1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suppe aus dem Kopf eines Mannes kochen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonnygirl, 15. Juni 2013.

  1. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Werbung:
    hallöchen an alle,

    ich bin mittlereweile ganz gut bezüglich Träume deuten..

    ganz ganz liebe Freundin träumte etwas,,,,wo ich mir nicht ganz sicher bin.)

    Sie(Freundin) war im Haushalt und kochte aus dem Kopf eines Mannes eine Suppe. Sie hatte einen Übernachtungsgast im Hause und wollte nicht, dass dieser es mitbekommt. Sie saß mit einer anderen Frau in der Küche und warf den verkochten Kopf den 6 Katzen, die im Hause waren, zum Fressen. Die Katzen waren total verrückt nach dem Kopf.


    tja.. eine Anregung oder ein Tip wäre ganz lieb

    sonnige Grüße
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Der Mann ist ein Wesensteil des Verstandes deiner Freundin.
    Sein Kopf deutet auch zusätzlich darauf hin, daß es hier um etwas 'kopflastiges' geht.
    Dieses KopfProdukt bzw. Gedanken (die Suppe) füttert bzw. nährt sozusagen ihre
    Eitelkeit (die Katzen).

    Sie hat sich da evtl. gedanklich etwas zusammengebraut, daß offenbar nur gut ist,
    um ihrer Eitelkeit zu schmeicheln.
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    sie hat vor, Männerkopfsuppe zu essen. ... (wasn Satz!)

    wäre der Gast nicht gekommen, hätte sie die Suppe gegessen.
    der Gast könnte der eigene Beobachter sein.
    der Beobachter in ihr hat gecheckt, daß sie drauf und dran ist, sich Männerkopfsuppe einzuverleiben.
    wie gut also, daß es diese Beobachterfunktion gibt!

    wenn er denn nun schon gekocht ist, dann kann er ja auch zu was gut sein.
    da kommen die Katzen gerade recht. und Katzen sind top, laß dir nix erzählen.

    Quelle: schamanische-krafttiere.de/Krafttier_Katze

    ihre Katzenseite profitiert von der Kopfsuppe, (sie wirkt und/oder fühlt sich unabhängig, wenn sie wie ein Mann .... whatever)
    sie kommt aber auch ohne dieses Futter aus.


    schöner Traum! gefällt mir :)
    LG
    Y.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2013
  4. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Werbung:
    ja, es wird schon stimmen.))
    meine Freundin ist sehr charmant und eitel zugleich.)

    lieben Dank an euch beide

    und eine schöne Zeit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen