1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche Bannzauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Romina, 16. Mai 2006.

  1. Romina

    Romina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    es lastet tatsächlich ein Fluch auf mir, der mích daran hindert, eine neue Arbeitsstelle zu bekommen. Ich hätte das eigentlich nicht vermutet.
    Eine Ex-Kollegin (wie ich gestern erfahren habe) wünscht mir immernoch, dass ich bei der Jobsuche keinen Erfolg habe. Hat jemand einen guten Bann-Spruch, ich würde ihr gerne ihre bösen Verwünschungen, zurückschicken. Bin schon die ganze Zeit am überlegen und googeln, wurde aber noch nicht so ganz fündig.
     
  2. sybercool

    sybercool Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    44
    Jeder Fluch wirkt nur wenn du ann ihn glaubst.
    warum willst du ihr auch etwas schlechtes? dann hast du das gleiche erreicht wie sie,doch du bist dann nicht besser als sie, willst du dass?


    der schlauere gibt nach.:stickout2
     
  3. Lord Lloyd

    Lord Lloyd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    341
    Ach komm, das glaubst du ja wohl selber net:rolleyes:
    Wenn der Fluch wirkt dann wirkt er, wie man ihn genau loswird kann ich dir aber net sagen, da ich den Fluch ja nicht genau kenne.
     
  4. Joseph

    Joseph Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    110
    Ort:
    München
    Wünscht sie es nur oder bemüht sie höhere Kräfte ?

    Zu einem Fluch gehört mehr als nur Mißgunst..sowohl mehr Wissen als auch mehr Einsatz und vor allem: mehr Motivation.

    Gruß.
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    ich denke du solltest das mit dem Fluch "vergessen".
    denn ich denke es ist eine Sache der Psyche.Wenn du an diesen "fluch" glaubst,oder dich emotional darauf einstellst,dann stellst du dir im Endeffekt selbern nen Stein in den Weg.
    außerdem ist es bei der heutigen wirtschaftslage sowieso schwer einen job in der schnelle zu bekommen.
    da muss man suchen und nicht auf die meinung der anderen hören die "flüche" schicken.
    wenn du konsequent suchst,und hartnäckig bleibst bei deiner Suche,dann klappt es auch.
    aber wenn du ständig hörst,wie dich jemand verflucht,und sowas,dann "lenkt"das sozusagen ab von deiner suche.

    wenn es wirklich ein fluch ist,was ich nicht glaub,dann kannst du dich auf vielen verschiedenen Arten schützen.
    zum beispiel könntest du dir regelmäßig vorstellen,dass du in einer blase voller weißem strahlendem licht bist,somit schützt du dich sehr gut.
    oder du könntest salz unter die Fußmatte vor deiner haustür streuen.
    oder du könntest regelmäßig Gebete sprechen.
    oder du badest in Meersalz also badesalz,damit reinigst du dich.
    du siehst es gibt viele varianten,doch das Wichtigste ist,dich psychisch darauf einzustellen dass es kein "Fluch" ist,auch wenn es so sein mag.

    einfach positiv denken,dann klappt das schon.:)
     
  6. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo romina!


    hab dir eine pn geschrieben

    lg
    eileen
     
  7. Romina

    Romina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Freiburg
     
  8. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Liebe Romina,

    visualisiere dir folgendes:

    Wall aus Kristall
    all überall
    schließe dich
    fest um mich
    laß nichts herein
    als Licht allein.

    Wenn du das schaffst, geht der Fluch an den Betreffenden zurück und prallt an dir ab.


    Laura
    ----------------------------

    Das Glück Deines Lebens
    hängt von der Beschaffenheit
    Deiner Gedanken ab


    MArk Aurel
     
  9. Romina

    Romina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Freiburg
    Hallo Gusti,

    du hast vollkommen Recht, wenn man daran glaubt, kann man sich selbst schon manipulieren, und die Gründe in einer Verfluchung sehen. Ich selbst, bin jemand der fast nur positiv denkt.
    Das ich verflucht wurde, weiss ich nun erst seit Montag. Eine neue Stelle suche ich schon seit Monaten. Du siehst, dass mein "Glaube verflucht zu sein" mich die ganze Zeit nicht behindert hat. Ich wusste es nicht mal. Ich weiss aber, was Worte egal ob positive oder negative, und auch Wünsche in Gedanken, für eine Macht besitzen können. Aber was ganz interessant ist, ich hatte die ganze Zeit nicht ein einziges Bewerbungsgespräch. Ich schob das auch auf die schlechte Wirtschaftslage.
    Aber am Montag dann, hatte ich ein eigenartiges Erlebniss. Ich verlies gerade das Haus, um zum Einkaufen zu fahren. Auf der anderen Straßenseite sah ich eine in schwarz gekleidete Frau in meinem Alter. Ich beachtete sie nicht weiter, und urplötzlich stand sie direkt neben mir. Sie sagte mir direkt, dass sie in meiner Aura sehen kann, dass im Moment viele Sorgen habe usw. und sagte, sie möchte mir helfen. Sie sagte auch, dass ich aber jetzt eine sehr glückliche Zeit vor mir habe. Sie las mir dann aus der Hand und erzählte mir ganz genau, dass ich wegen Mobbing meine letzte Arbeitsstelle verloren habe, und das eine Frau mir dort das Leben sehr schwer gemacht hatte. Alle Einzelheiten und Zeitangaben trafen zu. Und eben diese Exkollegin wünscht mir noch immer, dass ich keine neue Stelle finde. Das blockiert mich noch immer. Ich solle diesen Fluch auflösen. Dies war für mich eine magische Geschichte. Sie war eine Zigeuerin, ich habe sie noch nie vorher gesehen.
    Dann lief sie weg.
    Diese Frau, die mir wünscht, dass ich keine neue Stelle finde, beschäftigt sich so viel ich weiss nicht mit Magie. Sie wird ganz sicher kein Ritual durchgeführt haben. Aber ihr Hass auf mich (Hass ist ein guter Energieträger) ist wohl so stark, dass ihr böser Gedanke wirkt. Auch ohne, dass der Empfänger daran glaubt.
    Die Gläubigen formulieren ja auch ihre Wünsche in einem Gebet und schicken sie dann an "GOTT" mit der Bitte um Erfüllung.
    Genauso, wenn man wütend ist, und einem anderen was böses wünscht. Beides hat große Macht. Für mich ist es allerdings so, dass ich glaube, das die Energie zwischen den betroffenen Menschen fliesst. Und dass kein christlicher oder auch anderer Gott da seine Finger im Spiel hat.
    Das mit dem Bad hab ich mir für Morgen früh auch schon überlegt und räuchern werde ich auch, allerdings brauche ich jetzt noch einen guten Spruch, um ihr diese Energie wieder zurück zu geben. Ich dachte, gerade hier im Magie-Forum werde ich fündig. Ich werd noch ein bischen googlen, den die Formulierung ist das wichtigste, bei einem "Gebet, Wunsch, Zauberspruch usw."
    Liebe Grüße, Romina
     
  10. Romina

    Romina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    Liebe Laura,

    das hört sich sehr schön an. :move1: Vielen lieben Dank. Morgen werde ich ein Ritual durchführen und dein Spruch dazu benutzen. Die Zigeunerin hat mir ja prophezeit, dass nun eine sehr glückliche Zeit für mich beginnt.
    Hast du ihn selbst schon mal angewandt?

    Liebe Grüße, Romina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen