1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche meinen schutzengel!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von sili65, 27. Januar 2008.

  1. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    Werbung:
    wer kenst sich aus wie ich ihn finde bin am 110665 geboren,danke euch in vorhinein danke sili65
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sili,

    wieso willst du suchen was schon da ist.
    Den Namen deines Schutzengels kannst du sebst einfach rausfinden. Dazu gehört zuerst einmal eine freundlice "Begrüßung" und das du mit ihm Kontakt aufbaust. Sprich mit ihm. Irgendwann verrät er dir seinen Namen, wenn du ihn fragst.

    ifunanya
     
  3. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    ich danke dir für deine antwort ich werde es versuchen,mfg sili
     
  4. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Ist das wirklich so einfach?
    Wird der Engel antworten, so dass ich Gewissheit habe, dass es sich um ein Engel handelt? Kann ich den Engel sehen?

    Wie kann ich mir die Engelskontakte vorstellen? Würde mich sehr über paar nette Kommentare freuen :banane:
     
  5. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Also am Anfang kann man seinen Engel mitten ein Zeichen zu senden. Anscließend achte was passiert. Wenn du zu unsicher bist, dann "verabrede" ein Zeichen. z.b. ein Lufthauch im Nacken, allerdings nur sinnvoll, wenn du eine windstille Umgebung hast.
    Oder es kann auch ein bestimmter Duft oder Geräusch, Farbe etc. sein.

    Man sagt Engeln nach, das sie nach Rosen duften... kann ich aber nicxht bestätigen, da ich olfaktorisch nicht gut veranlagt bin(berufsbedingt auch besser)

    viel Spaß beim testen.
    Engelkontakte sind immer sanft und leise, liebevoll.
     
  6. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Werbung:
    Herzlichen Dank, werde mit meinem Engel in Kontakt treten und bin dankbar für einfache Tipps!
     
  7. chibigoku1

    chibigoku1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo ich habe eine ganz gute Übung wie es anfangs leichter ist mit deinem Schuztengel den Kontakt aufzubauen. Also das wichtigste ist dabei die Geduld, überstürze es nicht wenn es anfangs noch nicht so richtig klappt, aller Anfang ist schwer. Nun zu der Übung es ist eine Meditation.
    1. Entspanne dich, werde ganz ruhig
    2. Wenn du ganz entspannt bist stelle dir vor wie aus deinem Herzen ein
    Regenbogen in dem Himmel emporsteigt der zwischen den Wolken in einer
    goldenen Tür endet.
    3. Stelle dir vor wie du diesen Regenbogen hinaufsteigst ganz langsam
    bis du an die goldenen Tür angekommen bist.
    4. Öffne ganz langsam die Tür
    5. Hinter dieser Tür erwartet dich schon dein Schutzengel. Eine
    unbeschreiblich schöne Welt hast du nun durch diese Tür betreten.Dusiehst
    lauter Engel um dich herum die dich herzlich begrüßen. Die Engel bilden vor
    dir einen Weg geh diesen Weg den die Engelschar sich vor dir bildet
    entlang. Ganz ganz am Ende dieses Weges wartet dein Schutzengel
    auf dich. Du siehst ihn. Was erkennst du? Ist dein Engel weiblich oder
    männlich? Dick oder dünn? Jung oder Alt?
    6. Nun kommen wir zur eigentlichen Phase. Fange an diesen Wesen fragen
    zu stellen. Wie er/sie heißt? Ob er dich schon oft beschützt hat?
    Alles was dich interessiert. Du wirst die Antworten durch deine Gedanken
    verstehen. Keine Sorge das was du hörst ist Realität.

    Mache diese Übung anfangs mehrmals; es kann seine das du mehrere Anläufe brauchst bis es klappt aber es wird klappen. Und wenn du in dieser Übung richtig gut bist wirst du bald auch wie andere Menschen mit deinem Engel reden könne obwohl du nicht in dem meditativen Zustand bist. Du wirst die Antwort dann durch Gedanken, Bilder oder Worte erhalten. Sei gespannt wenn du noch fragen hast schreib einfach wieder hier rein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen