1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sukkubus-Inkubus

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Morpheusss, 16. April 2006.

  1. Morpheusss

    Morpheusss Guest

    Werbung:
    Hallo an Alle!

    Mich interessieren Erfahrungen zum Thema der "Energiesauger" der Gruppe Skkubus und Inkubus! Hat jemand selbst damit Erfahrungen? Kann es sein, dass ein extrem übersteigerter Sexualtrieb, dem man selbst mit dem eigenen Willen nicht mehr Herr wird, davon herrührt? Leider findet man im google nicht besonders viel zu diesem Thema und wenn, dann nur einen Standardtext und zig verschiedenen Links.

    Weiß jemand eine Methode um sich von so einem Wesen "abzuschneiden" also es zu bannen, damit es einem keine Energie mehr nehmen kann und es einem verlässt. Wodurch entsteht so ein Wesen.

    Danke für eure Hilfe!

    Alles liebe
    Morpheusss
     
  2. WinglessAngel

    WinglessAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo du :)

    Natürlich kann das ein sehr starkes Sexuelles Verlangen auslösen und das ruft wiederrum diesen Dämon hervor. Meist nimmt er sich dem an nachdem du viel in der Sonne warst und umso mehr Energie hast, wenn du glücklich bist oder er bemächtigt sich deiner Fantastien.

    Ihn loszuwerden ist garnicht leicht. Ich selbst habe die erfahrung gemacht dass er immer wieder kehrt. Du kannst ihn aber unter kontrolle bekommen. Nimm zum Beispiel eine Allternative zum Sex, vielleicht sport... einfach wo DU dich auspowern kannst. In der Hoffnung dass er nicht mehr viel an dir findet andem er sich ernähren kann. Dadurch wird auch er schwächer werden und er wird nicht mehr so häufig auftretten. Du musst allerdings damit rechnen dass er wohl immer da bleiben wird... genieße manchen augenblick ;) Denn eigentlich ist es ein eigen gerufenes Wesen, weil du es "brauchst" in dem Moment. Irgendwann wird es "real" und du verfällst ihm. Wie gesagt suche dir allternativen. Oder lebe es mit ihm in sexuallmagie aus... auch eine möglichkeit. Zumindest musst du anfangen zu versuchen mit ihm umzugehen und ihn für dich zu nutzen. Kontrolle ist hier wieder angesagt ;) nur unterdrücke nicht... dann kann es durchaus mehr energie kosten als zuvor.

    Grüße
    Wingless
     
  3. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Nur Kopfschüttel............

    Gandalf
     
  4. Morpheusss

    Morpheusss Guest

    Hallo Gandalf!

    Darf ich fragen, warum du den Kopf schüttelst?
     
  5. WinglessAngel

    WinglessAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Das würde mich nun auch interessieren der Herr... schon erlebt? Fein dann weisst du ja mehr als ich. Dann erzähl mal fein... herrlich immer diese andeutungen und dann keine weitere ausführung. unfair wie ich finde und etwas lächerlich weil man sich über andere menschen stellt und deren erlebnisse absolut anzweifelt in dem man nur mit dem kopf schüttelt? Wieso sagst du nicht selbst etwas zu dem thema... du scheinst mehr ahnung als ich zu sagen. Ich habe nur das geschrieben was ich davon mitbekommen habe und bei anderen Menschen beobachtet habe...
     
  6. Elias111

    Elias111 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    90
    Werbung:

    Hallo Morpheusss!

    Ich weiß ja nicht, ob Du über grundsätzliche Mittel zur Bannung verfügst.
    Falls dem nicht der Fall sein sollte, empfehle ich Dir das von vielen immer wieder stark unterschätzte kleine bannende Pentagrammritual mit kabbalistischem Kreuz an Anfang und Ende. Über die Strukturen der hermetischen Magie kann man natürlich viel diskutieren und den meisten sagt sie nicht zu, weil sie oft zu statisch erscheint und mit Unmengen von Symbolen und Utensilien arbeitet. Fest steht allerdings, dass vieles davon hervorragend funktioniert, wenn man diszipliniert und präzise über einen längeren Zeitraum damit arbeitet.

    Im Falle des kleinen bannenden Pentagrammrituals ist eine dreimonatige Arbeit sinnvoll. In dieser Zeit lernt man ziemlich viele verschiedene Zustände in sich kennen, denen man sich für gewöhnlich hilflos ausgeliefert sieht und oft passiert es, dass sich nach erfolgreicher Bannung viele der angeblichen Probleme als alberne und wertlose Hirngespinste herausstellen, die alle von einer gewissen Unaufgeräumtheit herrühren und verschiedene Effekte zutage fördern, die von Mensch zu Mensch variieren.

    Nach einer Weile intensiver Beschäftigung strikt nach Vorgabe (was den meisten gegen den Strich geht) lässt sich das Ritual auf seine wichtigsten Prinzipien reduzieren und man kann es nach eigenem Ermessen modifizieren/personalisieren, sodass es am Ende innerhalb von Sekundenbruchteilen stabil steht und nichts Unerwünschtes durchlässt – egal ob Inkubus/Sukkubus oder irgendwelche anderen schrägen Figuren.

    Würden mehr magisch Aktive über eine stabile Bannung verfügen, würden sich sehr sehr viele angebliche Probleme oder vermeintliche Invokationen ganz einfach erübrigen. Dann wären die Foren um einiges übersichtlicher aber natürlich auch nicht mehr so lustig.

    Liebe Grüße
     
  7. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Hallo Wingless Angel,
    sind diese Dämonen unsichtbar? Woran erkenne ich ob sie da sind?
    Wenn ich schwach werde?
    Wenn ich dass Gefühl hab Etwas wöllte mich verführen?
    Ich verstehe das nicht! Nun, ich bin froh, dass ich es nicht weiß, denn es ist immer besser, wenn ein Rätsel noch offen steht. Wenn alles schon klar wäre, dann wäre die Welt langweilig.
    Aber da scheint wirklich was dran zu sein, auch ich habe das machnmal so ein Gefühl als wöllte mich etwas verlocken.
     
  8. WinglessAngel

    WinglessAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Ich denke du musst erstmal wissen was das für ein Dämon ist :) Hier mal eine gute Beschreibung:

    Ich denke damit bist du erstmal einen schritt weiter um überhaupt zu erkennen ob es sich hierbei um einen Succubi oder Incubi handelt. Sie suchen dich des Nachts heim in deinen Träumen. Man nimmt sie von mal zu mal bewusster wahr und sie können in jeglicher gestallt auftretten. Selbst gerüche oder berührungen nimmt man irgendwann wahr oder man wird überzeugter davon... man erschafft diesen Dämon selbst mit seinen unterdrückungen, wie man viele solche wesen selbst erschafft durch lebenslagen oder ähnliches.
     
  9. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Aha, du meintest dass sie in den Träumen auftauchen, verstehe
     
  10. Hermann4

    Hermann4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo!
    Ich würde da gerne eigene Erfahrungen machen. Wer kann mir mitteilne, wie man einen freundlichen Sukkubus-Geist kennenlernt? :liebe1:
    LG
    Hermann
     

Diese Seite empfehlen