1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

symbol od. ähnliches um "radioaktive strahlung" zu "entstören"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LunaMedia, 11. März 2011.

  1. LunaMedia

    LunaMedia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Hm,

    ich setze diese Anfrage unter "Allgemeines", weil ich so spontan nicht genau weiß, wo ich's hinsetzen soll und auch weil es was "aktuelles" betrifft.

    Durch das Erdbeben in Japan sind ja vermutlich auch einige Reaktoren dort in Gefahr. Nun beschäftige ich mich gerade auch experimentell/hobbymäßig ein wenig mit Symbolen bzw. Symbolkarten und meine irgendwann mal gelesen zu haben, dass es auch Symbole gibt um z.B. Handystrahlen und ähnliches zu neutralisieren.

    Nun ist radioaktive Strahlung ja eine völlig andere Kategorie als Handystrahlung.
    Aber dennoch habe ich irgendwo im Hinterstübchen die Erinnerung mal ein Symbol oder ähnliches gesehen zu haben, das sich mit dieser radioaktiven Strahlung auseinander setzt.

    Ich spiele gerade auch ein wenig mit den Sanjeevinis herum (wer die kennt, das sind solche Kärtchen über die bestimmte Frequenzen z.B. auf Wasser übertragen werden können). Ich dachte, ich hätte da mal eine ähnliche Karte (Radioaktive Strahlung...) gesehen, aber ich kann die einfach nicht mehr finden.

    Deshalb hier meine Frage:
    kennt von Euch jemand ein Symbol, das die Entstörung von radioaktiver Strahlung beinhaltet?
    Würde mich freuen, wenn ihr mir einen Hinweis senden könntet.

    Danke
    und beste Grüße
    LunaMedia
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ich glaub mit dem flor symbol geht radioaktivität auch

    lg
    daway
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Könnte der Körbler was haben?
     
  4. LunaMedia

    LunaMedia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    285
    danke, muß ich gleich mal anschauen gehen das symbol
     
  5. LunaMedia

    LunaMedia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    285
    wer oder was ist der "Körbler".
    Ist das ein Radioniker?
    Hättest du dazu einen Link?

    Gruß
    LunaMedia
     
  6. LunaMedia

    LunaMedia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    he lustig, hab gerade fest gestellt, dass ich mir gerade eben DAS Symbol (Flor) heute Mittag mal ausgedruckt habe, weil ich es so "knuffig" fand.

    Laut Beschreibung ist es ja eher für Handy- und Elektrosmog gedacht, aber wenn mich das so angesprungen hat und du das jetzt auch noch nennst, dann sollte ich mir das vielleicht doch noch mal näher anschauen.

    Gruß
     
  7. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Radioaktive Strahlung entstören ?
    Ihr habt nicht mehr alle Nadeln auf der Tanne .

    Zum einen :
    eine geringe Menge an Radioaktiver Strahlung kommt in der Natur vor und ist sogar sehr ! natürlich .

    Zum anderen wie soll man sich das vorstellen ? Symbol an die Stirn kleben
    und dann können einem Unfälle ala Tschernobyl nichts mehr anhaben ?

    Aber mal im Ernst wie wärs mit nem Ganzkörperkondom ?

    :rolleyes:
     
  8. sage

    sage Guest

    Während der Pestepedemien im MA haben sich die Leute in den kirchen versammelt und jeder nahm die geweihte Münze in den mund und glaubte, sich so vor der Pest schützen zu können...irgendwie sind wir heute auch noch nicht weiter...
    Wir können hier nur hoffen, daß die in Japan genügend Experten haben, die das Problem rechtzeitig in den Griff bekommen...das ist alles.

    Sage
     
  9. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ich zweifle sehr daran, die Situation schon...doch ist es nur die halbe Miete, den sie sollten sie eher ihre Denkweise in den Griff bekommen...Mutter Natur zeigt ihnen ja immer wieder wo mit ihre Schöpfungen hingehören...es wird langsam Zeit von solchen Fortschritten fort zu schreiten.
     
  10. kristallfee

    kristallfee Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    lasst uns doch kollektiv für japan beten, stellen wir uns eine goldene lichtkugel über die betroffenen reaktoren vor

    alles liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen