1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche jemand für eine Rückführung!

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von MelanieMichaela, 2. März 2014.

  1. MelanieMichaela

    MelanieMichaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo mein Lieben,

    ich kann leider an dieser Stelle nicht so viele Details verraten, weil es zu intim wäre, ich hoffe ihr könnt das verstehen.

    Ich suche dringend jemand der Rückführungen durchführen kann und der nicht auf Abzocke oder der gleichen aus ist. Vielleicht gibt es hier Spezialisten oder jemanden der selbst eine erfolgreiche Rückführung hatte und einen Experten kennt. Für die betreffende Person ist es sehr wichtig. Er/sie hatte noch keine Rückführung mit jemanden, sondern erinnerte sich durch eine Art wie soll ich es nennen "Auslöser" an gewisse Dinge aus diesem früheren Leben. Es ist sind da wirklich unschöne Dinge passiert, daher tut sich die Person etwas schwer weil sie nur paar Fragmente kennt.

    Ich hoffe ihr könnt weiter helfen.

    Leider kann ich meine Mail Adresse hier nicht angeben, da ich noch nicht 100 Beiträge verfasst habe :) Also wäre es schon wenn ihr mich einfach hier kontaktiert über meine Mailbox.

    Jetzt schon Danke!
     
  2. MelanieMichaela

    MelanieMichaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Was ich in der Eile noch vergessen habe...


    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend ;-) und einen guten Start in die neue Woche :)

    Melanie Michaela
     
  3. Nobia

    Nobia Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    98
    Ich gebe Rückführungen. Bin allerdings in München.
    Wenn du Interesse hast, schreibe mir.
    LG Nobia
     
  4. KalEl

    KalEl Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Eberswalde
    Hallo Leute,

    mir geht es ganz genauso wie der Themenerstellerin. Ich suche ebenfalls nach jemandem, der mir bei einer Rückführung helfen kann und dem es nicht um großartigen Verdienst geht, sondern um Hilfsbereitschaft in Bezug auf Erfahrungen im Rahmen einer Rückführung.

    Erschwerend kommt bei mir hinzu, dass ich mir von einer solchen Rückführung mehr Vertrauen in Bezug auf verheißene Gaben erhoffe, die mit dem allgemeinen Menschenverstand gelinde ausgedrückt unvernünftig erscheinen und eben das ist auch der Grund, weshalb es mir so schwer fällt, ohne eine Erfolgserfahrung auf diese zu vertrauen. Ich habe Erinnerungen an frühere Leben, in welchen ich diese zu nutzen lernte, doch all diese Erinnerungen sind für mich nur wie ein Film. Ich hoffe, dass ich durch eine Rückführung aber eher eine Erfahrung wieder erleben kann, als ob ich sie gerade in meinem jetzigen Leben erlebe, sodass ich darauf mein Vertrauen aufbauen kann, bis ich ganz allmählich durch Erfolgserlebnisse in meinem jetzigen Leben mein Vertrauen auf eben solche aufbauen kann.

    Das Problem ist, dass ich einerseits bereits mit jemandem gesprochen hatte, der mir zuvor versprach, eine Rückführung durchzuführen, aber dann einen Rückzieher machte, weil er nicht verstand, um was es mir ging. Umso weniger verständlich ist mir dies, weil diese Person denselben Glauben hat, wie ich, und diese daher an die Existenz geistiger Gaben ebenso glauben sollte, wie ich. Ein anderes Problem ist, dass ich bereits verschiedene Rückführungs-CDs versucht hatte, die mir aber zu ... allgemein waren, um es bei mir auf den Punkt zu bringen.

    In Bezug auf das Angebot in München muss ich dazu schreiben, dass es von mir zwar sehr weit weg ist, aber wenn dies die einzige ernst zu nehmende Möglichkeit ist, ich diese gern annehmen würde.
    Die Erfahrungen in meinen geistigen Erinnerungen, die ich mit der Nutzung dieser Gaben verbinde, sind zumeist sehr interessant, ja sogar ohne die Möglichkeit der Nutzung dieser Gaben sehr gefährlich, weshalb ich schon jemanden bräuchte, der mir durch Leitung einer Rückführung hilft, ohne übermäßige Vorsicht vor dem Unbekannten. Wirkliche Risiken sehe ich bei einer Rückführung eher nicht, selbst wenn es um eine Todeserfahrung geht, denn ich habe schon viele geistige Erinnerungen an Todeserfahrungen aus meinen früheren Leben erlebt, an einem elektrischen Schock zu sterben, einem ziemlich brutalen Herzinfarkt, einen Kreuzestod, ja sogar in einer Arena durch einen Löwen zu sterben, um nur einiges zu nennen. Die Gefahr eines Schocks durch eine zu unvorsichtige Rückführung würde ich daher ausschließen. Es geht eher darum, ein (Selbst-)Vertrauen zu finden, welches ich im Zweifelsfall überhaupt erst finden kann, wenn ich zumindest geistig einer Situation ausgesetzt bin, die schon recht gefährlich ist. Wenn diese Gefahr nur geistiger Natur ist, weil die entsprechende Erfahrung bereits Teil meiner Erinnerungen, also meiner geistigen Vergangenheit ist, halte ich das Risiko für wesentlich geringer, als wenn ich in einer mir tatsächlich gegenwärtigen Gefahrensituation erst ein Vertrauen aufbauen müsste, für welches ich noch überhaupt keine Grundlage habe.

    Mit vielen lieben Grüßen, vielem Dank und mit besten Wünschen für eine schöne Woche
    KalEl
     
  5. Nobia

    Nobia Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    98
    Hallo,

    es ist leider so, dass auch spirituelle Menschen Geld verdienen müssen :)
    Wenn z.B. ein Rechtsanwalt seine Dienste in Rechnung stellt, verhandelt auch niemand darum die Beratung kostenlos zu bekommen. Nicht zu sprechen von hohen Zahlungen für Leute in der Medienbranche. Die hohen Summen hinterfragt auch niemand. Wer darf was verdienen. Hier hat die Gesellschaft vorgefertigte
    Vorgaben, die leider niemand hinterfragt. Hier braucht es auch einen Bewußtseinswandel bei den Menschen. Was ist es mir wert, wenn sich ein Heiler meiner animmt und mir seine Zeit, sein Wissen und die Verbindung zur geistigen Welt widmet, um mir zu helfen.
    Bitte reflektiert mal darüber.
     
  6. KalEl

    KalEl Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Eberswalde
    Werbung:
    Ich habe kein Problem damit, dass man mit derartiger Arbeit seinen Lebensunterhalt verdient. Ich habe nur ein Problem damit, wenn man Scharlatanerie betreibt, um sich daran zu bereichern.
     
  7. metropolis71

    metropolis71 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Amstetten, Stadt
    Hallo,

    allgemein zum Thema Rückführung hier eine Empfehlung:

    Josef Danner (lindenhof punkt am)

    Liebe Grüße
    metropolis71
     
  8. Archiatros

    Archiatros Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Mitten in Europa
    Warum wollen soviele eine Rückführung ? Meinen sie wirklich wenn sie das was sie in früheren Leben nochmal sehen(was nicht immer positiv sein wird), sie im jetzigem glücklicher sind ? Ich habe noch keinen kennen gelernt.
    Wer schon mit dem jetzigen Leben nicht zurecht kommt, sollte sich nicht noch mehr Last auflegen. Oder besser gesagt, erst mal in diesem Leben für Ordnung suchen.
    Aber es ist halt immer interessanter wo anders zu suchen,als bei sich selber.
     
  9. KalEl

    KalEl Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Eberswalde
    Mir geht es zwar schon darum, glücklicher zu werden, doch in erster Linie geht es mir darum, Erinnerungen als Basis für persönliches (Selbst-)Vertrauen zu gewinnen. Erinnerungen, die zwar bisher schon in Form von Träumen da sind, aber wo das bisher daraus resultierende Vertrauen zu schwach ist, um darauf etwas in diesem Leben aufzubauen. Von einer Rückführung erhoffe ich mir, ein entsprechendes Vertrauen darauf aufbauen zu können, mit welchem ich eine Basis dafür habe, entsprechende Erfolge in diesem Leben erfahren zu können, um darauf ein dauerhaftes Vertrauen auch in diesem Leben zu haben. Es geht mir also gewissermaßen nur um einen Anfang - um ein anfängliches Vertrauen. Wenn ich mich an meine früheren Leben in Träumen ausreichend erinnern kann, um eine Annahme dafür zu haben, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist, aber ich es nur noch nicht schaffe, dieses Vertrauen allein basierend auf diesen Träumen aufzubauen, glaube ich nicht, dass diese Hoffnung, dass mir eine Rückführung dahingehend helfen kann, falsch ist.
     
  10. Archiatros

    Archiatros Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Mitten in Europa
    Werbung:
    Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.

    Mir reichen die Meinigen. Sowohl was die eigene Rückführung betrifft als auch die die ich rückgeführt habe.

    Ich wünsche Dir nur das beste und daß Du da den richtigen findest.

    Nur einen Rat gebe ich Dir. Bitte Ihn den Raport beizubehalten. Sollte er nicht wissen was das ist, such Dir einen der weis was das ist.
     

Diese Seite empfehlen