1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sympathie und Antipathie

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von chocolate cake, 17. Juni 2005.

  1. chocolate cake

    chocolate cake Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    Was ist Sympathie und Antipathie??
    Ich habe festgestellt das viele hier im Forum sich schon persönlich kennen, aber für die die sich nicht kennen, merke ich beim manche Beiträge das, da eine große Antipathie herrscht.
    Ist es möglich das man Antipathie schon in sich entwickeln kann nur beim lesen einer Nickname?? das ist mir hier im forum schon passiert ( Name gebe ich aber nicht preis*gg*), und dann gibt es Nicks die mir von Anhieb so sympathisch und lieb sind. Wie ist es bei euch?? :rolleyes:
     
  2. earthwoman

    earthwoman Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Leverkusen
    :kiss3: bei mir ist das so, wenn die person ein bild von sich drinnen hat....und ich das sehe..zählen die ersten paar sekunden...danach kann ich auch schon wirklich sagen...ob ja oder nein...
    wenn aber sofort ein nein ist.....ist es auch komischerweise schwer für mich, den "typen", er kann noch so super berichte schreiben..zu "mögen"....

    ich höre da in erster linie auf meinen bauch...*schulterzuck*


    earth
     
  3. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo,

    Gefühlsmässig kann man aus vielen Gründen Anti- oder Sympathie aufbauen.

    Was die Nicks betrifft ist es einfach: Je hochtrabender der Name, umso antipathischer ist mir die Person. Besonders solche, die sich mit Götternamen schmücken.

    Gruss


    Kangiska
     
  4. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo Schokokuchen,
    klar habe ich auch User, die mir sympathisch sind und andere nicht.
    Klar fallen einige immer wieder auf, weil sie provozieren und unfreundlich schreiben. Bei mir ist es aber nicht so. Ich kenne keinen persönlich und gehe nur nach den Beiträgen und Themen. Ich habe auch einige User bei denen komme ich mit einigen Dingen nicht klar, aber in anderen Dingen sind wir einer Meinung.
    Mir ist es egal, wer hinter den Nicks steht, wenn ich mich gut unterhalten kann ist es in Ordnung. Es gibt User, die lese ich überhaupt nicht oder sehr selten, andere schreiben sehr anschaulich, bei anderen ist es halt mal so und mal so. Das ist halt das Schöne hier. Hier kommt man mal mit Leuten zusammen, die man u.U. nie treffen würden; mit denen man sich nie unterhalten würde, weil sie eine ganz andere Bildung haben. Und es schaut dich keiner schief an, weil du hier schreibst, was du schreibst.
    LG Tarot
     
  5. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,

    nein ich lehne keinen hier im Forum ab.
    Ich mag sogar die Ecken und Kanten der User und respektiere ihre Einstellung.
    Manchmal werde ich zwar etwas ungehalten wenn mir jemans seine Wahrheit als die absolute, einzig richtige verkaufen will und Andersdenkende abwertet, aber ich sehe das nicht als mein Problem sondern als seines.
    Es gibt einige über deren Verhalten ich schmunzle und einige "Strenge", mit denen ich nicht "warm" werde, aber die mir gedanklich schon oft weitergeholfen haben.
    Über die Nicknames mache ich mir keine Gedanken, da ich nicht weiß wie diese entstanden sind. Meiner war zB. reine Inspiration, wollte einen kurzen weiblichen Namen und habe den ersten eingetippt der mir einfiel.

    LG

    Olga
     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hallo choco,
    ich such mir immer jemanden den ich nicht mögen muss,so einen schwarzen Peter,der muss dann den Kopf herhalten wenn mich jemand ärgert oder wenn ich schlecht gelaunt bin!
    Aber hier hab ich noch keinen gefunden,im Gegenteil,ich finde hier viele besonders Sympatisch,na ja,das ist vielleicht auch,weil ich in einem anderen Forum wo ich lange war so viele stinkstiefel angetroffen hatte,hier ist es wie in den Ferien..... :danke:
    Die Nicks finde ich meistens interessant,mach mir darüber nicht viel Gedanken.
    Ansonsten denke ich,dass man überall irgendwie sich selber begegnet,oder Menschen resp. Verhaltensarten mit denen man noch etwas zu klähren hat,an Zufälle oder nur Sympathie oder Antipathie ,ohne Grund, glaube ich eigentlich nicht.
     
  7. mond

    mond Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich habe dieses Jahr gelernt, daß man mit der Entscheidung sympathisch - unsympathisch sehr vorsichtig sein muß.

    Es kann gut sein, daß man mit einem Menschen nicht zurecht kommt, weil jeder in seiner eigenen Lebenssituation gefangen ist und daraus hinaus sich auf eine bestimmte Weise verhält. Das paßt dann in dem Moment halt nicht.

    Trifft man den gleichen Menschen in einer anderen Situation wieder, kann es sein, daß man sich neutral gegenüber tritt oder sogar sympathisch ist.

    Natürlich gibt es bestimmte Eigenschaften, die ich absolut nicht leiden kann, besonders Arroganz, und "Gutmenschen", die nie einen Fehler machen (bzw. das von sich behaupten) kann ich überhaupt nicht leiden. Aber das hat auch was mit mir zu tun.

    Manche Nicks sind mir sympathischer als andere, aber in erster Linie schaue ich, was die Leute so schreiben.

    mond
    :zauberer1 & :katze:
     
  8. blue dolphin

    blue dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    in der Mitte meines Herzens
    Werbung:
    Dem kann ich mich nur anschließen, so gehts mir hier in der virtuellen Welt auch......"draußen" ist es bei mir so, daß sich mein erster Eindruck, wenn ich einem Menschen begegnet bin, sich auch später bestätigt hat......da verlaß ich mich mehr auf mein "Bauchgefühl".........wie Earthwoman auch schon geschrieben hat.

    LG blue dolphin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen