1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche Empfehlung für DVD-Player-Software am PC

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Elli, 28. August 2009.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Hei Leute :)

    Habe seit ein paar Jahren keinen Fernseher mehr. Gönne mir dafür DVDs am PC. Bisher hab ich mit CyberlinkPowerDVD geguckt. Aber das Teil funktioniert bei mir nicht richtig. Erstens ist es wirklich extrem langsam in der Handhabung und zweitens bringt es mir immer wieder das System zum Absturz. (Schwerwiegende Fehler, abgeschossene Raids, herausgehauene Grafiktreiber. Alle andere Progis funzen aber tadellos. Die Probleme treten nur bei PowerDVD auf.) Also brauch ich Ersatz.

    Die nächste Idee war winDVD von Corel. Habe die Gratisversion zum Testen installiert. Aber siehe da, gleich beim ersten Start heisst es: "Testversion abgelaufen" und ich kanns gar nicht ausprobieren. Als ich den Support um Abhilfe bat, sagte man mir, dass sie keinen kostenlosen Support für Testversionen machen. Ich müsse eine kostenpflichtige Nummer anrufen. Auf diese Geschäftspolitik kann ich auch verzichten. Also hab ich das ebenfalls gestrichen.

    Gibt es andere Programme, die das können, was ich möchte? Ich bin eigentlich ganz bescheiden und hab nur wenige Anforderungen.

    1. Das Programm soll sich merken, an welcher Stelle man das Betrachten einer DVD unterbricht, so dass es beim nächsten Start direkt (ohne langwieriges Suchen durch Vorlauf) dort weiter geht.

    2. Es soll DVDs abspielen können.

    3. Es soll Blue-Rays abspielen können.

    Ausserdem muss ich noch sagen, dass ich kein Englisch kann. Also bitte keine komplizierten nichtdeutschen Programme empfehlen.
    Ich bezahl übrigens gern etwas für ein gut funktionierendes Programm. Es muss nicht kostenlos sein. Aber eine Testversion vorher wär nicht schlecht.

    Ich hoffe, ihr habt mir Empfehlungen. Vorzugsweise gleich mit Links.
    Vielen Dank schonmal :)

    :zauberer1
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Hat wirklich keiner Ahnung? *staun*
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    VLC - gibts kostenfrei im Netz.

    R.
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Danke Ruhepol :)
    Dann guck ich mal, ob der sich die Stellen merken kann, an denen man mit Gucken aufgehört hat. Ob er auch BlueRay schafft?

    ...
     
  5. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Hallo Elli,

    ich wuerd dir gerne helfen, kenn aber nur die englischen Anwendungen... Roxio funktioniert auch mit Blue Ray- das gibt es bestimmt auch mit deutscher Benutzeroberflaeche.

    Ansonsten wuerde ich mal hier vorbeischauen http://www.chip.de/Downloads_13649224.html

    Schoene Gruesse,

    Aurora
     
  6. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Danke Morgenröte :)
     
  7. wadira

    wadira Guest

    ich empfehle den MediaPlayer Classic, der spielt so ziemlich alle Formate, die es gibt und ist dazu völlig kostenlos
     
  8. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    wird auch gecheckt. danke wadira :)
     
  9. manukerner

    manukerner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    5
    Eigentlich kann man auf extra Software verzichten, mir reicht der Windows Media Player....VLC ist natürlich auch noch gut, dann vieleicht noch der MPC also media player classic, wurde ja hier schon gesagt, allerdings kommt der ohne codecs! anders als VLC...
    PowerDVD soll auch noch ganz gut sein...
     
  10. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    PowerDVD ist Mist. Der schiesst mir ständig das System ab und der Support antwortet gar nicht erst.

    Das Problem, das ich mit dem Windows-Player habe, ist das übliche. Er spielt keine BlueRay ab und er merkt sich bei einer Unterbrechung nicht die richtige Stelle für die Fortsetzung.

    Aber danke trotzdem für die Hinweise.
    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen