1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

T1 Essenz und Delphi- Essenz von wo her?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von EsoterikFan007, 17. Februar 2009.

  1. EsoterikFan007

    EsoterikFan007 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Hallo,

    Ich hatte seit meiner Kindheit in etwa 250 Röntgenuntersuchungen, und ich bin erst grade 23 Jahre alt.
    Viele davon CT wegen Bandscheibenvorfälle, verdacht auf Polyatrhritis und viel mehr.

    Des weiteren kommt dazu das meine Mutter in der Schwangerschaft mit mir durch den Tschernobyl unfall den sauren Regen ausgesetzt war und das 2 Monate bevor ich zur welt kam. Hatte aus Kind bereits starke Probleme (Lunge nicht ausgebildet, Geburtsgeschwullst,Ohnmachtsanfälle.....)

    Daher denke ich das viele meiner heutigen Beschwerden auf die Strahlenbelastung zurück zu führen sind.

    Ich habe mich mal schlau gemacht und dabei einen interessten Artikel entdeckt.

    Mit Hilfe von 2 Essenzen soll es möglich sein die Strahlung aus dem Körper zu leiten.

    Mit Hilfe der T1 Essenz zusammen mit der Delphi- Essenz, die von freilebenden Delphinen gewonnen wurde, haben wir die Möglichkeit, Menschen und Tiere, die einer hohen Strahlungsbelastung ausgesetzt waren zu behandeln, wie Tests mit Geigerzählern bewiesen.

    Vorgehensweise:

    1. Die zu behandelnde Person setzt sich auf einen Stuhl und zieht die Schuhe aus.

    2. Die T1 Essenz wird zwischen die Füße gestellt, so dass sie die Haut berührt.

    3. Mit der Delphi- Essenz wird von oben her gearbeitet, indem sie langsam durch das Energiefeld (Aura) gestreift wird, bis wir schließlich bei den Füssen ankommen.

    4. Beide Essenzflaschen werden danach gereinigt (z. B. unter fließendes Wasser halten)


    Nun meine Frage:
    Weiß jemand wo ich im Umkreis Amstetten oder Internet die Essenzen erwerben kann?

    Vielen Dank

    LG, Patrick
     
  2. Houdiche

    Houdiche Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    114
    Googel mal "phi-essences", ob du da fündig wirst. Soweit ich weiß, hat der Delphin- und ähnliche "Meeresesenzen".

    Lg, houdiche
     
  3. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Der Delphin schwimmt ja auch im Meer.:)
     
  4. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    941
    Ort:
    AT
    hallo,

    ich beziehe essenzen bei der st. berthold apotheke in garsten, die schicken sie sehr gerne gegen geringes porto. Die haben auch diese benannten Essenzen. Gib mal auf google die apotheke ein,dann kriegst du auch die HP-Adresse.

    lg
    apro
     
  5. EsoterikFan007

    EsoterikFan007 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Hallo,

    Vielen Dank für die Antworten.

    Habe mal eine Anfrage an die genannte Apotheke gemacht.

    Lg, Patrick
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen