1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche dringend euren Rat...

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von raya, 8. März 2005.

  1. raya

    raya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kempen
    Werbung:
    hallo,

    ich hoffe,das ich hier jemanden finde,der mir weiterhelfen kann,oder zumindest raten kann,was ich tun kann.

    hmm,versuche mein problem mal zu erklären,ohne euch zu verwirren.

    vor einiger zeit,sagte eine sehr nahestenden person zu mir,das ich das*böse* in meiner aura habe.sie kann aura sehen....hat es aber nicht weiter vertieft bei mir,da keine zeit da war.es muss ca 16 schon da sein... sie sagte mir acuh,das es möglichkeiten gäbe es *zu vertreiben*
    dann sprach ich mit ihr darüber,das ich seit vielen jahren sehr oft das gefühl habe,wenn ich alleine in einem raum bin, das *jemand* da ist.hinter mir stehend, neben mir sitztend, aber ich habe mir nie gedanken darüber gemacht,da ich mich in dieser gesellschaft bis jetzt immer wohl fühlte,und dachte,es sei vielleicht mein dad der vor einigen jahren starb.
    man sagte mir,das es mit diesem bösen meiner aura zu tun hätte.


    dann jetzt das eigentliche problem,von dem ich nciht weiß,ob es damit zu tun hat,oder doch nur alles bloß dumme zufälle sind??

    heute morgen um 5 uhr,traf mich ein gedanke wie ein blitz....aus heiterem himmel,ohne das ich mich damit beschäftigte.
    mir fiel plötzlich auf,das jeder mann, mit dem ich bis jetzt im engeren kontakt stand, totales pech bekam.von meinem ersten freund,(mein exmann) bis zu meinem jetzigen freund,insgesamt 5 männer, jeder hat während der beziehung mit mir nach kurzer zeit seinen job verloren.und keinen neuen mehr bekommen.in meiner jetztigen beziehung ist es auch schon passiert.dann kommen noch 2 männer dazu,mit denen ich sehr eng befreundet bin. der eine verfällt seit einem 3/4 jahr ständig in depressionen,weil er unglücklich verliebt ist,in eine frau,die ich ihm vorstellte.der andere berichtete mir heute das er einen sehr wichtigen auftrag von zig tausend € verloren hat,und nu pleite ist. auch wenn ich nichts dafür kann,aberirgendwie hatte/hat jeder in meiner direkten nähe totales pech.

    ich hoffe,das ihr mich ernst nehmt, ich spinn nicht rum,und bin immer noch völlig bei verstand,nur kommt mir das ganze nicht merh vor wie dumme zufälle.

    um mal direkt die vielleicht erste frage zu beantworten: ja ich beschäftige mich zwar mit magie und hexerei,aber micht mit schwarzer.habe also nie (bewußt) das *böse* auf meine seite geholt.

    so, nun hoffe ich wirklich,jemanden hier zu finden,der mir helfen kann.
    :danke:

    meldet euch.

    LG
    raya
     
  2. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    "wow", .. Hallo Raya, ...
    "Das hört sich ja schon was "filmreif" an".

    ... vor allem aber stelle ich mir auch die Frage, .. warum Du mit dieser doch wohl eher magischen oder auch Geister- oder sogar allgemeinen esoterischen Frage hier bei Karten und Orakel gelandet bist .... :rolleyes:

    ...-> vielleicht ja um folgende "Form" bzw "Idee" von Antwort zu bekommen und einzuflechten .... ( : )

    Im Bereich der Karten sage ich, daß es kein "böse" gibt ... (es gibt auch kein "gut" ) :schaukel:
    ... Tod, Eifersucht, Intrige, Särge, Sensen, Geliebte, Untreue ..
    Alles ist weder im geringsten gut, geschweigedenn böse ...

    Und jetzt übernehmen wir diese Grundidee mal für dieses "böse" an Dir / in Deiner Aura ...:

    und jetzt denk zum Beispiel auch in die Richtung der alten Götter vor denen man "Angst" hatte. Aber ein Beispiel hier ist auch Frau Holle, dies ist ein sehr gutes Beispiel für ein traditionelles "Göttermärchen", in welchen die Göttin lediglich Gerecht war.
    Sie erschien für das eine Mädchen "böse" ... für das andere "gut".
    Jetzt mischen wir das ganze noch mit der "stadbekannten" Information, daß sich eine schlechte Meinugn über jemanden 10 mal schneller verbreitet als eine gute Aussage über eine Person .. und schwupp ist diese Frau Holle "böse" .. obwohl sie "nur" gerecht war und ist.

    Dieses Beispiel also als Grundbasis für den Gedanken, das wir "gut" und "böse" erst einmal relativieren ... :schaukel:

    und jetzt vermischen wir das ganze noch so richtig schön mit der esoterischen Sichtweise, daß die Menschen leider leider am "Besten" durch neagtive "Sachen" lernen und reifen.
    ... wieviele Menschen kehren in sich aufgrund von Schicksalsschlägen .. wieviele Menschen können ihren Körper erst schätzen, wenn sie Gebrechen erfahren .. wie sehr vermisst man seinen Partner erst dann, wenn er nach 20 Jahren Ehe fort ist ...

    ->
    und jetzt würde mich interessieren, wie böse denn der/die/das in oder an Dir ist.
    Hat es allen allen allen diesen Menschen bloß "geholfen" Erfahrungen zu machen ?
    Oder aber auch: Hat es ganz profan Dich beschützt ....
    Was ist das "Gute" in diesem "bösen" ... :schaukel:
    und dann:
    was ist das Neutrale ..
    .. was bleibt von bösen übrig, wenn es nicht mehr böse ist, sondern einfach nur ein "NEUTRALE INFORMATION" ... <- das ist jede Karte im Tarot .. eine neutrale Information ... die "mieseste heimtückischte hinterlistigste schei*Karte ist lediglich eine neutrale Information .... :schaukel:



    weiter gehst im tiefen "harten" esoterischen Gedanken-Bereich:

    All diese Leute "wollten" diese Form von "Pech" ..
    sie haben dich eigentlich sogar nur "ausgenützt" ...
    Sie haben Dich (oder das) gesehen / wahrgenommen ...
    um genau das "zu erhalten", was sie dann durch Dich bekommen haben ....
    sie haben diese Erfahrung "gebucht" .. und dann einen Menschen gefunden, der ihnen dies ermöglicht ....






    Tja Raya ....
    harter Stoff ?!
    vielleicht kannst Du was damit anfangen ....


    ... es kann natürlich auch einfach nur ein "böser Geist" sein ???, ...
    .. aber Geister oder Exzorzismus sind ... "nicht mein Ressort" ... :D
    Sorry :dontknow:


    Liebe Grüße.

    Albi :morgen:
     
  3. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Werbung:
    Hallo raya,
    zu erst einmal zu dieser bösen Aura, dass ist absoluter Schwachsinn. Da möchte dir jemand etwas einreden um dich zu manipulieren.
    Die Sache mit den Männern, denen du angeblich nur Pech gebracht hast, hat mich interessiert und darum habe ich einmal die Karten zu deiner Person befragt und bin zu einer sehr einfachen Antwort gekommen. Ich kenne dich nicht, aber du bist eine sehr schöne Frau mit einem starken Willen und einem ganz speziellen Charme auf den eine ganz speziefische Gruppe von Männern "stehen". Außerdem bist du esoterisch veranlagt aber auch in einigen Dingen sehr naiv.
    Zurück zu den Männern: diese Gruppe von Männern gehört von Natur aus zu den Verlierern und du ziehst sie an wie eine Spielbank den Spieler. Aber man kann doch eine Spielbank nicht verantwortlich machen, dass Leute spielen und verlieren und die, die verlieren, beherrschen sich, und das Spiel nicht.
    Diese Männer haben einfach nicht zu dir gepasst,auch wenn das oberflächlich gesehen anders aussieht.
    Ich kann dir aber auch was sehr positives sagen. Du wirst einsehr langes Leben haben mit einem Partner in einer sehr stabilen Beziehung wo keiner den andern betrügen wird.
    Gruß der Pferdeflüsterer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen