1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tag des Raben

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Yondura, 23. Juli 2010.

  1. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    Werbung:
    Heute ist der Tag des Raben!

    Wie würdet ihr den Raben feiern?
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich hab hier noch ein bisschen info dazu:
    Archangel Ratzael B106 codes the energy of Kin 106 the White Lunar Worldbridger and its birth was quite synchronic as it represents the energy that guides the year, the White Lunar Wizard Kin 54. With the help of the alchemic power of Death that transforms and releases the bitterness of the past we can as Wizards enter the power of Timelessness and access the energy of the Blue Crystal Hand, Kin 207, the power of healing and accomplishment that will close the cycle on 21st December 2012, the last day of the cycle of 13 Baktuns and represents also the energy of the Crystal Moon of 2013 before the Galactic Synchronization. In the Mayan Factor of Josè Arguelles the position Katun 207 is referred to with the words “CE Acatl”= 1 Reed =Red Magnetic Skywalker. This shows the prophetic presence of Quetzalcoatl not only in the wavespell of the year but also in the hidden power of the oracle, while exactly this year we have a reactivation of Supernova Quetzalcoatl 1987A that will affect our consciousness deeply.

    We can become more open and receive the healing that comes from Ratzael and Serapis Bey and goes deep in the unconscious.

    We need the courage of the Warrior, the wakefulness of the Skywalker, the vision of the Eagle and the clarity of the Mirror to enter the portal of the White Lunar Worldbridger and go through the veil that separates life from death into the mistery of the final truth. It is one of the 13 clear signs of the Tomb of the Mayan King Pacal Votan, the only one on the northern edge and it is said to be the key to the Mistery of the relationship between Mars and Earth. It's in the wavespell of the Magnetic Serpent, the power of life, the memory of Maldek, and starts a sequence of 10 activation portal days. It's in the 27 harmonic connected to Hexagram 59 Dissolving. Josè Arguelles points out how the image of the Dissolving Codon 59 indicates the profoundly religious moment augured by this unequaled winter solstice and there couldn't be a better oracle for the closing of the cycle. “At the dissolution he hurries to that which supports him” That which supports is the spiritual sustenance that submission to the will of God alone can give. The cycle closes, only to bring the great preparation for the initiation of the next cycle, seven moons hence.

    It's interesting to notice how the energy of the White Lunar Worldbriger was also in the Psi Crono, the mind envelope of the Earth, when Azreal, the Archangel of Death was born.

    This is what I wrote at that time. The Worldbridger connects the worlds of Life and Death and the lunar tone is the tone of challenge. What is the mistery hidden at the bottom of death? What is the challenge behind it?
     
  3. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    wäre lieb, wenn du uns an der deutschen version teilhaben lässt.

    mein englisch ist übel und ich würde stunden für die übersetzung brauchen:danke:
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    aus welcher tradition kommt das mit dem "tag des raben"?

    :)
     
  5. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    mayakalender
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    aso - dachte hat was mit schamanismus zu tun.

    :)
     
  7. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    ach so, die mayas sind ja stadtleute ...;-))
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    :confused:
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Sorry, ich versteh nur noch Bahnhof.
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    weil die allgemeine informationslage schon wieder unter jeglicher kritik ist.
    zum einen von wegen stadtleute, zum anderen über die mayas.

    die lebten nämlich vielfach in großen städten .. sowas kann man sogar in der schule lernen *g*

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen