1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stronghold spot-on für Katzen..hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lillibeth, 22. Juni 2010.

  1. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    Werbung:
    liebe foris!
    ich bin gerade im klinsch mit mir selbst,womit ich meine katzen behandeln soll.ihr parasitenbefall hat sich bis jetzt immer in grenzen gehalten,so daß es nur ganz selten notwendig war,sie zu behandeln.jetzt jedoch scheinen sie von würmern und vermute auch von milben gleichzeitig befallen zu sein(sie kratzen sich verdammt viel an den ohren).ich muß dazusagen,daß sie äußerst bockig auf jegliche art von anwendungen reagieren..selbst auf natürliche medizin (bei der chemiekeule kann ich ihre reaktion ja vollkommen verstehen).
    ich habe jetzt mal mit calendula urtinktur (verdünnt) probiert ihre ohren zu behandeln und gleichzeitig calendula globuli ins futter,da ich gelesen habe,daß damit schon erfolge erzielt wurden..bei milben und auch bei pilzbefall.
    ich weiß,daß man nicht erwarten darf,daß das jetzt binnen ein paar tagen geheilt ist..doch irgendwie krieg ich jetzt ein ungutes gefühl,weil sich eine der katzen schon blutig gekratzt hat (spielt sich zwar nur äußerlich ab..also im inneren des ohres ist noch nichts sichtbar).
    gegen würmer sollen rohe karotten helfen,doch die verweigern sie absolut..selbst wenn ich sie mit bestem fisch vermenge.
    um jetzt zum thema zurückzukommen...ich habe gelesen,daß stronghold sowohl gegen würmer,milben,flöhe etc. helfen soll.doch die meinungen über die gefährlichkeit dieses spot-ons spalten sich.
    ich wäre sehr dankbar für eure meinungen dazu.
    :)lillibeth
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    Vielleicht doch eine ärztliche Meinung einholen?
    Und was kombinieren:)
     
  3. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    Werbung:
    das ist so eine geschichte mit unseren tierärzten hier...da werden sie von haus aus sooooo mit medikamenten zugedröhnt,ohne viel nachzudenken.

    und gerade deshalb wollte ich ja meinungen einholen...der tierarzt würde garantiert stronghold oder ein ähnliches mittel verpassen...und noch zusätzlich andere keulen,fürchte ich.
     

Diese Seite empfehlen