1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

tägliche träume von schlangen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von justshine91, 12. Juni 2017.

  1. justshine91

    justshine91 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    hallo leute :)

    ich träume fast täglich von schlangen. und meistens habe ich panische angst und laufe weg. bzw. hab ich immer das gefühl als würde mich eine verfolgen (wenn ich wach bin)

    kennt sich jemand diesbezüglich aus?

    danke im voraus;)
     
  2. Mahoney

    Mahoney Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    538
    Kenne mich mit träumen nicht aus. jedoch, wenn du von Schlangen träumst könnte dies auf eine Rivalin hinweisen, die dir übel mitspielt. Wie sehen denn die Schlangen in deinen Träumen aus?

    lg mahoney
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2017
    justshine91 gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ich kenn´s so, daß eine Schlange im Traum für den Lebenstrieb, also für den Antrieb, steht, für die Lust zu leben und selber zu handeln, aktiv zu werden und sein Leben anzugehen. was dein Traum nun genauer bedeuten mag, hm .. vielleicht, daß es dir noch Angst macht, dein Leben selber in die Hand zu nehmen und du dich mit diesem neuen Lebensabschnitt erst noch vertraut machen mußt, bis du schließlich keine Angst mehr davor hast. im Traum rüsten wir uns ja für das Leben und setzen uns mit all dem auseinander, was uns belastet und was noch wachsen soll, damit wir uns freier leben können.
     
    justshine91 und DruideMerlin gefällt das.
  4. Beckerle

    Beckerle Guest


    hallo ,also ich hatte mal eine Zeit,wo mich nur Vampire verfolgten ist aber schon sehr lange her.
    ich habe sie immer abgemetsel,umso schlimmer wurde der Alptraum.

    Irgendwann mal habe ich dann meine Sympatie mit ihnen gefunden.
    Und bin auch zu einem geworden.Dann war Ruhe!

    :D
     
    justshine91, sikrit68 und DruideMerlin gefällt das.
  5. Moondance

    Moondance Guest

    ich sehe die Schlange als Ankündigung von grosser Veränderung...
    Hast du Feinde...so richtig fiese Freunde..?
     
    justshine91 und Hyleg gefällt das.
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.848
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Die Schlange verkörpert auch gerne die diffuse Angst und Ohnmacht, gegenüber den Kräften der Gefühle. Etwas, das Du wie einen Schatten mit Dir herumträgst und nicht loswerden kannst. Manchmal möchte man ihn lieber als Geheimnis für sich im Dunkel der Seele verbergen und fürchtet, dass es von Schlange ans Tageslicht gezerrt werden könnte.

    Merlin
     
  7. sikrit68

    sikrit68 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    25.502
    Wenn ich im Traum panische Angst vor etwas habe (bei mir sind es eher Hunde als Schlangen), werfe ich mich (im Traum) mit dem Gesicht nach unten zu Boden. Dann wache ich auf. IMMER. Das habe ich schon als kleines Kind gemacht.
    Es ist dann nicht der ganze Traum luzide, sondern nur das Ende, wenn der Horror einfach unerträglich wird.
    (Vielleicht eine kleine Anregung für dich?)
    Schlangen sind Symbol der Transformation, weil sie ja ihre Haut abwerfen. Wenn du von Schlangen träumst, herrscht Unruhe in deinem Seelenleben.
     
    justshine91 gefällt das.
  8. allesistgut

    allesistgut Guest

    Liebe justshine,

    ich habe folgendes gefunden:

    Traumdeutung
    Schlangen werden in der Tiefenpsychologie als Phallussymbol gedeutet und als Hinweis auf sexuelle Bedürfnisse verstanden. Aus spiritueller Sicht ist das Auftauchen einer Schlange im Traum vom Geschehen abhängig. Wenn Ihnen eine oder mehrere Schlangen auflauern, warnen diese damit vor der Heimtücke oder der bösen Zunge einer Person aus dem nähren Umfeld. Die Bedeutung bunter Schlangen ist von der Farbe abhängig. Eine weiße Schlange beispielsweise gilt als Übringerin von Botschaften und Weisheiten, wohingegen eine rote Schlange auf unterdrückte sexuelle Bedürfnisse aufmerksam machen möchte. Erscheint im Traum die ‘Schlange des Äskulap’ so kündigt sie Heilung und gutes Gelingen an. Tötet man eine Schlange so ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass man seine Feinde besiegen und Herr der Lage werden wird.

    Quelle: http://www.schamanische-krafttiere.de/krafttier-schlange.html

    Lieben Gruß
    allesistmöglich
     
    justshine91 gefällt das.
  9. justshine91

    justshine91 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    35
    hallo leute :)

    Sorry, dass ich erst jetzt wieder schreibe (ziemlich viel stress).

    vielen dank an alle die geantwortet haben :)

    ich hab echt keine Ahnung was ich dagegen tun kann bzw. soll.
    es will einfach nicht aufhören :/ und langsam wird es ECHT unangenehm.
    in "meiner" Kultur wird es ansich auch mit etwas negativem (neid, hass, verderben,...) assoziiert. aber ich wüsste beim besten willen nicht, wie ich dem auf den grund gehen kann *GrübelGrübel*

    nochmal danke für die vielen antworten:)
    lg,
    JS
     
  10. justshine91

    justshine91 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    hallo mahoney :)

    meistens haben sie eher aggressive farben (rot, schwarz) aber in letzter Zeit, eher grünlich bzw. bräunlich. gestern nacht, war es eine hellgrüne. fast schon neongrün, die sehr angriffslustig war :(

    lg,

    js
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden