1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Symptome nach 1.Einweihung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von sarila, 14. Januar 2008.

  1. sarila

    sarila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Servus an alle!

    Ich bin neu im Forum und habe letztes Wochenende meinen 1.Reikigrad gemacht. Davor habe ich intuitiv schon mit Energieübertragung gearbeitet.

    An diesem Wochenende habe ich einiges erleben dürfen, kann es aber nicht einordnen. daher bitte ich Euch um Eure Hilfe oder Meinungen.

    Also bereits bei der 2.Einstimmung habe ich eine riesige Portion Energie bekommen. Ich habe ein Podest gesehen, auf dem ein weißer Vogel saß (vielleicht eine Taube oder ein Schwan, ist nicht sicher). Es war ganz dunkel, aber der Vogel auf dem Podest strahlte in weiß-blau-grünem Licht. Meinen Lehrer hat´s dabei durchgeschüttelt und er hat gemeint, dasss ich diese Energie deswegen bekommen habe, weil sie jemand braucht und ich soll sie - ausnahmsweise - weitergeben. Außerdem sei ich so abgeklärt, dass er das reinsten Gewissens verantworten könnte. Da meine Eltern beide operiert wurden, fand ich das logisch.

    Als wir diverse Meditationen und Behandlungen vornahmen, sah ich vor mir, verschiedene Dinge in meinem Kopf. So habe ich mir bei einer Meditation die Schädeldecke hochgeklappt und mein Gehirn herausgenommen, damit ich nicht an so viel denken muß. Und bei einer Behandlung habe ich einen Delphin gesehen, der ein Krokodil ausspuckt, das aber wieder hinein springt und wieder heraus, bis schließlich beide friedlich nebeneinander im Meer springen (beide sprangen wir glückliche Delphine herum).

    Bei der 4.Einstimmung - also ganz am Ende des Seminars - bekam ich fast keine Luft mehr. Mir war so, als fährt eine Tonne Zement voller Energie in mich hinein. und ich bin fast umgekippt. Mein Lehrer hat mich aufgefangen und gemeint, ich solle das Krokodil ausatmen, was ich dann auch getan habe.
    Jedenfalls war ich sehr verwirrt, total wackelig auf den Beinen und ziemlich benommen.

    Mein Lehrer meinte, eine Blockade habe sich wahrscheinlich gelöst, die mich behindert hat. Und wir sprachen etwas über das Erlebnis, was bei ihm bisher noch nicht vorgekommen ist.

    Jedenfalls bin ich noch immer verwirrt und würde mich über Eure Hilfe freuen.

    Liebe Grüße
    sarila
     
  2. HAllo sarila,

    Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu deiner Reikieinstimmung!

    Du musst dir keine Sorgen machen um die Bilder, es ist alles okay was du erlebt hast.

    Damit hat dein Lehrer dir schon das wichtigste gesagt.

    Jeder erlebt die Einstimmung in diese Energie sehr individuell. Du scheinst ein sehr visueller Mensch zu sein, das ist wunderbar, denn diese Gabe wird dir sicher noch bei einigen Reikianwendungen begegnen und dich immer mehr begleiten.
    Wie du diese Bilder zu deuten hast, kann dir NIEMAND sagen, denn solche Botschaften sind sehr persönlich.
    Im laufe der Zeit wirst du selbst lernen diese Bilder richtig zu lesen und immer mehr erkennen warum, wieso, weshalb an bestimmten Stellen bestimmte Szenen oder Symbole auftauchen.
    Hab einfach Geduld und wachse mit deinen Erlebnissen.

    Gruß Elvira
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    starker durchfall.

    (verzeihung heute ist blödelei tag!)
     
  4. sarila

    sarila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Liebe Elvira,

    danke für Deine Antwort!
    Ich hab auch noch einmal mit meinem Lehrer gesprochen und mir ist einiges klargeworden.
    Ich muß mich wirklich erst an das alles gewöhnen.

    liebe Grüße
    sarila
     
  5. sarila

    sarila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Shino.

    auch dir danke für den konstruktiven beitrag. Ich muß dich leider enttäuschen, durchfall hatte ich keinen.

    sarila
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen