1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche praktische tipps zum trommelbau - fell

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von LiberNoI, 23. August 2007.

  1. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    hallo liebe foris,

    nachdem ich hier unter schamanismus auch zuletzt beim thema trommeln nicht enttäuscht worden bin, dachte ich daß mir auch bei meiner aktuellen frage ein paar leute behilflich sein könnten.

    es geht um trommelbespannung ...
    genauer gesagt ums fell bzw. haut
    den korpus hab ich soweit fertig ... und ich spanne es wie eine djembe mit drei eisenringen - das kann ich schon :)

    ich bekomme demnächst ein fell
    praktisch frisch vom schlachter wenn man das so sagen darf...

    nun weiß ich noch nicht wie ich es weiterverarbeiten soll?
    ich dachte mir, daß ich eventuell die innenseite noch ein wenig abschaben und waschen muss
    dann aufhängen zum trocknen und nach der ersten trocknung
    nochmal eine stunde, je nach weichheit dann, einweichen in warmen wasser
    und rauf auf die trommel ...
    oder wäre es besser die haut direkt drauf ohne vorher zu trocknen

    ich weiß es nicht
    wäre toll wenn mit jemand tipps aus erfahrung geben könnte

    hier noch der korpus, damit man sich auch ein bild machen kann:
    http://img54.*************/img54/7162/mailpics0141wi8.jpg

    lg vom liber
     
  2. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    ...ich dachte eigentlich, daß die schamanen hier auch trommeln haben...:confused:
    und mir was sagen können drüber....
     
  3. Halastjarna

    Halastjarna Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    217
    Trommel haben, heißt ja noch lange nicht selber gebaut oder gar das Fell selbst bearbeitet zu haben ;-)

    Sieht auf jeden Fall toll aus dein Korpus...

    Bin auch gerade dabei mich nach einer Trommel umzuschauen, entweder selber bauen oder kaufen und dann selbst bemalen...

    Ich wünsche dir noch viel Erfolg für deinen Bau und viel Freude an der Trommel.

    Grüßle
    Sandra
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Hi liberno - ja ich habe mal eine Zeitlang Trommeln gebaut mir selbst hab ich eine aus Lindenholz geschnitzt - großes Lob deine sieht echt toll aus - wie lange warst du da dran und welches Holz nahmst du?

    Mit fellen hab ich rumprobiert - ein Hirschfell war zu elastisch, das zog sich immer weiter und wurde aufgespannt immer sehr schnell schlapp - die Südamerikaner nehmen Ziegenhaut und sie lassen sogar die Haare drauf schaben nur unten einiges ab - ich hab dann immer Rinderhaut genommen, die aber normal zu dick ist und so hab ich gespaltene genommen.

    Aufgespannt muss sie immer im nassen Zustand werden, nur so bekommst du die nötige Spannung.

    LGInti
     
  5. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    :)
    besten dank für die antworten
    wieviel zeit ich brauchte ... hab ich nicht gezählt in zahlen ...
    ist eine fichte ... vom kyrill(sturm) wurde der baum gefällt

    zur haut...
    rind is glaub ich ziemlich robust
    auf meiner ersten trommel hab ich jetzt schon über ein jahr ein
    wild ... also ein rehlein ... das gibt auch immer ordentlich nach
    ich bin mit der nachspannung schon fast am ende, daß ich wieder alles neu einfädeln kann

    ich nehm jetzt auch ziege ...
    aber soll ich wenn ich die haut frisch bekomme
    vorher mal trocken ... oder direkt vom tier auf die trommel?...
    (logisch betrachtet glaube ich schon daß es am besten ist)
    das würd ich gerne wissen ... am besten ist glaub ich am anfang mit dem einfetten nicht zu sparen

    lg vom liber
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hi liber - ich hatte immer nur trockene Haut, die ich dann einweichte, somit weiß ich nicht wie es ist, eine frische Haut zu nehmen, aber eigentlich verändert sich ja da nix mehr, außer dass Wasser aufgenommen oder abgegeben wird.

    wie meinst du das mit dem "einfetten"? Fettest du deine Bespannung ein? Das hab ich noch nie gemacht, allerhöchstens mache ich sie mal mit etwas Wasser feucht. Was bringt das einfetten?
    LGInti
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    ich kenn mich da leider auch nicht so gut aus, aber ich hab ein paar gute homepages für dich, die dir sicher mit rat und tat zur seite stehen können.
    vielleicht bekommst du von ihnen tipps ;)

    www.trommelbau.at
    www.seelenfluegel.eu
    www.native-hof.net

    viel spass beim stöbern
     
  8. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    hallo inti,

    ich bekomme jetzt frische und trockene und noch eine ältere haut ... im prinzip kann ichs mir aussuchen ... werd das aber entscheiden wenn ich es sehe und ob die haut in ordnung ist bzw. keine einschusslöcher oder sonst was hat

    ich dachte wenn ich die frische nasse haut aufspanne und zum trocknen in den heizraum stell, daß eventuell es zu schnell trocknen könnte ...
    so würde ich es ein bischen mit einem öl einfetten
    später glaub ich ist es besser es nicht mehr zu tun damit es auch stabil bleibt
    ich glaub mit einfetten beeinflusst man generell die elastizität ...
    wenns komplett austrocknet reißt es sicher leichter als eingefettet...
    der ton ist natürlich auch komplett anders ... elastischer schwingt ja anders als

    danke sitanka, werd mal schauen ob ich auf den homepages was finde ...
    bin in letzter zeit nicht ins forum gekommen
    darum ers jetzt die antwort ...
    würd mich aber dennoch freuen wenn noch jemand was weiß ...

    nächste woche bekomme ich die häute, vielleicht bericht ich dann wiedermal wie es mir dabei gegangen ist ...


    lg vom liber
     
  9. Sitanka

    Sitanka Guest

    kein problem liber,

    so weit ich weiß, kannst du dir auf alle fälle gute tipps auf der zweiten homepage holen
    www.seelenfluegel.eu

    ich weiß zwar nicht genau ob er die beschreibung noch auf seiner homepage drauf hat, aber er hatte mal mit zeichnungen und genauen beschreibungen auf der homepage geschildert, wie man eine trommel bespannt. es war da sehr einfach, diese selbst zu machen.
    musst einfach mal gucken ;)
     
  10. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    danke nochmal für den link
    die seelenflügelanleitungel anleitung is wirklich brauchbar ...
    ich hab mir diese bauanleitung schon ausgedruckt als ich meine erste trommel machte ...
    aber vielleicht mach ich mir einfach auch zuviel gedanken wenn generell wenig über das fell selbst steht...
    im grunde is eh jedes fell anders weil ja kein vieh dem anderen gleicht
    drum is es so und so auch individuell
    je nach trommelgröße
    art der spannung
    und auch art des tieres

    ich glaub ich mach mir nur zuviel sorgen weils einfach neu is für mich

    aber ich werd das schon schaffen :foto:

    lg vom liber
    und schönes wochenende euch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen