1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche dringend einen Stein nach Michael Gienger

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von SuseundLaura, 11. März 2006.

  1. SuseundLaura

    SuseundLaura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich suche dringend einen Stein der den Lebensgefährten meiner Mutter bei der Alkoholentzugstherapie unterstützen soll. Er hat nun endlich die Kraft und den Mut dazu und wir möchten ihn darin unterstützen. Nur leider steht in meinen Büchern nichts darüber drin. Habt ihr vielleicht einen Hinweis für mich, vielleicht sogar nach den Büchern von Michael Gienger, da ich meine Steine immer nach seinen Hinweisen aussuche.

    Vielen lieben Dank

    Susanne
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Susanne!

    Ich hab im Lexikon der Heilsteine von M. Gienger nachgesehen:

    Dumortierit unterstützt Suchttherapien.
    Amethyst und Kassiterit werden ebenfalls genannt.

    LG Widderfrau
     
  3. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    ich kann deiner Mutter den Kunzit empfehlen, der ist aber nicht ganz billig, ich hatte auch mal einen, leider habe ich ihn verloren.:cry:
    LG Hoffi
     
  4. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Suse und Laura!

    Ich weis zwar nichts aus eigener Erfahrung aber laut überlieferung
    sollen sogar die alten Griechen den Amethyst schon gegen die Trunksucht
    angewendet haben.
    Den Stein auf jedenfall immer bei sich tragen, vielleicht um den Hals als Donut,
    oder als handschmeichler in der Hosentasche? da habe ich keine Ahnung,
    vielleicht sogar beides?

    Ich wünsche euch allen bei der Bewätigung viel Glück und auch Erfolg.

    lg. vom Felixdorfer
     
  5. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    ideal ist der Rauchquarz, und ich würde immer einen schönen Bergkristall dazu nehmen, egal für welche Steine du dich entscheidest. Erstens verstärkt der Bergkristall die Wirkung der anderen Steine, zweitens gibt er Kraft und Energie, dies braucht jeder der von Abhängigkeiten runter kommen möchte in hohem Maße.

    Alle die auf meine Empfehlung hin diese Steine bei sich getragen haben, sind nicht so ganz viele, aber doch schon ein paar, haben ihren Entzug geschafft und sind, soweit ich davon kenntnis erlangt habe, auch bis jetzt trocken geblieben.

    Viel Glück und Erfolg für die ganze Familie Heide
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Hi SuseundLaura,

    wenn ich mich recht erinnere, ist der Regenbogenobsisdian ein guter Stein bei Süchten. Habe ihnselbst schon an jemanden verschenkt, der Suchtprobleme hat(te).


    Alles Gute



    Sage



    In five hundred years of fighting not one indian turned white
     
  7. Werbung:
    Ich hab Euch auch noch ein paar Steine rausgesucht:

    Citrin/Zitrin - entgiftet, wirkt auf die Leber und stärkt die Annehmewillikeit (aufpassen: Naturcitrin verweden, keine gebrannten Amethyste oder Rauchquarze).

    Rauchquarz - Entwöhnung

    Kunzit - violett: Entgiftung - rosa und violett: bei Alkohol- oder anderen Süchten

    Regenbogenobsidian - bei Suchterkrankungen, reinigt das Blut durch die Leber, harmonisiert die diversen inneren Organe (Leber, Milz etc.)

    Sugilith - wirkt auf die Leber, wird bei Suchterkrankungen eingesetzt, Befreiungsstein (sehr wirksam)

    versteinertes Holz - stärkt die Widerstandskraft bei Suchterkrankungen (Alkohol, Tabletten usw.).

    Lass dem Lebensgefährten Deiner Mutter sich "seinen" Stein selbst aussuchen - er wird den "richtigen" erwischen.
    Viel Glück und
    liebe Grüße
    Löwin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen