1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Hypnoseseminar!

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von Sirusi, 16. Februar 2007.

  1. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Suche Hypnoseseminar oder Erfahrungen damit!
    Kann mir jemand was empfehlen, oder hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Ich habe ein Angebot vorliegen von Axis-online.net
    Kennt das schon jemand?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    Ganz liebe Grüße
    Sirusi
     
  2. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    hmmmmmmmmmm...
    Hat hier keiner Erfahrungen mit Hypnoseseminaren?

    Oder bin ich zum falschen Zeitpunkt unterwegs??*überleg*

    Oder vielleicht in der falschen Kategorie??

    Vielleicht hilft mir mal jemand weiter....

    Ganz liebe Grüße
    Sirusi
     
  3. Hypnos

    Hypnos Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Nähe Wien
    hallo sirusi!

    schau mal auf den folgenden link:

    www.reinkarnationstherapeut.net

    hier lernst du nicht nur hypnose, sondern auch gleich reinkarnation und du schließt dieses seminar nach nur 3 tagen mit dem zertifizierten reinkarnationstherapeuten ab!

    alles liebe
    walter andreas
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    man is scho nach drei tagen reinkarnationstherapeut??
    drei tage?? :confused:
    und damit kann ich dann auch als reinkarnationstherapeut arbeiten??
    lg
    gusti
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo

    Ich will ja niemandem zu nahe treten... aber es gibt einschlägige Angebote im Netz, da dauert die Ausbildung Wochen (teilw. auf viele Seminare verteilt).... Für mich sieht das dann schon nach Qualitätsunterschied aus...

    Grüsschen

    lichtbrücke
     
  6. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Werbung:
    Das Einleiten einer Hypnose ist nicht besonders schwer. In zwei Stunden hast du das wesentliche drauf. Die Frage die viel spannender ist : wie geht es dann weiter ?.Was will man erreichen.Wie funktioniert das Unterbewusstsein, wie formuliere ich Suggestionen und wie wirken die dann? .Woran erkennt man die tiefe der Trance. Wie beendet man dann eine Hypnose usw.
    Wenn du Raucherentwöhnung und Gewichtsreduzierung machen willst, kommst du mit einem Wochenende und ein bisschen Fachliteratur gut zurecht.
    Wenn du mehr willst, wirst du auch ein bisschen mehr Zeit in die Ausbildung Investieren müssen.
    Die Grenze dürfte da erreicht sein, wo Hypnose als ein Mittel zum erreichen eines Ziels genutzt wird. Beispielsweise in der Psychotherapie oder Tiefenpsychologie: es kann nur schädlich sein z.B. einen schweren Konflikt bei einem Klienten aufzuspüren und dann keinen Ahnung zu haben wie man damit jetzt umgeht.
    Auch in der sogen. Reinkarnationstherapie sollte man sehr genau wissen was man da tut !! .Wenn einen Klientin ihre eigene Verbrennung nochmal erlebt und du verlierst die Kontrolle , bekommst du ein Problem mit dem Staatsanwalt .
    Ich meine jetzt nicht diese pseudogeschichten in denen du ein bisschen Musikgedudel im Hintergrund hast und dann deiner Phantasie freien Lauf lässt.
    Die sind ungefährlich.
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Aragon

    Danke für deine Ausführungen, so sehe ich das auch :) Ich werde nur das Gefühl nicht los, dass mit der Verantwortung teilweise viel zu leichtfertig umgegangen wird...

    Grüsschen

    lichtbrücke
     
  8. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo ihr Lieben
    Möchte mich zwischendurch einfach mal bedanken für eure Denkanstöße, Angebote, Warnungen und Auskünfte.

    Danke Lichtbrücke (schön von dir zu lesen*knuddel*) für die Infragestellung und Aragons Denkanstoße.

    Natürlich möchte ich auch Hypnos für sein Angebot und Gusti für ihren Beitrag danken.

    Vielleicht kommen ja noch mehr Auskünfte, bin für alles dankbar, da sich dadurch mein Gedankengang schneller entwickelt und manche Dinge die ich übersehe vielleicht neu mit einfließen.

    Hat jemand vielleicht noch Erfahrungswerte bezüglich von Hypnose/ Hypnoseseminare oder Reinkarnationsseminare???

    Zusammenfassend empfinde ich aber bis jetzt, dass ein Hypnoseseminar so wie es Hypnos und vor allem Aragon beschreibt, ungefährlich und relativ einfach zu erlernen ist.
    Sicher sind noch Leistungsinhalte und Kosten, sowie Erwartung gegeneinander abzuwägen und dabei helfen mir eure Beiträge sehr.

    Ganz liebe Grüße
    Sirusi
     
  9. Athena

    Athena Guest

    Hallo!

    Wer gibt einem das Recht, eine Lernaufgabe die jemand bekommen hat und die er bewußt lösen soll, mit Hypnose in oft nur einer Sitzung "wegzuzaubern"?

    Denkt ihr nicht, dass der Hypnotiseur dadurch negativ an den Klienten gebunden ist, bis dieser diese Dinge, die an anderer Stelle natürlich wieder auftauchen, tatsächlich gelöst hat?

    Also ich denke, dass man sich bei Hypnose an sich schon Gedanken bezüglich Verantwortung machen muß und nicht erst bei den Kursalternativen.

    Athena
     
  10. Angii

    Angii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Sirusi,
    bis auf den Beitrag von Athena kann ich im Grossen und Ganzen den anderen Beiträgen nur Zustimmen. Wenn Du etwas solides suchst, schau mal beim Hypnose Institut Phoenix rein (www.hypnose-institut-phoenix.de). Ich habe im April 2006 ein Seminar in München besucht und es war einfach nur super. Das Seminar dauert zwar auch nur 3 Tage, wird aber mit sehr viel Lernmaterial für zu Hause inkl. einer 10 monatigen Betreuung angeboten. Anhand der Fragebögen die Du dort einsenden musst kannst Du jederzeit deinen aktuellen Wissensstand prüfen, bzw. bekommst Du Hinweise wo es noch hapert. Das Ganze schliesst ab mit einem Diplom Hypnose & Reinkarnationstherapeut. Ich konnte sofort nach dem Seminar praktisch arbeiten. :banane:

    Grüsse Angii
     

Diese Seite empfehlen