1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Streithansl

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Xchen, 4. Mai 2009.

  1. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    , die notorischen, hier im Forum, haben einen Merkur mit und/oder Mars/Pluto -Spannungsaspekt. Manchmal spielt Saturn, auch Mondknoten mit. Merkur Quadrat Neptun auch zu erkennen. Hab aus Daten, die frei angegeben vorliegen, eruiert.

    Wie schauen Eure Erfahrungen mit Radices von Zicken und Permanent-Prinzipiell-Streitern?
     
  2. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Prinzipien unterstehen in erster Linie dem Skorpion. Ich sage alle fixen Zeichen sind da anfälliger.
    (Löwe, Stier, Skorpion, Wassermann).

    Liebe Grüße
    Mariella12:)

    Aber bitte immer das ganze Radix beachten.
     
  3. Xchen

    Xchen Guest

    Natürlich ist eine Radix aussagekräftiger, Mariella12. Aber es sind User-Profile-Daten, da fehlen teilweise die Geburtszeiten. Allerdings fixe (sämtliche) Quadrat-Varianten sind in jedem Fall beteiligt. Mit Mars/Pluto/Mondknoten sehe ich die HEs mit eklatanter Macht-Problematik.
     
  4. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Sehe ich auch so wie du. Mars/Pluto auf jedem Fall.

    Liebe Grüße
    Mariella12:)
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Mars in 3 schwingt gerne mal die Verbalkeule. Oder bei Uranus in 3 hab ich auch schon sowas entdecken können.
     
  6. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ein Widder-Mars reagiert manchmal sehr heftig. Aber Streithansl weiss ich nicht so genau. Aggression ja.

    Liebe Grüße
    Mariella12:)
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Kommt drauf an, in welchem Haus er steht. Mars in 1 zB fühlt sich schnell persönlich angegriffen, in seiner Eigenart so wie er auftritt. Ist sozusagen grundsätzlich streitbar. Im 3. Haus gehts eher um eine Sache, im Gespräch.
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    Mars in 1, in Widder, am AC und in Konjunktion mit Venus und Sonne erlebe ich seit 27 Jahren als Beispiel von Kontrolliertem Widdertum. Merkur in Fischen, in 12, bringt den Reflexionsansatz.
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Setzt du Planeten von dir ins 1. Haus von Mr. Xchen? :umarmen:
     
  10. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Verstehe ich jetzt nicht, Annie, was Du meinst, aber :umarmen: schadet nicht.
     

Diese Seite empfehlen