1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche wahrsager/in

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Tanngrisnir, 23. Oktober 2006.

  1. Tanngrisnir

    Tanngrisnir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    guten morgen,

    vor einigen monaten wurde meiner freundin etwas vorrausgesagt. diese vorraussage ist etwas das ich auch gesehen habe. allerdings hat sie sich nun zum dritten mal dagegen entschieden und ihre zukunft für diese richtung verbaut. was sie mir erzählt hat weiß ich bis ins detail, aber es war nicht der wortlaut der wahrsagerin habe ich das gefühl und das sie selbst einiges dort für sich selbst gedreht hat. ich würde nun gerne selbst einmal wissen was für mich gesehen wird, ob ich, die aussagen der wahrsagerin oder all die aussagen von anderen aussenstehenden menschen sich so getäuscht haben.

    wenn also jemand dazu bereit wäre, sei es jemand privat aus wien oder vllt über einen messenger, dann bitte meldet euch bei mir. danke!

    tanngrisnir
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo tanngrisnir,

    also ganz ehrlich - so ganz hab ich nicht verstanden, was du willst. Willst du für die ne Weissagung oder für die Freundin? Oder suchst du nach einer Bestätigung deiner Aussagen über die Freudin???

    Egal - was mir auffällt sind deine Wort wie "Zukunft verbaut" oder "für sich was gedreht" oder auch dass die Aussagen anderer sich getäuscht haben...

    Es gibt keine festen Zukunftsvoraussagen!!! Es gibt aus allem was ist immer eine Auswahl! Und wenn sich jemand entscheidet, einen Weg zu gehen, der ein anderer ist, als von einer "Wahrsagerin" "vorhergesehen", dann ist diese Entscheidung in jedem Fall zu respektieren - wessen Weg ist es denn? Wessen Wahrheit sagst du denn als "Wahrsagerin"? ... Es gibt keine einzige Zukunftsvorhersage... es gibt immer nur Möglichkeiten, Tendenzen, aus denen der Fragesteller aussuchen kann und dies auch sollte - denn die volle Verantwortung trägt jeder allein!!! Und wenn du versuchst, jemanden zu deinem vorhergesehenen Weg förmlich zu zwingen, dann - sorry - musst du noch gaaanz viel lernen...

    Alles Gute für dich!
    Esofrau
     
  3. Tanngrisnir

    Tanngrisnir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    oh, okay, scheinbar sind meine worte nicht wirklich deutlich. war mit den gedanken schon woanders als ich dies verfasst habe. es war so, das meine freundin vor einigen monaten die zukunft vorrausgesagt bekommen hat. da wurde eine menge über mich gesagt was mich betrifft. rollen die ich spiele und was ich weiß. es ist nun so das sie bewußt einen völlig anderen weg eingeschlagen hat und ich nun für mich gerne wissen würde in wie weit sich die konsequenzen für mich geändert haben. fakt ist der, das durch die änderung ich automatisch immer mitbetroffen. da ich nicht mit dabei war und nur ihre aussagen mir gegenüber kenne, so würde ich gerne wissen was daran vllt gewicht hatte und was nicht, denn einige dinge von dem was gesagt wurde, hinterlassen ein komisches gefühl, da ich nun vor einer entscheidung stehe und diese gerne in anbetracht der situation gerne noch einmal für mich gehört haben würde.

    keine ahnung ob das nun verständlicher ist, aber ich hoffe. habe leider grippe und bin nicht mehr ganz so fit gerade ;)
     
  4. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Tanngrisnir,

    ok, jetzt hab ichs verstanden :)

    Aber mal ehrlich: Findest du das okay, dass eine "Wahrsagerin" über dich gesprochen hat, obwohl du dabei nicht anwesend warst? Ich finde das nicht in Ordnung ... :(

    LG
    Esofrau

    P.S. Gute Besserung :)
     
  5. Tanngrisnir

    Tanngrisnir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    nein, denn in dem zusammenhang was sie gesagt hat, habe ich damit kein problem. die legung war schon für sie und das was sie gehört hat. allerdings habe ich immer eine grosse rolle bei dem ganzen gespielt. allerdings verschließt sie sich nun allem und hat alles hingeworfen. das ist schon mehrfach passiert und nach wie vor kann ich mein inneres gefühl nicht ignorieren. dieser zwiespalt wäre für mich vllt einfacher zu verstehen, wenn jemand für mich gucken würde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen