1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Strahlenbelastung im Haus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Manuela500, 25. Februar 2009.

  1. Manuela500

    Manuela500 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Ich wollte mal fragen, ob man vermehrt Strahlen in der Wohnung oder im Haus hat, wenn man seine Fenster oder auch Dachfenster elektrisch ausstattet? Das heißt, dass man sie von einer Fernbedienung aus öffnen und schließen kann, oder auch die Jalousien oder Rollläden auf diese Weise betätigen kann.
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    ja.
    glg W.
     
  3. steinbock02

    steinbock02 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Im Voralpenland Niederösterreichs zwischen Bäumen,
    ...jo warum denn........
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Um jeden Leiter, durch den Strom fließt, baut sich ein elektromagnetisches Feld auf.
     
  5. steinbock02

    steinbock02 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Im Voralpenland Niederösterreichs zwischen Bäumen,
    ..............nur bei Wechselstrom oder?
     
  6. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    Werbung:
    in dem moment, in dem die fernbedienung sendet oder in dem sich da was bewegt (weil dann strom fließen muss), existiert ein elektromagentisches feld. dabei von strahlenbelastung zu sprechen halte ich für danebengegrifen. da müsste man bei musik von schallbelastung und bei glühbirnen von lichtbelastung sprechen. licht ist übrigens auch ein elektromagnetisches feld.
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Grundsätzlich gehe ich bei einem Standartesoteriker davon aus, daß seine
    Physikkenntnisse dem der 3 Grundschulklasse entsprechen.
     
  8. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Bei einem Mobilfunkmast mit dem gesetzlichen Grenzwert von 10 Watt
    pro Quadratmetern gegenüber einem Hausbalkon; bei einer Frequenz
    von 1800 MHz und einer Pulsung auf der Schumannfrequenz von 7,8 Hz dagegen
    wäre ich mir nicht so sicher, daß dieses keine negativen Auswirkungen auf Organismen hat,
    wie die Mobilfunkbetreiber den Politikern weismachen wollen.
     
  9. steinbock02

    steinbock02 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Im Voralpenland Niederösterreichs zwischen Bäumen,
    ...........ahhh die 7,83 die Erdresonanzfrequenz die hat mich immer schon fasziniert auf ein neues Schwingen.....:banane:
     
  10. steinbock02

    steinbock02 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Im Voralpenland Niederösterreichs zwischen Bäumen,
    Werbung:
    ............schwingt der Culti auch auf 7,83 ??? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen