1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Magier Meister

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Aczyrion, 10. Oktober 2004.

  1. Aczyrion

    Aczyrion Guest

    Werbung:
    Hallo
    Ich bin neu hier und interessiere mich für die Magie
    es würde mich freuen wenn ich einen Meister der Magie finden würde
    der mir einiges erzählt und der mich als * :zauberer1 Lehrling :zauberer1 * unterrichten würde oder halt einfach nur Buchtitel gibt damit ich einen Anfang
    habe ^^
     
  2. akascha86

    akascha86 Guest

    sowas was du suchst wir irgendwie seit neustem ständig gesucht...ich kann an büchern empfelen : die hohe schule der magie (der klassiker ;), praxis der magischen evokation, der weg zum wahren adepten, magische einweihung,kahuna magie...und noch so einiges was mir entfallen ist.^^
    meinstet du sowas ?
    cya t.
     
  3. White_witch

    White_witch Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Recklinghausen
    Sollten wir das nicht begrüßen das nun neue lehrlinge dazu kommen das sich mehr leute für Magie interessieren?

    :hase: White_witch
     
  4. Leana

    Leana Mitglied

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    31
    "Das ist Magie", von Walter E. Butler
    "Die mystische Kabbalah", von Dion Fortune
    "Geschichte der Magie" und "Transzendentale Magie" von Eliphas Levi

    und falls du vor englischen Büchern nicht zurückschreckst:
    "Modern Ritual Magic" von Francis King
    "Highways of the Mind" und "The Ritual Magic Workbook" von Dolores Ashcroft-Nowicki
    "Inside a Magical Lodge" von John Michael Greer
    "Qabalistic Concepts" von William Gray
    "The essential Golden Dawn" und "Self-Initiation into the Golden Dawn Tradition" von Chic und Tabatha Cicero (sind übrigens sehr nett, die beiden, hatte kürzlich die Gelegenheit, sie kennenzulernen)
    "Collectanea Hermetica" von Wynn Westcott (ein ziemlich schwerer Brocken, nicht gerade für den Anfang geeignet, eher was für Fortgeschrittene...)

    So, das sollte für den Anfang genügen. Bücher über Magie gibt es tausende. Leider sind die meisten zeitgenössischen Bücher über Magie nicht sehr gut. Vieles ist aus anderen (z.B. den oben genannten) Büchern zusammengeschrieben, was dann auf Kosten der Qualität geht.

    Wenn du sonst noch mehr wissen willst, dann schreib mir.

    Viele Grüße

    Leana
     
  5. Adaephon

    Adaephon Guest

    Ja, also ich wohn in Altenhundem, sollte das irgendwem was sagen und sollte dieser jemand einen Lehrling aufnehmen: ich würd mich freuen ;).
     
  6. beuti

    beuti Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    wo findet man eigentlich all diese bücher, die zu kaufen is doch bestimmt sehr teuer oder ?
     
  7. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    wenn ihr sie kauft kann ich nur empfehlen sie bei amazon oder ähnlichem zu kaufen, da sie dort meistens billiger sind.

    ansonsten versuchen sie sich auszuborgen... ist aber meistens schwierig...
     
  8. Aczyrion

    Aczyrion Guest

    Hoi
    ja danke :danke: danke ^^ :banane:
    Ach ich bin froh das hier n paar anständige sind die mir weiterhelfen ^^
    ich werde mal versuchen eines der bücher zu kaufen oder schauen ob sie ausleibahr sind
    aber wisst ihr ob es mehr gute magier/inen gibt oder böse weil manche regt es auf das man weiße oder schwarze magie sagt -...-
     
  9. RA007

    RA007 Guest

    Magie ist kein Spielzeug - Es ist die gezielte Veränderung des Ist Zustandes.
    - Mit geziehlten Handlungen - gesteuerten Energien - Heute das Morgen verändern.
    Ich würde nur nach gezielter Prüfung des Menschen eine Ausbildung beginnen. Der Charakter des Lehrlings entscheidet über seine späteren Handlungen. Außerdem sage ich . Kontrolliere deine Gedanken. Gezielte und konzentrierte Gedanken können magische Auswirkungen haben. Bedenke immer : wir bekommen alles zurück. Das Positive dreifach und das Negative siebenfach
     
  10. Dwynwen

    Dwynwen Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ist das denn wichtig? Magie ist das was du daraus machst, niemand ist nur gut und nur böse das ist bei Magiern genauso wie bei jedem anderen. Glaub es gibt noch keine Statistik dafür :)

    Ein guter Tipp: bei ebay kriegst du auch oft gute Bücher zu super Preisen.
    und wenn du sonst was braust schreib mir einfach ne pn

    Liebe Grüße Dwyny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen