1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche dringend Erfahrungsberichte!

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von diadura, 16. September 2008.

  1. diadura

    diadura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben!

    Ich hatte gestern meine erste schamanische Sitzung. Mein Schamane löschte meine Seelenfestplatte, also vieles Negative, und programmierte mich neu.
    Er wieß mich am Ende der Sitzung darauf hin, dass er mich an die neuen Energien der Erde angeschlossen hätte, und sich, sobald sich mein Körper daran gewöhnt hätte, sehr viele Veränderungen einstellen werden.
    Ich würde sehr gerne wissen, welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

    :danke:

    Lichtvolle Grüsse
    diadura
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.696
    Ort:
    Berlin
    ich habe bis dato leider noch keine/n schamanIn kennen gelernt, die sowas macht. seelenfestplatte löschen ....
    ich habe bis dato noch keine/n schamanIn kennen gelernt, die sowas macht. also an "neue" erdenergien anschließen .... kenn ich nur von lichtfuzzis, das die überhaupt behaupten, dass es "neue" erdenergien gibt. dabei kennen die meisten noch nicht mal die alten. die neuen haben wohl damit zu tun, dass die welt mittlerweile so von umweltverschmutzung geprägt ist - plastikkleinsteile finden sich in der tiefsee, sandstrände haben mittlerweile einen hohen plastikanteil - dass die neuen energien müllenergien sind. (das beschäftigt im übrigen die schamanInnen, die ich kenne sehr wohl)
    solche erfahrungen leider nicht, hätte ich aber gerne - zumindest mal schamanInnen kennen gelernt, so ganz persönlich, die so arbeiten - weil das gäb ein mehr wie interessantes gespräch.
    ansonsten habe ich nur erfahrungen in ganz normaler schamanischer arbeit. seelenanteile zurück holen;, bei krankheiten die jeweiligen wesen anreisen, mit ihnen verhandeln oder kämpfen um jemanden von der krankheit zu befreien; otrsgeister besänftigen; die ahnen besänftigen oder mit ihnen zusammen arbeiten - je nachdem; etc. etc - also so die alltäglichen schamanischen arbeiten ... nicht so hochspezielle.

    mfg
    lucia
     
  3. diadura

    diadura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Steiermark
    Vielen Dank für deine Antwort! :danke:

    Zum Thema Löschung der Seelenfestplatte...soweit ich weiß, gibt es in Kärnten sogar ein Seminar im Lichtzentrum, wo man das erlernen kann, um es bei sich selbst durchführen zu können..:confused:

    Liebe Grüsse
    diadura
     
  4. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Bin da auch ein bisschen erstaunt...

    Ich verwende selbst alles so ziemlich querfeld ein, aber sowas ist mir noch nicht untergekommen.
    Also meine spontane Reaktion war, dass du wohl kein PC bist an dem man rumradieren kann und neu programmieren... naja

    Hm ich hoffe mal, dass das einfach s..blöde Ausdrücke sind, die verwendet werden... für mich geht da irgendwie der Hut hoch...

    Sorry will das nicht runtermachen was du erlebt hast - kann ja wirklich sein das es nur die Ausdrücke sind die mich stören.
    Und ich wünsche dir wirklich, dass es positive Veränderungen mit sich bringt.

    Er hat energetisch einen Teil verändert - ja.
    Schicke dir Information per PN.

    Aber das mit der Ausbildung: Sorry, man kann sich zu allem Möglichen und Unmöglichen ausbilden lassen heute und einen Haufen Geld bezahlen kann man da auch - aber können kann man vielleicht deswegen noch lange nix *gg*.
    Und deswegen ist das noch lange kein Schamane, der den Kurs besucht hat...

    Liebe Grüsse
     
  5. tantraspirit

    tantraspirit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2008
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wien West
    Hallo diadora!

    Ich habe etliche Erfahrungen in Schamanischer Heilarbeit. Das was du beschreibt klingt ziemlich "esoterisch" und Schamanismus hat damit nicht sehr viel gemeinsam. Wie lucia schon schreibt geht es eher darum, verloren gegangene Seelenanteile zurückzubringen. Das hat natürlich Folgen, in der Form, dass du dich vielleicht ganzer fühlst, lang auf geschobene Entscheidungen treffen kannst,...
    Also für mich ist Schamanismus etwas ganz konkretes, obwohl Schamanismus spirituell und geistig ist, aber die Auswirkungen passieren in meinem Leben, durch intensivere Naturverbundenheit, einer Seelenverwandtschaft mit meinem Hund, den Pflanzen, Steinen etc. Ein Loslassen von allen unsinnigen Dingen, Konventionen, Normen, ein immer mehr ich selber werden!

    Wünsch dir alles Liebe mit deinen neuen Erfahrungen!
    Mitakoye ojasim! Mit allen meinen Verwandten!
    Walpurga
     
  6. Sirine

    Sirine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    1220 Wien
    Werbung:
    Hallo Diadura,
    lass es einmal wirken, was da mit Dir gemacht wurde. Auch ich habe von derartigen Praktiken noch nie gehört, aber das heißt eben nur, dass ich noch nie davon gehört habe.
    Wenn es Dir nützt, ist es in Ordnung. Es heißt nicht umsonst: "Wer hilft hat recht!" Schamanische Arbeit ist sehr individuell! Keiner meiner Klienten macht die gleichen Erfahrungen und ich habe bei meiner schamanischen Tätigkeit auch jedesmal andere Erlebnisse und Ergebnisse.
    Schamanismus funktioniert nicht nach Rezept.
    Die Antworten der Spirits sind immer sehr spannend und können meist nicht sofort interpretiert werden, sondern werden oft erst nach einiger Zeit klar, wenn man aufmerksam bleibt.
    Der Ausdruck "Löschen der Festplatte" ist doch sehr an die heutige Technik angepasst, was zum besseren Verständnis helfen kann. Nur, was wurde neu programmiert? Hast Du jetzt sämtliche Emotionen und Erinnerungen an Deine persönliche Vergangenheit verloren? Die machen doch einen wichtigen Teil Deiner Persönlichkeit aus! Wer bist Du ohne Deine Vergangenheit?
    Aber keine Angst, so leicht verlieren wir die Erinnerung nicht. Wenn Du jetzt leichter mit Deinen Erfahrungen umgehen kannst, ist das super. Dann hat die Sitzung geholfen.
     
  7. diadura

    diadura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Steiermark
    Vielen Dank, für eure Ansichten!

    Leider konnte ich schon ein paar Auswirkungen spüren...alle körperlich und alle sehr, sehr unangenehm! Ich hoffe, es wird besser!
    Alles Liebe,
    diadura
     
  8. Sitanka

    Sitanka Guest

    ähm, vieles negative löschen, was heißt das, wir menschen werden jeden tag mit negativem zugeschüttet, so was kann man nur verarbeiten, aber nicht löschen und vor allem sollte man das selbst machen und nicht ein anderer. und er programmierte dich neu?
    ich meine, ist es das was du wirklich möchtest? von einem angeblichen schamanen wie ein roboter behandelt zu werden, in dem du die festplatte löschen lässt um dich neu zu programmieren?
    also ich bin zum glück kein roboter, ich bin ein mensch und ich habe ein gehirn, keine festplatte und ich habe gefühle, ein roboter nicht. vor allem verändere ich mich aus freien stücken und ich lasse mich nicht von einem angeblichen schamanen programmieren, das ist meine eigene arbeit. er kann mir unterstützend sagen, was ich tun kann, wie ich gewisse dinge besser mache, aber sicher nicht mich neu programmieren.

    sag mal, an wen bist du denn da geraten? :confused:
     
  9. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest


    Mahlzeit...

    Ja Hallo, da hoffe ich doch auch, daß da nicht "gelöscht" wurde. GEHT SOWIESO NICHT!!! Hoffe, der hat nur ein bissi anders "verkabelt". Quacksalber gibt es ja überall. Und Veränderungen?... Die unangenehmen Auswirkungen hast du ja nun schon kennengelernt.
    Von wegen neue Energien... ;)

    Wie Sirine schon meinte - wer will schon ohne Vergangenheit sein??? WAS UNS JA IM ENDEFFEKT GAR AUSMACHT! Ohne Erfahrungen = leere Festplatte ist man leer wie ne hohle Birne! Das wär ja ultraschlimm...
    So arbeiten übrigens auch einige Leute mit anderen Techniken: - mit NLP:


    @ Lucia:
    "Lichtfuzzis" - kenn ich ja noch gar nicht. Gefällt mir richtig gut.
    Ich sag immer "Möchtegern-Erleuchteten" :D
     
  10. diadura

    diadura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben! :D

    Möchte mich an dieser Stelle für alle Zuschriften, Hilfestellungen und Ratschläge sehr bedanken. :danke:
    Ich habe es, Gott sei Dank, aus eigener Hilfe geschafft, mich wieder zu "befreien, erden", oder was auch immer.
    Trotzdem habe ich aus dieser Sache sehr viel gelernt...bis dato war ich meiner Naturwissenschaft bis ins letzte verschrieben, nun muß ich aber zugeben, dass es mehr gibt...und das es leicht ins Auge gehen kann, wenn man an den Falschen gerät...
    Alles Liebe
    diadura
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen