1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sympathie-Verteilung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Joey, 2. Juni 2016.

?

Wem gilt in dieser Geschichte Eure Sympathie - im Sinne von wer handelt "besser"?

  1. Die Heilsarmee

    63,0%
  2. Der Spender

    11,1%
  3. Beide in etwa gleich

    3,7%
  4. Keiner von beiden handelt einwandfrei hier

    22,2%
  1. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    http://www.spiegel.de/panorama/heilsarmee-lehnt-geld-von-rassistischen-spender-ab-a-1095465.html

    Die Verantwortlichen bei der Heilsarmee überlegen, wie sie damit umgehen sollen und entscheiden schnell, die Spende abzulehnen. Sie schreiben dem Spender auch eine Begründung:

    Von der christlichen Formulierung abgesehen - ich bin starker Agnostiker - würde ich die Spende mit in etwa der gleichen Begründung ablehnen.

    Wie sieht hier die Sympathie-Verteilung im Forum - bezogen NUR auf diesen Fall aus?
     
  2. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    .
    kann ich gut nachvollziehen und finde es gut solche Spenden abzulehnen, nur hilft das dann auch keinem.
     
    flimm, puenktchen und Anevay gefällt das.
  3. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    .
    Sympatien verteile ich allerdings nicht, da es sehr menschlich ist von beiden Seiten.
     
    Anevay gefällt das.
  4. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Dazu wäre die Antwortmöglichkeit entweder "keiner von beiden" oder "beide".
     
  5. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Es gibt auch Projekte, die vorwiegend Einheimischen zukommen. Das hätte ich dem empfohlen und auch abgelehnt.

    Die Heilsarmee hat eine klare Satzung und darf Spendengelder nicht bezogen auf die Herkunft der Bedürftigen nutzen.

    Vor dem Hintergrund, dass seit der Flüchtlingskrise einheimische Bedürftige oft ignoriert werden, finde ich es grundsätzlich ok explizit für sie spenden zu wollen. Spenden sind nun mal freiwillig und dürfen auch für bestimmte Personengruppen getätigt werden. Ist dasselbe, als wenn wer für eine Flüchtlingsorganisation spendet und sagt, das Geld bitte nur für Leute aus Pakistan verwenden. Da gibt es auch Organisationen, wo das nur an Menschen in Pakistan geht dann.

    Aus welcher persönlichen Motivation wer wem was schenken will ist nicht mein Kummer. Das Geld käme ja bedürftigen Menschen zu gute. Egal ob dem armen Deutschen oder dem armen Pakistani.
     
    kulli und Tacita gefällt das.
  6. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Und auch hier wäre damit die gewählte Antwort der Umfrage entweder "beide" oder "keiner von beidem".
     
  7. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    .
    irgendwie passt das doch nicht.
     
    Anevay gefällt das.
  8. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Warum nicht?
     
  9. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    .
    naja, die Frage ist wem die Sympathie gilt, irgendwie keinem.
     
    Anevay gefällt das.
  10. Shania

    Shania Guest

    Werbung:
    Ich finde, ein Spender hat ein Recht zu entscheiden, wer von seiner Spende profitieren soll. Wichtig ist, dass überhaupt gespendet wird.....

    Wenn die Heilsarmee es sich leisten kann, Geld aus moralischen Gründen abzulehnen, werden sie es halt besonders dicke haben. Schön für sie.....dann können sie auch viel helfen.
     
    Anevay gefällt das.

Diese Seite empfehlen