1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Süd Ost Tangente

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Katze1, 29. Juli 2008.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    wer fährt sie und weiß, wie die Lage ab 16 Uhr ist?
    Ich würde so gerne in die Lobau baden fahren ... aber vorher 1 Stunde über eine Brücke.....
    Bitte um Erfahrungsberichte von der Front!
     
  2. zimtstern28

    zimtstern28 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    es grenzt an Wien
    Hi!

    Also ich kann dazu nur sagen, das ich jedesmal gstanden bin :(
    aber stadteinwärts wars vorige woche besser, als die andere richtung, die sind nämli gar net mehr weiterkommen

    also am gschicktesten wär sicher öffis, aber .... *g*

    hoff du findest dir einen weg :)

    schönen erholsamen tag

    lg zimtstern
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ja, ich warte bis die fertig sind :(
     
  4. cloned

    cloned Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    203
    Ort:
    wien
    Werbung:
    das is leider erst vorausichtlich in 2-3 wochen,
    die tangente ist sowieso ein witz, zur prime-time ist sie eigentlich immer eine zumutung für alle autofahrer...
    aber was soll man tun, eigentlich sollten ja eh weniger autofahren und unser staat tut ja schon alles in seiner macht stehende dafür nämlich uns einfach mehr blechen lassen! kapitalistisches standardverfahren... die nachfrage mit dem preis zu regulieren...
    wie es so schön ein polikter mal formuliert hat: das gewissen der bürger befindet sich im geldbörsel!
    haha! :)

    bin nur froh dass wir ein waffenverbot in österreich haben sonst wären dort vermehrt amokläufe zu beobachten :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen