1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche ein Medium

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von bennyili, 8. November 2010.

  1. bennyili

    bennyili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.Meine Mutter ist plötzlich verstorben.Suche nun ein Medium aus Karlsruhe der Kontakt zu meiner verstorbenen Mutter herstellen kann.
    Vielleicht auch per e-mail.

    danke schon mal
    bennyili
     
  2. biwerl

    biwerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    18
    Ort:
    in der nähe von graz
    Hei,ich bin neu in eurer runde und ich möchte mich kurz vorstellen!
    ich bin biwerl und komm aus der nähe von graz und ich freu mich ein wenig mit euch plaudern zu können !:banane:
     
  3. bennyili

    bennyili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    20
    hallo,
    trauerst du auch um jemand verstorbenen oder kennst dich mit jenseitskontakten aus?
    liebe grüsse
     
  4. Es gibt durchaus ein paar gute Medien, die Jenseitskontakte herstellen können. Du wirst aber vermutlich nicht darum herum kommen, dich kundig zu machen und höchstwahrscheinlich Geld dafür zu bezahlen, soll es denn ein gutes Medium sein. Ich würde dir wirklich raten, dich eingehend zu informieren.
     
  5. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.191
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Also, da gibt es ein paar Dinge, die Du wissen solltest.
    Einerseits pflegen Verstorbene nach der allgemeinen Begrüssung ihrer Verwandten und Bekannten vorerst einen Anpassungsschlaf zu tätigen. Der dauert zwischen ein paar Stunden und ein paar Jahren. Während dieser Zeit ist ein Kontakt nicht möglich. Deine Gedanken an Deine Mutter serden sie erst erreichen, wenn sie wieder erwacht. Aber sie wird diese wahrnehmen.

    Viele Wesen ziehen es danach vor, sich hier auf Erden weiter zu vergnügen statt sich der göttlichen Ordnung zu fügen. Diese Wesen, deren Anzahl leider riesig ist, machen sich einen Spass daraus, vorzugeben, es sei Deine Mutter - da ja viele Infos über sie Deiner Aura zu entnehmen sind. Die Wahrscheinlichkeit ist äusserst gering.

    Deine Mutter wird Dich dann besuchen, wenn sie Zeit und Musse hat, denn auch sie hat ihren Weg zu gehen.
     
  6. Jeliel

    Jeliel Guest

    Werbung:
    www.vidensus.de, leon (Berater, der über Gabe der Jenseitskontakte verfügt), er checkt, ob er den / die Verstorbene /n erreichen kann.
     
  7. bennyili

    bennyili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    20
     
  8. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.191
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Aber, wovor genau fürchtest Du Dich? Nimm intensiven Kontakt mit Deinem Schutzgeist auf. Er ist sowoeso bei Dir und freut sich, wenn Du ihn um Hilfe und Schutz bittest. Er kann seine Hilfe aber nur entfalten, wenn Du ihn darum bittest, täglich, stündlich, wenn es sein muss. Ein kurzer Gedanke genügt.
    Dadurch bist Du von negativen Einflüssen verschont und er wird Dir Führung zukommen lassen.
     
  9. bennyili

    bennyili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    20

    wovor ich mich genau fürchte kann ich auch nicht sagen.in den räumen zuhause erscheint mir so eine gespannte energie,es fallen oft sachen runter oder die lichter gehen an nachts,muß dazu sagen habe nachttischlampe ohne schalter sondern eine die auf berührung angeht.
    aber es hat seit zwei tagen aufgehört,der schutzgeist muß mir wohl geholfen habe,ich dachte immer nur es soll aufhören wußte nichts von einem schutzgeist,aber den muß es wohl geben,dachte erst meine mutter hat sich vielleicht eingemischt,aber sie kann ja noch garnicht.
    liebe grüsse
     
  10. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen