1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Hilfe für spirituelle Radreise

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von starbiketour, 12. Juli 2006.

  1. starbiketour

    starbiketour Guest

    Werbung:
    Wir sind auf unserer Reise zu den Menschen der Welt, um Spuren in unseren Herzen zu erfahren und Spuren in den Herzen der Menschen zu hinterlassen.
    Wir fühlen, dass vor allem unsere Sichten über den Glauben und die Missionen, die die Menschen hier auf unserer Erde haben, tiefe Veränderungsprozesse auslösen.
    Wir gehören keiner Konfession an, allein das Buch “Gespräche mit Gott“ ist unser ständiger Begleiter.:liebe1:

    Um nicht unhöflich zu sein, ein paar Infos zu uns und unsere spirituellen Radreise um die Erde:
    Mein Mann und ich 40 und 50jahre aus dem Thüringischen Gotha(Deutschland), nach der christlichen Trauung an einer 1000jaehrigen Eiche, am 14.08.2005 Start zur Reise mit den Fahrrädern zu den Menschen unserer wunderschönen Erde, geplante Zeit: 10-15 Jahre, z.z in Mauretanien angekommen, in Deutschland alles aufgegeben, schreiben Reiseberichte/Newsletter und Bücher, dokumentieren über Fotos und wenn möglich Filme,
    seit dem 20.04.2006 zu dritt, mit unserer Freundin, 30Jahre, einer Tschechin, die 9 Jahre in Marocco verheiratet war, geschieden ist und nun seit Kenitra/Marocco, mit uns gemeinsam radelt ( vielleicht ist es der „forest gump“-effect auf dem Fahrrad)

    Für diese Reise, suchen wir liebe Menschen, die uns unterstützen wollen, weil sie wie wir bei den spirituellen Veränderungsprozessen auf unserer Erde mithelfen wollen.

    Wir erleben wirklich die unglaublichsten Begebenheiten!

    In Marokko trafen wir einen jungen Mann, er kann genau wie mein Mann die Organe sehen, die „krank“ sind. Genau wie mein Mann konnte er sie auch heilen. Das war eine faszinierende Begegnung, denn beide sahen sich an und wussten er kann das was ich kann. Später sprachen beide auch über diesen ersten Moment.
    Nun der Mann war 2 Jahre in Marokko unterwegs um seinen Weg zu finden, oder wie er sagte, nur um meinen Mann zu treffen. Er sagt: “ich habe schon viele Menschen getroffen die 92 Jahre alt sind, doch du bist 182“ Mein Mann zeigte ihm dann seinen nächsten Schritt. Mit dieser Erkenntnis konnte er endlich wieder nach Hause in die Schweiz fahren.


    Unser Freund aus Togo, erinnerte sich daran, dass er vor 2-3 Monaten mit einem Schamanen gesprochen hatte und ihn gebeten hatte, ihm bei der Bewältigung seiner persönlichen Probleme zu helfen. Der Schamane sagte u.a. zu ihm, dass drei Reisende zu ihm kommen werden, ein weißer Mann mit zwei weißen Frauen, die bei ihm bleiben und ihm helfen werden!
    Das sagte der Mann zu einem Zeitpunkt, zudem wir selbst noch nicht wussten, dass wir unsere Freundin treffen werden, geschweige denn hier in Mauretanien ankommen.

    Vor kurzem sagte ein Mauretanier zu uns, dass er sofort gesehen hat, dass wir von Gott gekommen sind…Wir waren sprachlos.
    Solche Gespräche häufen sich jetzt. Gestern erzählte eine Freundin, dass ihre Wahrsagerin meinen Mann ankündigte, sogar mit genauer Personenbeschreibung.
    Ist das zu fassen?

    Wir sind immer wieder berührt über diesen von Gott schon vorgeschriebenen Weg.

    Seit ein paar Tagen kann ich Gespräche mit Gott führen, genau wie in dem Buch. Schon seit vielen Jahren habe ich intensive innere Gespräche mit ihm und nun sagte mein Mann „schreib das doch bitte mal auf“. Dann schrieb nicht mehr ich, sondern der Stift legte los und dann waren ganz plötzlich 2 Seiten voll. Ich wusste gar nicht was ich geschrieben hatte. Es war grandios was in den Zeilen steht, unsere nächsten Aufgaben.

    Wir bitten nun um Hilfe, da die Reise höhere Dimensionen annimmt, die wir nicht mehr allein bewältigen können.
    Wer kann uns helfen?

    Konkret brauchen wir:

    Gute Ideen
    Organisationstalente
    Übersetzer
    Webmaster für unsere Homepage
    Sponsoren
    Wundervolle Gedanken
    Medienpräsenz

    Wir danken allen die sich die Mühe machen, dass zu lesen.

    Der Abstand zwischen den Herzen misst nicht in Metern sondern in Vertrauen.
    (W.T.):kuss1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen