1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Esoterikgruppen in Wien!

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von @MANUELA, 7. Juli 2005.

  1. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo!

    Ich suche Esoterikgruppen in Wien!
    Wer weiss welche?

    Bitte um Antwort!

    lg Manuela :danke:
     
  2. wolfen31

    wolfen31 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    65
    Ort:
    wien
    liebe manuela

    in welcher richtung suchst du esoterik gruppen , es gibt unheimlich viele verschiedene richtungen . welches alter sollten sie in etwa sein den zu großer altersunterschied ist meiner erfahrung nach nicht gut .

    schreib ganz einfach was du dir von einer esoterik-gruppe erwartest dann findet sich leichter etwas .

    lg wolfen
     
  3. blue dolphin

    blue dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    in der Mitte meines Herzens
    Die Richtung wär schon ganz interessant, weils, wie Wolfen richtig sagt, unwahrscheinlich viele Richtungen gibt.........mit einem Rekianer wirst du dich wahrscheinlich nicht sonderlich gut über Schamanismus austauschen können (außer beide sind offen für anderes)..........das Alter hab ich persönlich noch nie als störend empfunden........kann mich mit wesentlich jüngeren oder wesentlich älteren Menschen genau so gut austauschen, wie mit gleichaltrigen.......aber das ist sicher Ansichtssache.
    Wünsch dir jedenfalls viel Glück bei deiner Suche!

    Alles Liebe
    blue dolphin
     
  4. wolfen31

    wolfen31 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    65
    Ort:
    wien
    hi dolphin

    mit dem alterunterschied meinte ich nicht ein paar jährchen , ich war mal in einer gruppe wo recht junge dazu kekommen sind und für die das mehr oder weniger spass war, oder nicht mich sich reden liesen , hat leider die komplette gruppe im endefekt dann in alle winde zerrieben . so meinte ich das mit dem altersunterschied . was ganz wichtig ist das auch die persönlichkeit zusammen passt .


    lg wolfen
     
  5. blue dolphin

    blue dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    in der Mitte meines Herzens

    Ja, ich denke, daß es eher auf die Persönlichkeit ankommt, dann spielt auch das Alter keine Rolle.........ich kenn genau so gleichaltrige oder ältere Menschen, mit denen ich nicht über solche Dinge reden kann, weil die sich nur lustig drüber machen, andererseits kann ich da oft tiefsinnigere Gespräche mit meiner 13-jährigen Tochter führen. Ist jedenfalls schade, wenn eine Gruppe wegen ein paar "Witzbolden" zerrissen wird.

    Alles Liebe
    blue dolphin
     
  6. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo zusammen!

    also mit dem alter leg ich mich nicht fest....

    ich würde gerne im spirituellen weiter kommen.
    habe über tonbandstimmen gelesen , mediume kontaktiert
    )allerdings sind die alle in deutschland :( )
    und im moment versuche ich Herrn Brodesser zu kontaktieren.
    Schamanismus ist nicht so meines smile*auch nicht Reiki.

    lg Manuela
     
  7. wolfen31

    wolfen31 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    65
    Ort:
    wien
    hallo manuela

    das klingt sehr nach jenseitsforschung , willst du da jemanden den du verloren hast versuchen zu kontaktieren ?
    die ganze sache ist nicht ganz ungefährlich und kann unter umständen auch unerwünschte nebeneffekte hervor rufen , ist auch ziehmlich schwer seröse gruppen zu finden , es nennen sich leider zu viele medium die dann andere absichten haben .

    da solche gruppierungen die seriös sind ,recht selten sind, solltest du mehr erzählen .
    wie zum beispiel:
    ob du selbst schon erfahrung damit gemacht hast
    ob du dich für ein medium hältst
    warum du in diese ganz fremde welt eintauchen möchtest
    ob du dir bewußt bist was da auf dich zu kommen kann
    ob du genug energie hast um das durch zu halten (es funktioniert nicht immer , und vieles ist subjektive wahrnehmung wo keiner sagen kann ob es wiklich etwas ist oder nur eingebildet )
    ob du es psychisch auch durch hältst , so etwas kann einen menschen komplett verändern


    lg wolfen
     
  8. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    Hallo wolfen!

    ja hast Du richig erkannt , smile*
    ich habe im Jänner 2005 meine Mama verloren.
    leider hatte ich auch schon wie Du schreibt mit möchte-gern-mediume zu tun....
    Readings die eine Frechheit waren und natürlich geld kosteten.
    aber ich kann mir sehr gut vorstellen das es sehr wohl hochbegabte leute gibt.
    im moment versuche ich einen termin bei Werner Brodesser zu bekommen, was sehr, sehr schwer ist.
    ausserdem bin ich ja von wien, und Wien ist ein dorf ;)
    Psychisch halte ich es durch, keine sorge...
    ich hatte einige treffen mit meiner Mama nicht lange nach ihrem tod....
    wunderschön bis auf das erste treffen....
    und ich weiss , glaube es mir oder nicht
    Mama hat mir noch etwas zu sagen.
    nur habe ich nicht die begabung und das wissen dazu um weiter mit meiner Mama kommunizieren zu können.

    ich sehe Mama aber immer lächelnd und zufrieden vor mir nicht leidend so wie die letzten monate für Sie waren.

    Ich will nur einmal noch reden mit Ihr und das eben über ein wirklich GUTES MEDIUM!


    lg aus Wien, Manuela
     
  9. psyche

    psyche Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    wien
    hallo ihr lieben!

    hab mir grad mal so eure kommunikation durchgelesen :)

    ich interessiere mich prinzipiell sehr für schamanismus, seelenreisen oder wie auch immer man das definieren soll ...

    ich kann selbst sehr gut gefühle und stimmungen anderer wahrnehmen - frage mich jedoch manchmal wieviel davon real ist wieviel von mir selbst eingebildet. prinzipiell täsuche ich mich allerdings selten... es wäre für mich vor allem interessant welche erfahrungen andere damit machen gemacht haben.

    gerade auch wenn der andere - meine die person von der man stimmungen aufnimmt nicht körperlich anwesend ist. wieviel davon ist wahr wieviel nicht...
    und in wieweit beeinflusse ich selbst etwas durch mein denken & empfinden?

    würde mich auch sehr gern mit gleichgesinnten, gleichdenkenden und deren erfahrungen auseinandersetzen....

    hope 2 cu
     
  10. Haenschen.Klein

    Haenschen.Klein Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Versuchs doch mal bei diesen Neue-Akropolis-Typen, die sind ja eh überall. Bezeichnen sich zwar als Philosophen, sind aber auch nur Esoteriker.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen