1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Verlag, kann mir wer einen empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Sunshine2000, 24. April 2008.

  1. Sunshine2000

    Sunshine2000 Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Süddeutschland
    Werbung:
    Hallo,

    ich suche einen Verlag für mein Buch, ich weiß aber nicht genau wie ich das genau machen soll. Kennt sich da wer aus, bei welchen Verlagen ich Chancen hätte?

    Das Buch mit Vorschau ist verlinkt. Wer kann mir da helfen? Wie gestalte ich den den "Waschzettel" am besten?
    Was muss ich rechtliches beachten?
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hi sunshine,

    du kannst dich mal im Autorenforum umschauen.
    Gibt da jede Menge Tipps und Erfahrungsberichte.
    Und, dann solltest du ganz schnell deinen Text aus dem Netz nehmen. Denn, das mögen Verlage gar nicht.

    Habe ich das noch richtig in Erinnerung, dein Text ist 34 Seiten lang? Dann käme eine Veröffentlichung im Rahmen einer Anthologie in Frage. Ideen dazu findste auch in dem Forum.

    :)

    crossfire

     
  3. Sunshine2000

    Sunshine2000 Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,

    danke für die antwort, naja ich dachte mir, wenn ich das buch erstmal "free" herusgebe, bekomme ich feedbacks um das ganze besser einschätzen zu können, und vll ist ja einer dabei, der mir weiterhelfen kann. feedbacks hab ich fast keine bekommen seufz. :dontknow:
     
  4. Sunshine2000

    Sunshine2000 Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Süddeutschland
    na ja, meinst du wirklich das mir dieses forum weiterhilft? das sieht so ernst aus, ich weiß nicht, ob da mein buch wirklich interesse weckt.
    nun gut, wenn man die schrift etwas größer macht und im taschenbuch format dürfte man schon 100 seiten hinbekommen...
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Ach weißt du, die Verlage haben heute so ein Überangebot an Texten, dass sie bereits Veröffentlichtes, wenn es nicht gerade ein Topbestseller ist, einfach ignorieren.

    Ließ dich mal durch diesen Teil im Forum. Da gibt es Tipps, wie man ein Expose schreibt, wie ein einzureichendes Manuskript aussehen soll und und und.

    Da gibt es dann auch Tipps über Verlage, um die man einen großen Bogen machen sollte.

    Autobiographien Unbekannter sind sehr schwer an den Verlag zu bringen. Wird also nicht einfach werden. Und erscheinen meist nur noch als BOD.

    Zu dem Thema habe ich noch nen Link

    :)

    crossfire

    PS: Bin jetzt beim dritten Buch. Und musste feststellen, dass das Schreiben der einfachste Teil an dem Job ist.


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen