1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Leute

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von rothschild, 1. Juli 2009.

  1. rothschild

    rothschild Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hab so was in der Art wie ne Depression - kann - will überhaupt nichts mehr annehmen - bzw zeige ich nicht mal mehr Emotionen weder Angst noch Freude - und weiss nimma wie ich da rauskommen soll - alles total blockiert -

    Deshalb meine Frage kennt irgendwer solche Menschen die sich so zurück gezogen haben oder hat hier jemand schon so was selbst erlebt - würde mich gerne Austauschen

    Lg Rothschild
     
  2. DerCoach

    DerCoach Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Hallo Rothschild,

    kenne ich sowohl aus eigener Erfahrung als auch aus meiner berflichen Praxis.
    Vielleicht kann ich Dir helfen.

    Wie stellst Du Dir das Austauschen vor? Hier im Thread, per mail, telefonisch, persönlich, ... ??

    Lg
    Robert
     
  3. piglialo

    piglialo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    19
    Ja es gibt eine Hilfe...ich war auch schon mal soweit, aber es würde zulange dauern es zu schildern...

    Ich kann dir nur 2 Bücher empfehlen und wenn du dafür reif bist, wirst du wieder da rauskommen..

    Es gibt meine Meinung nach nichts besseres.
    1. Schiksal als Chance
    2.Krankheit als Weg

    von Thorwald Dethlefsen....

    die bitte auch so in der Reihenfolge lesen, ansonsten wirst du sie nicht verstehen...

    Viel spaß...
     
  4. Livy

    Livy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    NRW - Wo der Storch ins Gras beisst
    Hallo Rothschild,

    ich kenne die Situation, in der Du Dich befindest. Für mich persönlich ist der Rückzug am besten. Nichts hören, nichts sehen - lasst mich alle in Ruhe!
    Ich lasse die Gefühle zu und kämpfe nicht dagegen an. Je mehr ich kämpfe, desto mehr falle ich in dieses Loch der Depression.

    Machst Du eine Therapie?

    Alles Gute
    Livy
     
  5. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Also ich bin seid ca. einem Jahr in therapeutischer Behandlung.
    Hab auch mal etwas über zwei Jahre Antidepressiva genommen.
    Ich habe auch einen Tread hier über Depressionen, kannst ja mal rein schauen. ;)
    Ich hab gelernt meine Gefühle zu verarbeiten, indem ich angefangen habe Gedichte zu schreiben.

    LG Nefri
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    ich bin da durch gegangen - bin immer tiefer getaucht. Und dann kam das Licht am andern Ende des Tunnels. Dagegen ankämpfen hätte für mich eh keinen Sinn gehabt (hat nämlich nicht funktioniert bei mir).
    Einen Königsweg hab ich jedoch nicht für Dich.
     
  7. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...was macht Dir bewusst oder unbewusst soviel Angst, dass Du in Depris fallen kannst?...

    Eine lichtvolle Zeit Dir...
    Orion7
     
  8. tamnia

    tamnia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo Rothschild,

    sich dagegen wehren bringt nichts. Es hilft nur annehmen. Hast du dir schon mal darüber Gedanken gemacht was so alles in deinem Kopf abläuft. Sieh dir mal deine Gedanken an. Wenn du diese Kette unterbrechen kannst, geht es dir auch wieder besser. Hast du schon mal an energetische Hilfe gedacht? Fühle so manches Ungleichgewicht in den Chakren.. Welche betroffen sind kann ich dir gerne über PN schreiben.
    LG Tamnia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen