutige ist leider auf morgen verschoben worden, aber die werden relativ easy.

    vielen lieben dank euch nochmal
    lg lernende
     
  5. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Hallo,

    ein kleiner Tip den ich auch mal bekommen habe.... bei einer dreier Legung sollte deine Fragestellung sehr präzise sein.

    Es bringt dann nicht viel wenn man fragt was einem der heutige Tag bringt, sondern dann sollte man ganz konkret fragen "was bringt mir der tag heute im Bezug auf meine bevorstehenden Abiturprüfungen" zb....

    Weiß wie ich meine?

    Ich drücke dir die Daumen für die nächste Prüfung :liebe1:

    LG
    Verzaubert
     
  6. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo Lernende

    mach dir mal nicht so einen Kopf über deine Prüfung!!! Dich nimmt das ganze schon arg mit und ich meine das es hier um den Abschluß einer Sache geht....


    Wie hast du die Tk´s ausgelegt so.... 02-01-03???

    LG Celicia
     
  7. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Nabend,

    ich hab mal eine Frage dazu...

    Ich dachte immer bei einer Tageskarte zieht man nur eine Karte aus den gemischten, ausgefächerten Karten...

    wieso denn nun drei? Diese Technik ist mir ganz neu.. mag mir jemand was dazu erklären???

    herzlichen Dank

    Linda
     
  8. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hi lonely..

    das ist hier ja das tolle.. man lernt nie aus ;)

    es gibt kein richtig oder falsch! ..

    eine karte kann genauso gut sein wie 3 karten..

    für manche sind 3 karten eben präziser.. andre verwirren die 3 karten vielleicht schon wiedeR?..


    3 karten können die frage, bzw. die antwort eher eingrenzen.. also wie oben schon erwähnt.. präziser etwas aussagen.......

    alles liebe ! :liebe1:
     
  9. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Du bist ein Schatz Mephista ;-)))

    herzlichen Dank... vielleicht werde ich es nun auch mal mit drei Karten probieren, für mich ist das mit einer nämlich hin und wieder nicht ganz zu durchschauen,vorallem wenn die Karte nicht so eindeutig ist....

    Dass man nie auslernt, da magst Du Recht haben... :)) auch in meinem Alter nicht *lach*


    schönen Abend

    Alles liebe
    linda
     
  10. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    na dann ist das 3er-system doch schon perfekt für dich :)


    1er -karten -ziehungen werden auch eher oft genutzt, wenn man neue karten hat und die erst so etwas kennenlernen will..

    probiers einfach mal mit 3 .. das wird schon klappen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen