1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tägliche Bewgung! Nur was, und wann?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Phil155, 1. Oktober 2009.

  1. Phil155

    Phil155 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hiho zusammen. Erstmals will ich sagen das ich durch dieses Forum weiter entiwckelt habe. Körperlich und psychologisch. Habe schon 6 Kilo abgenommen und es folgen mehr. Es gibt immer wieder Rückschläge, die ich jedoch registriere und wieder ausgleiche ;) Also Danke für die Tipps, Tricks und Motivation! :danke:

    Doch Damit ich nicht wie ne Bohnenstange dann ausschaue :rolleyes: will ich nen "durschnittlichen" Köprer haben. Und da es nicht von alleine kommt, werd ich mal die Initiative ergreifen :D

    Aber wie genau, oder besser womit? Habe mir jetzt angewöhnt nicht wenn ich von der Schule komme pausenlos vor dem PC zu sitzen. Sondern lieber etwas Musik höre, dazu Tanze und bisls aktiver werde sei es jetzt auch nur dazu leicht tanzen...

    Jetzt will ich aber noch einen Schritt weiter gehen und nicht nur um das abnehmen zu beschleunigen sondern auch Fit zu werden und auch zu bleiben. Bin kein Typ der in Vereinen spielt oder Sport mti Freunden macht. Aber was noch nicht ist kann noch werden, aber dass wird sich entwickeln.

    gehe jetzt 2 mal im Monat sprich die WIntersaison in der Halle Tennis spielen. Ging leider nicht öfter da sie ausgebucht ist.. shit happens. Aber besser als nichts.

    So da ejtzt auch bald der Schulball vor der Tür steht will ich ja auch den Mädls was liefern können^^....

    Also was würdet ihr mir den raten? WOmit habt ihr eventuell selber gute Erfahrungen? Es ist nicht einfach den richtigen Sport zu finden. hab zu hause ne 6 Kilo Hantel mit der ich vlt etwas trainieren könnte, aber würde auch gern was für meinen ganzen Körper tun. Eventuell laufen, da ich auch sehr gerne Musik höre also ne gute Kombination, Hab auch nen schönen Weg (bzw mehrere). ABer wie oft, wie lang am Tag? welche ABständen? Ich hab da echt null Erfahrung! will meinen Körper nicht überanstrengen aber auch was leisten. Schwer die richtige Balance zu finden. Ne Richtliene wäre ganz nice!

    Schwimmen will ich ausschließen. Und fitness center auch, will selbständig was machen. ALso rückt raus mit den Infos :)

    Greez Phil
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.874
    Ort:
    An der Nordsee
    Hmmm, du hast ne Hantel - warum benutzt du sie nicht?
    Du willst laufen - warum tust du es nicht? Frag in den Laufforen wie du dein Taining aufbauen sollst, es gibt super Trainingspläne.
    Beispiel einer Einfachvariante

    In einem Fitness Center absolviert man sein Programm selbstständig. Für ein effektives Ganzkörpertraining wäre das eh das beste.

    Was ist mit Radfahren - einem Laufband - einem Ergometer - einem Crosstrainer?
    Sollte es irgendein Gewässer bei dir geben, kannst du rudern oder paddeln.

    Wenn du gerne tanzt, melde dich in einer Tanzschule an und geh regelmäßig hin.

    R.
     
  3. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity


     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    (tut mir leid. hat nicht geklappt mit dem video einbetten. Computer abgestürzzzt)
     
  5. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    ich habe seit 2 jahren im stadtgebiet das auto gegen ein fahrrad
    getauscht. als ich anfing mit dem radeln zeigte meine waage einen
    fettanteil von 32% und auch der muskelanteil war gleich hoch, heute
    ist der muskelanteil bei 40% und der fettanteil bei +-25%. im ersten
    jahr bin ich im durchschnitt 200km im monat gefahren, mit dem ergeb-
    nis meines höchsten kampfgewichtes, dass ich je hatte. tja aber meine
    kondition war auch noch nie so gut. jetzt im zweiten jahr hab ich wieder
    das ausgangsgewicht, ich strampel jetzt im durchschnitt 330km im monat
    und menschen die mich länger nicht gesehen haben, fällt die veränderung
    des körperumbaues positiv auf :)
     
  6. Sternschen

    Sternschen Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Lavanttal
    Werbung:
    Fang doch einfach mit Spazieren gehen an und steigere es irgendwann auf 3 Minuten laufen - 2 Minuten gehen...

    Hatte nach den Geburten 95kg und hab durch tägliches Spazieren gehen von 2-3 Stunden (mit den Kindern eh klar :D) in einem Jahr 35kg abgenommen.

    lg Silke
     
  7. Phil155

    Phil155 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    25
    ALso die sache sieht jetzt so aus.

    Würde gerne laufen ,spazieren gehen, joggen was auch immer und mit den hanteln trainieren.

    Doch wie genau soll ich das machen. habe ca, ne Stunde jeden Tag zeit um zu sporteln manchmal sogar mehr...

    Laufwege hab ich hier bei mir genug. ABer wie lange, wie intensiv, welche intervalle soll ich auf was achten etc?

    Mit den hanteln genauso! WIe oft wie lange damit trainieren etc?

    Bin 15 Jahre fast 16 nur zur Info das ihr das ein berechnet? kann mir da wer helfen ?
     
  8. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Also Hanteltraining:
    Gib bei google "Hantel Anleitung" ein. Und such dir eine der Anleitungen aus.

    Erfolg erzeilst du mit ungefähr 7 verschiedenen Übungen, die verschiedene Muskelgruppen ansprechen: Bizeps, Trizeps, Brustmuskel, Bauchmuskel, Oberer Rücken, Unterer Rücken, Schultern.

    Erfahrungsgemäß ist der Erfolg am größten, wenn man eine Übung in 3 Sätzen zu 7 Wiederholungen ausführt. Dabei muss das Gewicht der Hantel so sein, dass du die letzte Wiederholung gerade noch schaffst. Ansonsten Gewicht erhöhen.
    Die Übung 3 mal die Woche.

    Zum Laufen:
    Auch da gibt es gute Ratgeber im Internet. Und entsprechende Foren.
    Ebenfalls 3 mal die Woche.

    Und der 7. Tag ist Regenerationstag.

    :)

    crossfire

     
  9. Phil155

    Phil155 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    25
    Hätte mir das jetzt so gedacht:

    Jeden Montag mittwoch un Freitag würde ich ca. ne Stunde laufen gehen. nicht stressig aber laufend :rolleyes:

    Jeden dienstag donnerstag und samstag würd ich einige Hantel übungen machen aber auch nicht mehr als 30-40 min

    Und sonntag ios erholungstag. Sollte jemand einwende haben , tipps trick dann bitte schreiben
     
  10. Tanksi

    Tanksi Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo!! Ich bin im Sommer jeden Tag 20 min laufen gegangen, ist nicht viel aber ich hab schon gespürt, dass ich fitter geworden bin... Am Anfang bin ich die Strecke nur zu Fuß gegangen, dann hab ich mich immer ein bisschen gesteigert und bin losgelaufen, dann wieder gegangen usw... bis ich es geschaft habe ohne einmal stehen zu bleiben!! Jetzt gehe ich nur noch 2 mal die woche laufen.

    Du könntest es ja auch so machen für den Anfang zuerst Hanteltraining. Aber fang lieber klein an mit 10 minuten, dann kannst du ja zusätzlich beispielsweise 50 Sit-ups machen und dann gehst du 20 minuten joggen!! Wenn du dann eine Veränderung spürst kannst du dich ja steigern!!

    Viel Spaß beim sportln!
     

Diese Seite empfehlen