1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SV im Traum miteinander kommunizieren ?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von LadyErdbeer, 12. September 2015.

  1. LadyErdbeer

    LadyErdbeer Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    Hallo ihr lieben :LOL:

    Ich wusste nicht ob dieses Thema zur Kategorie Seelenverwandte oder Traumdeutung gehört.. Aber ich stelle einfach mal die Frage, unzwar....
    (TROMMELWIRBEL)
    Tadaaaaa ...:party02:
    Ist es oftmals so,
    dass man mit seinem Seelenverwandten im Traum oft kommuniziert :romeo:
    Kann dieses Band so mächtig sein?
    Und wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht :confused4
    bzw sich diese Frage schonmal gestellt?
    Fragen über Fragen :dontknow:
    Danke schonmal im voraus
    :flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2:
     
    SoulCat gefällt das.
  2. Suki111

    Suki111 Guest

    Ich habe diese Erfahrungen leider nicht gemacht:( Aber ich träumte schon mal von einem. Es gab aber keine klare Botschaft, so dass ich denken könnte, dieser Traum war jetzt wirklich eine Kontaktaufnahme oder so. Meistens träume ich von dem was ich an dem anderen wahrgenommen habe als Beobachter. Im Traum verarbeite ich das und kann manchmal noch neue Schlüsse ziehen, die mir am Tag nicht in den Sinn gekommen wären.
     
    Elias-Magier und LadyErdbeer gefällt das.
  3. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.000
    Ort:
    Tirol
    Unbewusst bzw. auf Seelen ebene kommunizieren Seelenpartner dauernd.

    Warum sollte da nicht auch was im Traum gehen.

    Ich persönlich träume fast nie. Und ich hatte niemals so einer Kontakt. Aber ich spüre wenn sie Alpträume hat. Dann bin ich sofort hellwach
     
    Carrie1989 und LadyErdbeer gefällt das.
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    man redet mit allen möglichen Menschen im Traum, dazu braucht es kein besonders mächtiges Band, einfach Konflikte oder Liebe...

    finde ich toll... :)
     
    SoulCat gefällt das.
  5. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Wenn man bedenkt, dass der SP ein Teil von einem selbst ist, ist es für mich klar dass man in Verbindung zueinander steht und auch über Träume komuniziert :) Ich bekomme über Träume auch Hinweise wie der aktuelle Stand der Dinge ist. Also... Ja, da ist ein Band zum SP :)

    Das stimmt aber auch. Wir sind ja schließlich alle irgendwo gleich und seelich miteinander verbunden. Gleich deshalb, weil wir alle Menschen sind und unsere Seelen vom Ursprung her, aus der selben Quelle kommen :)


    Im Traum verarbeiten wir unseren Alltag, aber manchmal bekommen wir von Oben auch Hinweise. Das kann man nach Gefühl aber auch herausfiltern. Es sind meistens Träume die uns lange in Errinerung bleiben oder so klar sind, sodass man es einfach weiß.


    Liebe Grüße
    Venus
     
    SoulCat und Suki111 gefällt das.
  6. sternenflug

    sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    731
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Vor Jahren hatte ich einen Traum, da begegnete ich ihm, diesen Seelenverwandten (oder wie auch immer man ihn oder "das" nennen mag):

    Ich war mit diesem Mann im Traum und es war unbeschreiblich. Es war *zusammen, warm, bekannt, sehr verbunden, seelenverwandt, Heimat". Ich kann mich noch erinnern, daß er mir seinen Vor- und Nachnamen sagte.

    Als der Traum zuende war und ich wach wurde, hat er mir tatsächlich gefehlt und ich habe in der Wohnung geschaut, ob er da wäre. Der Traum war so real gewesen ...

    Und nicht nur das: Ich begann im Telefonbuch nach seinem Nachnamen zu suchen bzw. versuchte irgendwie etwas Passendes mit den Resten seines Nachnamens, die mir noch in den Ohren klangen, zusammenzubasteln, um ihn in der "Realität" zu finden, was mir natürlich nicht gelang.

    Seit diesem Traum habe ich nie wieder etwas annähernd ähnliches geträumt ...
     
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    wenn Du so zurück denkst, würdest Du sagen, dass er Dir gefehlt hat oder das Gefühl was Du bei eurem Zusammensein hattest?
     
  8. sternenflug

    sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    731
    Ort:
    Berlin
    Hallo @Waldweg, das ist eine gute Frage und ich muß kurz nachdenken ...

    Er und die einhergehenden Gefühle wie Einheit und Heimat haben gefehlt. Diese Gefühle des Verlustes begleiteten mich ca. eine Woche und dann ging wieder alles seinen gewohnten Gang.

    Jahre gingen ins Land bis heute. Dieser thread brachte meinen damaligen Traum wieder ans Tageslicht.

    Und seltsamerweise kann ich heute sagen, daß mir er oder die Gefühle von damals nicht mehr fehlen ...
     
    SoulCat gefällt das.
  9. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.000
    Ort:
    Tirol
    Das ist aktive Verdrängung. Wenn du heute Nacht wieder träumst, dann "fehlt" er dir morgen wieder.

    Ich dachte auch immer wieder, jetzt ist es vorbei, sie fehlt nicht mehr.
    Es klingt ganz langsam ab.
    Aber ein kurzes WA, und schon ist es sofort wieder auf 100%.
    Auch nach zig Jahren.

    Bei normaler Verliebtheit kommt das nicht so einfach wieder.
    Normale Verliebtheit klingt auch nach 8 bis 18 Monaten ab, selbst wenn man immer Kontakt hat.

    Seelenliebe klingt nicht ab. :love:
    Denn sie war schon immer.
    Und ist für immer.


    Das ist so, weil Verliebtheit ein chemischer Prozess im Körper ist.
    Und Seelenliebe ist auf Resonanz begründet.
     
    trollhase, Schmetterling28 und Carrie1989 gefällt das.
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    Werbung:
    hm....wo Du da jetzt genau trennst würde mich interessieren....ich dachte Resonanz ist der chemische Prozess, ich hätte da den Körper nicht getrennt, weil der Körper immer nur Reaktion ist, aber ich bin gespannt wie Du das siehst mit dem Unterschied :)
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen