1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Star (Dieter Bohlen)

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von tashina, 28. Januar 2008.

  1. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Hallo,
    habe gerade festgestellt, dass es schon wieder eine Serie von Dieter Bohlen gibt "Suche den Superstar" oder so ähnlich. Das soll schon die 4. oder 5. Staffel sein.

    Wollte eigentlich mal wissen, was ist mit den anderen "Superstars" passiert? Existieren die noch irgendwo und irgendwie (ich meine beruflich im Rampenlicht?)
     
  2. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Hallo!

    Deutschland sucht den Superstar - das Casting. Ich weiß leider nicht, ob aus den Superstars was wurde - eine Zeitlang war ja der Mark Meddlock (oder wie auch immer man den schreibt) aktuell, mittlerweile hört man von dem aber auch nix mehr.

    Hab letzten Mittwoch das Casting am Abend gesehen, hätte mich totlachen können :lachen::lachen::lachen:

    Es gibt schon komische Leute :)

    Liebe Grüße
    Kessy
     
  3. Keine Ahnung wozu das gut ist. "Stars" finden, die nach 2 Tagen wieder von der Bildfläche verschwunden sind.
    Den Sinn dahinter hab ich leider auch noch nicht erkannt. *g*
     
  4. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    von diesen sendungen profitiert nur einer: DIETER BOHLEN. was ist dieser mann doch für ein :angry2:, und ein depp jeder der daran teilnimmt.
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    ach ja, der "böse böse" Dieter Bohlen ist wieder dran...
    und jeder der die Sendung schaut wahrscheinlich ein "dummer TV- Glotzer", nicht wahr sage?

    Ich glaube irgendeiner muß den "Stars" die Meinung sagen daß sie an Selbstüberschätzung leiden, es nicht können. Und anscheinend kommt es an, denn sonst würden die Menschen es nicht ansehen.
    wer tatsächlich Talent hat wird entdeckt und kommt weiter.
    Ich finde Dieter Bohlen ist nicht der Depp sondern viele Kandidaten die denken daß sie die Größten sind und tatsächlich nur eine lächerliche Show abziehen.
    Es wird immer so viel geschimpft und gemeckert, auch damals noch über Modern Talking, aber die Konzerthallen waren brechend voll, die Leute sind ausgeflippt nach der Musik und es konnten gar nicht so viele CDs hergestellt werden wie verkauft so nach dem Motto. Ist doch komisch...
    http://www.youtube.com/watch?v=L06E56WY-mk
     
  6. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    Werbung:
    ein bohlenfan?
     
  7. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Richtig! Es ist unglaublich, welche Leute da zum Casting gehen, die nicht mal einen Ton halten können. Habt ihr den gesehen, der sich nach dem Nein vom Bohlen gleich auf den Boden geworfen hat und so getan hat, als würde er ersticken? Mann o Mann! Da kann man gar nix mehr dazu sagen...
     
  8. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    damit macht bohlen sein geschäft, wenn sich die leute zum affen machen. mann, oh mann, wie kann man nur so blöd sein:nudelwalk
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Aber das ist doch offensichtlich

    Da der Musikindustrie dank dem ganzen Filescharing, Illegalen Downloading und all dem anderen Zeugs der Finanzielle A..llerwerteste auf Grundeis läuft, und man dazu noch bedenkt, das die Musikindustrie mit der TV Industrie Identsch ist, kann man mit solchen Castingschows mehrere Probleme sehr ellegant lösen

    - zum ersten hat man ein Wochen und Monatelanges Abendfüllendes Programm, für das man nicht gross Schauspieler Finanzieren muss oder gar, Gott bewahre: Teure Filme einkaufen. Man nimmt einfach depperte Mediengläubige, die sich Kostenlos zum Affen machen
    - Durch geziehltes Crossmarketing hat man garantiert hohe Einschaltquoten, was die Werbeeinahmen in Intergalaktische Höhen Katapultiert.
    - Da diese "Stars" mit absolut untauglichen Verträgen Geknebelt werden, die ihnen jede Möglichkeit zum eigenen Kreativen Ausdruck unterbindet und sie zudem noch finanziell abgezockt werden.
    - durch das Gestandene Produzententeam wird kein Risiko eingegangen, so das das fertige Produkt bei genau den Leuten ankommt, die die Charts und damit das grosse Geld in der Musikbranche Bestimmen: den Alleinstehenden Frauen um die 30 und den den 12 - 16 Jährigen Mädchen (die beide nicht Wissen, was Filescharing wirklich ist).
    - Durch die neuerstandene Drittklassenprominenz hat das entsprechende Unternehmen auch ein, zwei Jahren Später noch genügend "Humankapital" das man in noch billigeren Sendungen, wie z.b. "Ich bin ein Star, hohlt mich hier raus" ausschlachten kann.

    Kurzum: diese ganze Castingschows sind eine Goldgrube, die durch wenig Investition sehr hohe Gewinne erzielt - wen kümmert da den "Star"? der ist Austauschbar, beliebig, nur eine Figur im grossen Werbeschach, ein Bauernopfer

    lG

    FIST, don´t belive the 15 Minutes of Fame Hype
     
  10. Werbung:
    Könnte hinkommen! @Fist

    Hab gerade gelesen, dass wir eigentlich nur die harmlosesten von den bösen Bohlen-Sprüchen zu sehen bekommen, weil sie sonst Probleme kriegen könnten. Der is noch fieser als man es zu sehen bekommt??? loool :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen