1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche: Hildergard von Bingen - Gesund durch Ernährung

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Bellona, 19. September 2006.

  1. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:
    Hallo Leute!

    hoffe von euch einen Tipp zu bekommen für ein Buch, CD, Kurs oder irgendetwas wo ich mehr über Hildegard von Bingens Ernährungslehre lernen kann.

    Leider sind die Bücher die mir bislang untergekommen sind auf Rezepte beschränkt oder behandeln nur einige 'Heilkräuter', Steine oder ähnliches.

    Was mich wirklich interessiert sind die Wirkungsweisen von Lebensmittel und auch ihre richtige 'Anwendung'. Also weniger Rezepte sondern mehr Theorie.

    [​IMG] Hat da jemand einen Tipp für mich?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Bellona,

    dieses Buch habe ich zwar auch nicht, aber "Küchengeheimnisse der Hildegard-Medizin" sind im Verlag Hermann Bauer, Freiburg im Breisgau erschienen. Würde dort mal nachfragen.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. sage

    sage Guest

    Bei Bertelsmann oder Weltbild gab´s jetzt ne Sonderausgabe.
    Auch in der Wohltatschen Buchhandlung bekommt man häufig was von der "alten Hilde"


    Sage
     
  4. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    wo bitte???? :confused:
     
  5. Kampfmaus

    Kampfmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Bellona

    Was ich im Moment aus dem Stehgreif weiß, Hildegart war der Meinung, das der Genuß von zu vielen Erdbeeren schädlich sei. Als Begründung, sie wachsen dicht über den Boden und am Boden befinden sich oft Methangase (oder so ähnlich).
    Beim Dill war sie der Meinung, das er dumm macht.
    Was die Aufzeichnungen von Hildgart angeht, hier gehen die Meinungen auseinander. Man vermutet, das im Laufe der Zeit, bei der Erneuerung der Texten einiges geändert wurde.
    Weltbild hat es mir auch angeboten, habe ich aber dankend abgelehnt.
    (Hildegart überarbeitet nach den neusten Erkenntnissen:baden: )
    Tschüß Heike
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hi Bellona,

    hast schon mal direkt in der Hildegard von Bingen-Schule in Wien gefragt? Nicht, dass ich die allgemein empfehlen würde aber sowas sollten sie eigentlich wissen.
     
  7. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:

    Hallo ChrisTina!

    hingewendet hab ich mich nicht, sondern nur die Homepage angeschaut. Da war allerdings gar nix für mich dabei ...

    Danke für den Tipp, ich werd sie einmal anschreiben. [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen