1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tag/-oder Nachtgeburt?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von MadameWalewska, 6. Dezember 2008.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    hi,

    Wie wichtig ist nun die Tag oder Nachtgeburt für ein Geburtshoroskop?

    Und was sagt die Sonne im Horoskop unter bzw. über dem "Horizont" aus?

    lg mini
     
  2. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Mini.

    Bei einer Taggeburt steht die Sonne in der oberen Horoskophälfte.

    Dann sind die Häuser 7-12.

    Bei einer Nachtgeburt wären es die Häuser 1-6.


    Die untere Horoskophälfte wird die unbewusste Hälfte genannt.

    Vielleicht, weil die Themen der Häuser 1-6 damit zu tun haben, sich selbst erstmal kennen zu lernen. Sich seiner Selbst bewusst werden.

    Bei den Häusern 7-12 tritt man dann sichtbar in Erscheinung.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom mini,

    tag oder nachthoroskope spielten/spielen in der klassische astrologie eine sehr wichtige rolle...allgemein könnte man sagen, dass sonne in der nachtstellung schwächer ist als bei der tagstellung. wenn sonne noch dazu im exil oder fall steht oder ein staurm quadrat oder saturn konjunktion hat dann hast du beträchtliche schwierigkeiten die sonne nach aussen zu bringen, d. h. zu leben.

    (ausserdem wurden planeten auch zu tag oder zu nacht zugeordnet. die sonne ist der tagplanet per exelance. tagplanetn sind ausserdem noch jupiter und saturn, und nachtplaneten venus, mars und mond. es wurde in der klassische astrologie sehr daruf geachtet, ob ein planet in seiner sektion (tagesplaneten oberhalb, nachtplaneten unterhalb des horizont) steht oder nicht. ganz besonders war das wichtig bei saturn und mars. sturn in nachtstellung und mars ist in der tagesstllung nicht so toll...)


    shimon1938
     

Diese Seite empfehlen