1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche nach der richtigen Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von taimie, 21. Dezember 2006.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben

    Ich befasse mich seit einiger Zeit mit Meditation, ich würde endlich gerne einen Weg finden, bei dem ich ansetzen kann.Doch ich weiß nicht wie, immer wenn ich mich entspanne und denke ich bin soweit BUM ZACK is auch wieder vorbei!

    Jetzt habe ich mir Rächerstäbchen gekauft, die auf die Chakra´s geht, ich hoffe damit bessere Ergebnisse zu erziehlen!Wie geht das bei Euch so?!Wäre super wenn ich ein paar Erfahrungsberichte bekommen kann?!

    Vielen Dank

    LG
    taimie
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hallo taimie,

    du hast jetzt nicht erzählt WIE du bisher versucht hast in Meditation zu gelangen. Kannst du entspannt und aufrecht sitzen?
    Probier mal, deinem Atem genau zu folgen. Spür, wie die Luft kühl in die Nase einströmt, wie sich das anfühlt... wie der Atem deine Lunge und deinen Bauch etwas weitet und wie der Atem wieder gewärmt aus den Nasenlöchern ausströmt. In diesen Vorgang kannst du dich vertiefen. Wenn du bemerkst, dass du rausfällst, kannst du dich einfach und ruhig wieder zurückholen. Manchen Menschen hilft auch sanfte Musik.
    :liebe1: K.S.
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hallo Saraswati

    Das mit dem Nasen Atmen ist bei mir so eine Sache, ich habe eine Art Nebenhölenverkrümmung nach einem Nasenbruch, und ich kann nicht durch die Nase atmen, beim Zahnarzt übrigens äusserst praktisch :weihna1

    Ja also, ich lege mich meistens auf mein Bett, höre langsame Musik, und versuche an nichts zu denken, nur an das jetzt und hier!Aber leider klappt des nicht immer so wie ich will!

    Jetzt hab ich mir halt das Räucherzeugs gekauft, ich hoffe das bewirkt was :(
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Naja, der Atem lässt sich auch beobachten, wenn er durch den Mund weht... :)
    Langfristig würd ich dir für Meditation die aufrechte Haltung empfehlen, dann wird der Körper nicht so an Schläfrigkeit erinnert und dein Bewusstsein kommt leichter in die Konzentration...
    Soweit mal,
    alles Gute
    K.S.
     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Ach ja, Erfahrungsberichte findest du viele im Super Thread eins und zwei...
    :liebe1:
     
  6. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Ich werds ma versuchen, hab vielen Dank :liebe1:
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Setz Dich aufrecht hin und richte Deine Wirbelsäule senkrecht zur Erdgravitation aus. Liegen hat unter anderem auch den Nachteil, dass man sehr leicht in's Dösen verfällt. Vor allem versuche nicht krampfhaft nicht zu denken, denn dadurch wird der Gedankenaffe erst recht wild. Bleib gelassen und natürlich. Erzwinge nichts :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen