1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche Rezept - Nudeln auf Vorrat

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Sadivila, 6. Juli 2013.

  1. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Hallo,



    ich möchte mir Nudeln auf Vorrat für den Winter machen.


    Wäre super wenn ihr mir Selbst ausprobierte Rezepte reinstellts !




    danke
    Sadi
     
  2. banana2013

    banana2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich habe leider kein Rezept für den Vorrat , aber für einen Nudelauflauf.

    Man braucht:

    1 Ei
    Sahne
    Käse ( Gouda )
    Knoblauch
    Nudeln
    Champignons
    gekochter Schinken
    Muskat
    Pfeffer
    Salz


    Zubereitung:

    Nudeln abkochen
    Champignons, Schinken in mundgerechte Stücke schneiden,
    Die Nudeln mit den Champignons und dem Schinken vermengen ( in einer Auflaufform), Knoblauch hinzupressen.
    Aus Ei, Sahne, Käse, Salz, Pfeffer, Muskat eine Sauce zubereiten und über die Zutaten in der Auflaufform giessen.
    Oben nochmal Käse draufstreuen und bei 200 Grad im Backofen für 30-40 Minuten backen.

    lg banana
     
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Sadi, willst du das gesamte Gericht einfrieren oder kochst du die Nudeln dann frisch? :)
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest


    Ich will sie trocknen, die Nudeln :)


    Ich hab eine Nudelmaschine und noch nie verwendet.

    Und da die Kinder viele Nudeln essen, möchte ich mir über den Sommer einen grossen Vorrat anlegen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2013
  5. Sadivila

    Sadivila Guest

    Interessante wäre für mich auch, Mehle zu verwenden die ich noch nicht kenne,

    Verwende nur Weizenmehl hin und wieder Dinkelmehl
     
  6. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.164
    Werbung:
    Verrsteh nicht ganz welche rezepte du wilst: Rezepte mit nudeln oder welche zur eigenen Nudelherstellung ?
     
  7. Sadivila

    Sadivila Guest

    Ich will NUR ein Nudelrezept.


    Nudeln aus Teig selbst herstellen.



    Nudelteig.


    Also ich hoff das ist jetzt verständlich:):D


    Und zwar einen den man gut LUFTTROCKNEN kann.
     
  8. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Hier mal ein Nudelteiggrundtrezept mit Grieß:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1819971295365570/Nudelteig-selbstgemacht-mein-Grundrezept.html

    Habe ich auch schon gemacht. Und es funktioniert gut.

    Trocknen ist aber, wegen des Frischeis, schwierig. Ich friere immer ein paar Portionen ein. Und mache dann, bei Bedarf, daraus frische Nudeln.
     
  9. Sadivila

    Sadivila Guest



    ok, danke



    d.h. ich brauch ein Rezept OHNE Ei?


    Da ich Tageskinder betreue geht bei uns die Menge an Nudeln schnell weg.

    Und ich will eben deshalb trocknen und Vorraten.
     
  10. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:
    Und hier ist schon ein Rezept ohne Ei:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/2000851323950976/Nudelteig-ohne-Eier.html

    Damit sollte es auch mit dem Trocknen klappen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen