1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche ac von hellinger dem aufsteller

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von marabu, 23. September 2005.

  1. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    Werbung:
    hallo
    mögliche daten: 16.12.1925 Leimen ( ich nehme an Pfalz)
    bei 12.00 angenommen erscheint was passables.
    Wer hat was genaues?
    marabu :danke:
     
  2. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo..

    ich weiss nichts genaues, vermute aber ein AC Steinbock, weil er im Laufe seines Lebens weicher wurde, weil ihm die Struktur wichtiger war als alles andere, weil seine körperliche Erscheinung dann passen würde.

    Liebe Grüsses
    Gaby
     
  3. X-Toy

    X-Toy Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    145
    hm, das würde auch zu seiner patriarchalischen einstellung passen :)
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    wow, jetzt fängt hier auch schon die reproduktion der ressentiments an... ideologie contra psychologie... wie auch immer, solltest du fündig werden, marabu, wär ich dankbar für eine info! würde mich auch sehr interessieren. vom heiteren aszendentenraten halt ich nicht so viel... ich wär ohne weiteres in der lage, in jede konstellation etwas stimmiges hineinzuinterpretieren, was auf den ersten blick schlüssig zur person passt...

    alles liebe,
    jake
     
  5. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    ich möchte an Hand des Hk das Gerede objektivieren. Finde aber keinen Ac, selbst das Datum ist nicht sicher. Quelle: Die Zeit
    marabu
     
  6. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    das datum hab ich mehrfach verifiziert gefunden (vielleicht auch, weil einer beim andern abschreibt...). objektivieren... da hab ich meine zweifel.

    schau mer mal...

    mars-saturn konjunktion im skorpion mit trigon auf uranus in den fischen... saturn im skorpion kann ich als systemische ordnung sehen (das faktisch bindende der leitbilder aus nicht bewussten tiefen) ... wobei ich struktur und ordnung als unterschiedliche begriffe sehe, demia: das eine (ordnung) ist ein kriterium des lebens, das andere eine tote klassifizierung. der mars am saturn wird beim hellinger ja mehr als deutlich in seiner apodiktischen, oft schroffen ausdrucksweise. das uranus-trigon in den fischen ... intuitive einsicht in ganzheitliche, systemische zusammenhänge? bevor er das familienstellen entwickelte, war er ja missionar ... auch das passt gut zu dieser konstellation.

    ein zweiter hinweis auf das systemische ist für mich die sonne, die per anderthalbquadrat auf lilith und halbquadrat auf venus eingespannt ist. einmal mehr entpuppt sich lilith als indikator für systemische verwurzelungen, und den ausgleich (waage) hat er ja als einen der wesentlichen mechanismen zur bearbeitung systemischer verstrickungen formuliert. auch hier wieder eine neptun-einbindung, per trigon auf die sonne (der hinter die kulissen blickende... bei weniger wohlwollender betrachtung ließe sich freilich auch sagen: eine besondere begabung zur erzeugung von illusionen... der magier als trickser...).

    mond im steinbock unterstreicht das empfinden für ordnungen wie auch die motivation, empfindungen zu ordnen. und wenn man patriarchat suchen möchte, findet man hier womöglich einen ansatz. und pluto im krebs (sozusagen als obertonschwingung zu ma-sa in sco) betont das leitbildhafte im herkunftssystem.

    jupiter am absteigenden mondknoten in steinbock: jupiter im steinbock kann eh schon mal die "große ordnung" sein, und am SMK... B.H. betont immer wieder das "anerkennen, was ist" als ausgangspunkt von lösung. bezogen auf die MK-achse: solange wir nicht (an)nehmen, woher wir kommen, haben unsere wege keinen festen boden. den NMK erreichen wir in dem maße, indem wir den SMK (er)lösen. was wiederum sowohl dem früheren missionar als auch dem heutigen hellinger bzw. seiner dynamik der systemischen prozesse entspricht.

    fehlt das häusersystem, um es dichter an die persönlichkeit heranzuführen...

    alles liebe, jake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen